Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

DGNB Gold-Zertifikat für LogPark Hamburg

DGNB Gold-Zertifikat für LogPark Hamburg


Nachhaltige Qualität dauerhaft besiegelt


Düsseldorf / Luxemburg, 6. Oktober 2010. Erster Bauabschnitt im LogParkHamburg

geprüft und zertifiziert: Heute erhielt die Habacker LogPark Holding auf der Immobilienmesse

Expo Real in München das Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges

Bauen (DGNB). Das DGNB Zertifikat zeichnet umweltschonende, wirtschaftlich

effiziente und nutzerfreundliche Gebäudeaus. Eigentümerin des ersten

Bauabschnitts ist die Union Investment RealEstate GmbH.


Im vergangenen Jahr mit dem Vorzertifikat Silber prämiert, nahmen Stephanie Habacker-Arndt

und Michael Habacker, geschäftsführende Gesellschafter der Habacker LogPark

Holding, jetzt das Gold-Zertifikat der DGNB für den ersten Bauabschnitt des

LogPark Hamburg entgegen. „Nach dem Vorzertifikat überprüfte wiederholt die

DGNB die inzwischen fertiggestellte Immobilie", sagt Stephanie Habacker-Arndt.

„Das Gütesiegel in der höchsten Kategorie bestätigt uns nun dauerhaft die

nachhaltige, ressourcenschonende Gebäudequalität."


Die DGNB Auditoren bewerten generell neben den ökologischen auch ökonomische und

soziokulturelle Kriterien über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerkshinweg.

Anhand von sechs Punkten untersuchten sie die Nachhaltigkeitsqualität des

Gebäudeprojekts im LogPark Hamburg: Ökologie, Ökonomie, soziokulturelle und

funktionale Aspekte, Technik, Prozessorientierung und standortbezogener Aspekt.


Nachhaltigkeit mit höchstem Standard


Von Silber zu Gold – welche Maßnahmen führten nun zu der höchsten Einstufung?In

puncto Ökologie ist das Gebäude vorbildlich: Dank einer effizienten Beheizungsanlage

mittels Dunkelstrahlertechnik, der Nutzung regenerativer Energie in Form von

Geothermie, großem Tageslichtanteil und höchster thermischer Isolierung liegt

der Energieverbrauch um mehr als 30 Prozent niedriger als bei herkömmlichen

Logistikanlagen. Das Gebäude verfügt über innovative technische Sicherheitseinrichtungen.

Die DGNB bewertete zudem positiv, dass Ortsgemeinde und Nutzer des Logistikparks

reg