Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

DB Regio löst Metronom ab

10.10.16 (Niedersachsen) Autor:Stefan Hennigfeld


Obwohl DB Regio zuletzt mit sinkenden Marktanteilen zu kämpfen hatte, geht es im Norden der Republik nun wieder in die andere Richtung. Ab Dezember 2018 wird DB Regio den Regionalexpress von Hamburg nach Cuxhaven betreiben. Diesen fährt derzeit noch Metronom Eisenbahngesellschaft mbH aus Uelzen. Insgesamt hatten sich vier Unternehmen bei der LNVG im Rahmen der Folgevergabe um den Betrieb der Strecke beworben. Im Februar 2015 wurde die Vergabeabsicht im europäischen Amtsblatt veröffentlicht.


„Die DB Regio AG hat mit dem wirtschaftlichsten Angebot für den jährlich rund 1,6 Millionen Zugkilometer umfassenden Fahrplan überzeugt und in der Ausschreibung das beste Preis- Leistungs-Verhältnis geboten“, resümiert LNVG-Chef Hans-Joachim Menn, dessen Gesellschaft zwischen Ems und Elbe den Nahverkehr auf der Schiene bestellt und dafür jährlich knapp 300 Millionen Euro an die Bahnunternehmen zahlt. An dem vorhandenen Bedienungsangebot zwischen Cuxhaven und Hamburg wird sich nichts Grundlegendes ändern.


Der Fahrplan sei in den letzten Jahren stetig verbessert worden und werde auch in Zukunft qualitativ hochwertig bleiben, ergänzt Menn. Die DB Regio AG wird erstmals Fahrzeuge aus dem Fahrzeugpool der LNVG mieten. Sie wird dazu von Metronom die für den täglichen Bahnverkehr auf der Strecke eingesetzten acht Diesellokomotiven der Baureihe 246 und 38 Doppelstockwagen übernehmen. Die Instandhaltung der Züge erfolgt wie bishe durch den Fahrzeughersteller Bombardier am Werkstattstandort Bremervörde.


Wenn die gesetzliche Einspruchsfrist von zehn Kalendertagen am heutigen Montag auslaufen sollte ohne dass jemand Einspruch einlegt, kann der Zuschlag rechtskräftig erteilt werden. Falls ein anderer Akteur ein Nachprüfungsverfahren bei der Vergabekammer Lüneburg anstreben sollte, müsste man den Rechtsweg abwarten. Größere Schwierigkeiten bei der Betriebsaufnahme in gut zwei Jahren sind allerdings nicht zu befürchten, da keine neuen Züge angeschafft werden müssen, sondern die bisherigen Fahrzeuge von einem anderen Unternehmen übernommen werden.


In der Vergangenheit unter der Führung von Hartmut Mehdorn hat DB Regio in Niedersachsen einige Leistungen zum Teil freiwillig hergeschenkt und sich nicht um die Aufträge beworben, weil man nicht mit Fahrzeugen im Eigentum des Landes Niedersachsen fahren wollte. Das scheint sich jetzt geändert zu haben. Inwieweit DB Regio bereit ist, Mitar