Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

DB Cargo expandiert nach Tschechien

DB Cargo expandiert nach Tschechien

17.02.16 (Europa, Güterverkehr) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit einiger Zeit hat DB Schenker Rail wieder DB Cargo. Das hat mit den Umstrukturierungen im Konzern zu tun und damit, dass man sich von der Logistiksparte trennen könnte, wenn man einen marktgerechten Preis mit einem Käufer vereinbaren kann. Die Aktivitäten im Güterverkehr auf der Schiene werden jedoch weiterhin Teil des Konzerngeschäftes sein. Nun wurde in Tschechien die 16. internationale Landesgesellschaft gegründet: DB Cargo Czechia sro. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Ostrava, einer der bedeutendsten Industrieregionen Tschechiens. Bereits im Jahr 2015 fuhr DB Cargo erste Testzüge in Eigenregie zwischen Polen und Ostrava und nutzte hierfür die Lizenz von DB Arriva.

Mit Gründung der neuen Landesgesellschaft reagiert DB Cargo auf den mehrheitlichen Verkauf des bisherigen Kooperationspartners Advanced World Transport (AWT) und den damit veränderten Marktbedingungen in Tschechien. Mittlerweile fährt DB Cargo in Tschechien Verkehre nach Deutschland, Polen und in die Slowakei. Das Unternehmen verfügt über eigene Lokomotiven der Baureihe 189 und nutzt Güterwagen aus dem Fuhrpark von DB Cargo. „Die eigene Landesgesellschaft in Tschechien ermöglicht uns wettbewerbsfähige Alternativrouten für Transitverkehre zwischen deutschen Häfen und unseren südosteuropäischen Gesellschaften in Ungarn, Bulgarien oder Rumänien“, so Hans-Georg Werner, Leiter Region East im Vorstand DB Cargo.

 

 

Stefan Hennigfeld

Redaktioneller Leiter

Zughalt e.V.

Siegfriedstr. 24a

58453 Witten

Zughalt.de