Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

DB Arriva expandiert in Italien

DB Arriva expandiert in Italien

18.07.16 (Europa) Autor:Stefan Hennigfeld

DB Arriva hat die italienische Busgesellschaft Savda übernommen. Die im norditalienischen Aostatal beheimatete Savda betreibt knapp die Hälfte des Busverkehrs in der Region, vermietet Reisebusse und bedient Fernverkehrsstrecken nach Turin und Mailand sowie in die Schweiz und nach Frankreich. Das nun durch DB Arriva erworbene Familienunternehmen beschäftigt 145 Mitarbeiter, verfügt über mehr als 100 Busse in drei Depots und erzielte 2015 gut zwölf Millionen Euro Umsatz.

Durch die Übernahme setzt DB Arriva sein Wachstum in Norditalien fort. Die DB-Tochter beschäftigt südlich des Brenners 3.550 Mitarbeiter und betreibt 2.400 Busse in den Regionen Lombardei, Piemont, Ligurien und Friaul Julisch-Venetien. Die Akquisition erfolgt nur wenige Monate nach der vollständigen Übernahme des in Cremona ansässigen Busunternehmens KM durch DB Arriva. Die italienische Tochtergesellschaft von DB Arriva wuchs seinerzeit bereits um 100 Busse und 110 Mitarbeiter.

Zum Geschäftsführer von Savda wird Giuseppe Proto bestellt. Proto ist bereits Geschäftsführer der in Turin ansässigen Arriva Busbetriebsgesellschaft Sadem und von Arriva Italia Rail. Die Akquisition von Savda ist nach der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden abgeschlossen. Somit expandiert man bei Arriva nicht nur durch Ausschreibungsgewinne und zusätzliche Aufträge, sondern auch indem man vorhandene Unternehmen übernimmt und sein Portfolio damit erweitert.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte