Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Dachser hat im Geschäftsjahr 2008

<fck:meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"><fck:meta name="ProgId" content="Word.Document"><fck:meta name="Generator" content="Microsoft Word 12"><fck:meta name="Originator" content="Microsoft Word 12">

<!--{12423043152640}--><!--{12423043152641}--><style> <!--{12423043152642}--> </style><!--{12423043152643}--> </fck:meta></fck:meta></fck:meta></fck:meta>

Dachser hat im Geschäftsjahr 2008</span>
</span>
</span>Dachser hat im Geschäftsjahr 2008 über 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen<br> <br> Logistikunternehmen wächst im vergangenen Geschäftsjahr auch im Umsatz / Umsatzangaben werden internationalen Standards angepasst<br> <br> Kempten, München. 12. Mai 2009. Der international tätige Logistikdienstleister Dachser hat sich auch im vergangenen Jahr positiv entwickelt und seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 400 Millionen Euro gesteigert, was einem Wachstum von 12 Prozent entspricht. <br> <br> Gleichzeitig geht das Unternehmen zu einer konzernorientierten Berichtsform über. Die bisherige Darstellungsweise war stärker an einer nicht konsolidierten Segmentsberichterstattung ausgerichtet. Die neue Darstellung des konsolidierten Brutto-Umsatzes weist im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 3,6 Milliarden Euro (nicht konsolidiert 3,9 Mrd.) aus, nach 3,2 Milliarden Euro (konsolidiert) bzw. 3,5 Mrd. (nicht konsolidiert) in 2007. Die Differenz erläutert der für Finanzen zuständige Geschäftsführer Dr. Dieter Truxius: „Wir präsentieren für 2008 erstmals den konsolidierten Umsatz, um international noch mehr Transparenz und Vergleichbarkeit zu schaffen." Bislang gingen in die veröffentlichten Zahlen auch Innenumsätze ein, die alle Leistungen der einzelnen Profit-Center darstellten. <br> <br> „In den vergangenen Jahren haben wir unsere Umsatzzahlen wie mittelständische Stückgut-Netzwerkkooperationen kommuniziert", unterstreicht der Sprecher der Geschäftsführung Bernhard Simon. Mit der neuen Darstellungsweise stellt das Familienunternehmen seine Zahlen nach internationalen Bilanzierungsrichtlinien dar. Für 2008 werden beide Umsatzberechnungen bekannt gegeben. In Zukunft wird der Umsatz immer auf der Basis der konsolidierten Zahlen publiziert. Die Eigenkapitalquote des Unternehmens liegt bei soliden 37 Prozent.<br> <br> Plus bei Mitarbeitern, Sendungen und Tonnage<br> <br> Insgesamt transportierte der Logistikdienstleister im vergangenen Jahr 43,3 Millionen Sendungen mit einem Gesamtgewicht von 29,1 Millionen Tonnen. Besonders erfreut zeigte sich Simon über die konstant gute Entwicklung der Mitarbeiterzahl. Ende 2008 beschäftigte Dachser an 305 Standorten 18.175 Menschen, 10.500 davon in seinem Stammland Deutschland.<br> <br> Alle drei Kerngeschäftsfelder trugen positiv zum Ergebnis bei<br> <br> Der Umsatz im Dachser-Kerngeschäft European Logistics, dem Transport von Sammelgut im flächendeckenden europäischen Netzwerk erzielte einen konsolidierten Bruttoumsatz von 2.360 Millionen Euro. Dachser Air &amp; Sea Logistics, das globale Netz für interkontinentale Logistik mit Tätigkeitsschwerpunkten in den USA, Europa und Asien erwirtschaftete 760 Millionen Euro Umsatz. Der dritte Geschäftsbereich, Dachser Food Logistics, verbuchte 2008 einen Umsatz von 450 Millionen Euro. Für Lebensmittellogistik bietet Dachser die Kombination von flächendeckenden Verkehrsnetzen und Kontraktlogistik. Dachser ist einer der führenden Anbieter auf dem deutschen Lebensmittellogistik-Markt. Weitere sonstige Umsätze beliefen sich auf rund 45 Millionen Euro.<br> <br> Ausblick für 2009<br> <br> Auch an Dachser geht die Wirtschaftskrise nicht vorbei. Das Unternehmen gibt genauso wie die meisten anderen für das Jahr 2009 keine exakte Prognose ab. „Dachser verfügt über eine diversifizierte Kundenstruktur. Durch die Wirtschaftskrise bedingte Rückgänge in einzelnen Bereichen werden wir zum Teil durch guten Marktzuspruch von Neukunden auffangen", erläutert Bernhard Simon. Gleichzeitig investiert das Familienunternehmen auch weiterhin in den Ausbau seines weltweiten Logistiknetzes: Im ersten Quartal gründete Dachser neue Standorte in Chile, Thailand und Bangladesch. Mit zahlreichen Standorterweiterungen in Europa, der Übernahme und Integration des Lebensmittel-Logistik Spezialisten Tank und der Eröffnung der Dachser-Academy in Köln setzt Dachser ein klares Signal in Richtung Ausbau seines kundennahen Netzes und der Qualifizierung seiner Mitarbeiter. <br> <br> Experte: Dr. Andreas Froschmayer, <a href="mailto:andreas.froschmayer@dachser.com" _fcksavedurl="mailto:andreas.froschmayer@dachser.com">andreas.froschmayer@dachser.com</a>
</span>
<a href="http://www.dachser.com" _fcksavedurl="http://www.dachser.com" target="_blank">http://www.dachser.com </b>