Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Christopher Granath von lagerflaeche.de im Gespräch zur Logistikimmobilienvermarktung im eCommerce und der Branchenvernetzung

 

 

 


18.07.2011

Global SCM:
Herr Granath, wie sehen Sie die Entwicklung der Logistikflächenvermarktung im Bereich des eCommerce?

Granath:
Die Vermarktung der Logistikimmobilien in den bekannten Metropolregionen, speziell in Hafen und Flughafen Nähe läuft auf Hochtouren und die Nachfrage ist stetig vorhanden. Bei Logistikimmobilien außerhalb dieser Regionen zielen Angebot und Nachfrage immer noch zu häufig aneinander vorbei, da beide schlichtweg nichts voneinander wissen.
Zum einen verschaffen wir eine Markttransparenz durch die Veröffentlichung von Angebote aus dem Bereich Logistikimmobilien, Gewerbegrundstücke und Kontraktlogistik und zum anderen die Reichweite zu Interessenten durch die Platzierung im Internet. Gerade durch die Einführung unseres Sorglos-Pakets bieten wir die maximal mögliche Marktabdeckung im Internet.
Ein weiterer Aspekt ist die Kategorie „Gesuche“, die wir in den letzten Monaten massiv bewerben und ausbauen. Sodass wir auch für diejenigen eine Nachfrage generieren, dessen Immobilie nicht in den geeignetsten Regionen liegen.

Global SCM:
Woran liegt es, dass die Vernetzung, speziell bei den KMU nicht flächendeckend ist?

Granath:
Gerade die Internetaffinität vieler kleinerer Unternehmen ist noch in den Kinderschuhen, uns begegnen immer noch sehr häufig Kunden, dessen Email Adressen mit @t-online.de, @gmx.de, etc. enden. Wir beobachten allerdings einen immer stärkeren Wandel und die Erkenntnis, dass es ohne diesen Absatzweg auch für die kleinen Unternehmen schwerer wird. Im Allgemeinen haben die großen Unternehmen dies schon erkannt.
Das zeigt uns, dass das Potenzial der eCommerce Vermarktung weiterhin stark wachsend ist. Dies spüren wir ebenfalls durch die immer häufigeren Anfragen an Bannerwerbung und Firmenbörseneintragungen.

Global SCM:
Welche Vorteile bietet aus Ihrer Sicht der Aufbau themen- und branchenspezialisierter Plattformen?

Granath:
Mit Hilfe der Spezialisierung schaffen wir optimale und zielgerichtete, sowie bedürfnisspezifische Lösungen. Bei der heutigen Ressourcenknappheit „Zeit“ möchten die Nutzer mit wenigen Klicks an die gewünschten Informationen gelangen. Durch die Querverlinkungen zu anderen Serviceplattformen bieten wir ein Gesamtpaket rund um die Logistik.

Global SCM:
Der Markt spricht von einem Rekordjahr 2011, wie sieht das für ein eCommerce in dieser Branche aus?

Granath:
Durch das Release unserer Plattform im April dieses Jahres haben wir den Grundstein für eine noch komplexere und flexiblere Marktanpassung in die Wege geleitet. Wir werden unsere Content Themen weiterhin stetig ausbauen, so werden Sie beispielsweise in Kürze viele Relevante Inhalte zum Thema Ausschreibung bei uns finden. Ebenso ist ein Downloadbereich für unsere Kunden kurz vor der Fertigstellung.
Ich denke unsere Präsenz auf der transport logistic in München hat gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind und gerade den Unternehmen, die keine Kontakte zu allen Bereichen der Branche pflegen, einen signifikanten Mehrwert bieten können. Gerade unsere persönliche Erreichbarkeit und unser Serviceversprechen bieten den entscheidenden Unterschied zu unserer Konkurrenz.

Das Düsseldorfer E-Commerce Unternehmen Logvocatus GmbH vermarktet unter der Dachmarke LOG[world] eine Reihe erfolgreicher B2B- und joborientierte Plattformen für die Logistikwelt. Nach der Gründung im Jahr 2001, startete 2008 der Durchbruch. Mittlerweile arbeiten 15 interne und ebenso viele externe Mitarbeiter für das aktiv gemanagte eCommerce Unternehmen – Tendenz steigend -