Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

CH: Erste FABI-Umsetzung kommt

CH: Erste FABI-Umsetzung kommt

13.07.16 (Schweiz, Verkehrspolitik) Autor:Stefan Hennigfeld

Mit der Vorlage über die Finanzierung und den Ausbau der Bahninfrastruktur (FABI) wurde 2014 der Ausbauschritt 2025 beschlossen, der Ausbauten für 6,4 Mrd. Franken vorsieht. Das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat mit drei Bahnunternehmen die ersten Umsetzungsvereinbarungen abgeschlossen. Diese umfassen Projektierungs- und Bauleistungen im Umfang von rund einer halben Milliarde Franken.

Die ersten vier Umsetzungsvereinbarungen des Bahn-Ausbauschritts 2025 umfassen einerseits Projektierungskredite für die SBB, die Rhätische Bahn und die Zentralbahn. Anderseits wurde ein erstes Paket zur Realisierung von vier konkreten Ausbauprojekten der SBB beschlossen. Es handelt sich dabei um Überholgleise zwischen Coppet und Founex sowie in Romont, ein Wendegleis in Liestal und die Anpassung von Anlagen in Romanshorn.

Die SBB erhält für die Realisierung dieses ersten Pakets 136 Millionen Franken. Weitere 351 Millionen Franken wurden für Projektierungsarbeiten der SBB vereinbart. Damit kann die Projektierung von Ausbauten in der ganzen Schweiz fortgeführt werden. Schließlich erhält die RhB 6,9 Millionen Franken für Projektierungsarbeiten, die vor allem Doppelspurausbauen zwischen Landquart und Malans sowie Bever und Samedan betreffen, und die Zentralbahn erhält 3,8 Millionen für die Projektierung der doppelspurigen Einfahrt in den Bahnhof Luzern.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte