Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

BB: Diskussion um Mobilitätsstrategie

15.09.16 (Brandenburg) Autor:Stefan Hennigfeld


Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) hat in dieser Woche die Mobilitätsstrategie 2030 ihres Ministeriums mit Verbänden aus unterschiedlichen Bereichen, wie Verkehr und Wirtschaft erörtert. „Wir freuen uns, dass der Entwurf für die Mobilitätsstrategie auf große Resonanz gestoßen ist. Eingegangen sind zum Teil umfangreiche Stellungnahmen, die jetzt ausgewertet und abgewogen werden. Unser Ziel ist, zu vereinbaren, wie Mobilität langfristig gesichert werden soll. Die Verbände sind dabei wichtige Partner“, sagte Ministerin Schneider.


Das Beteiligungsverfahren wird fortgeführt. Bei drei Regionalveranstaltungen mit den Kommunen und Landkreisen wird das Papier zusammen mit dem Entwurf für den Landesentwicklungsplan und der Strategie für die zukünftige Entwicklung der Städte zur Diskussion gestellt. Die Mobilitätsstrategie soll ein konkretes Leitbild mit einem Umsetzungskonzept für die kommenden Jahre werden.


Im Rahmen des Online-Beteiligungsverfahrens sind 460 Stellungnahmen eingegangen, etwa 80 kamen von Institutionen und Verbänden, darunter Landkreise, Kreistage, Städte und Gemeinden. Außerdem haben sich Verkehrs- Bau-, und Wirtschaftsverbände, Gewerkschaften, Parteien und Verkehrsunternehmen beteiligt. Auch Bürgerinnen und Bürger bzw. Bürgerinitiativen und Unternehmen verschiedener Branchen nutzten die Möglichkeit ihre jeweiligen Stellungnahmen abzugeben.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte