Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Automobilzulieferer bezieht Standort bei Karlsruhe

PRESSEINFORMATION

 

 

 

 

 

Automobilzulieferer bezieht Standort

bei Karlsruhe

 

Frankfurt, 23.

März 2011 - Der globale Logistikimmobilienentwickler Gazeley hat im

G.Park Karlsruhe-Kandel neue Flächen fertig gestellt und an Plastic Omnium

vermietet. Das französische Unternehmen

beliefert von dort das Daimler-Werk in Wörth mit Kunststoffteilen.

 

Erst im

Oktober letzten Jahres waren die Bauarbeiten für die zweite Logistikhalle auf

dem vier Hektar großen Areal gestartet. Nach Fertigstellung und dem Einzug von

Plastic Omnium im Februar findet nun die feierliche Eröffnung des insgesamt

65.000 m² großen Logistikparks am 30. März statt. 

 

Am neuen

Standort im rheinland-pfälzischen Kandel wird Plastic Omnium auf einer Fläche

von rund 5.000 m² Bauteile für Mercedes-Benz Lkw lagern und vormontieren. Diese

werden dann Just-in-Sequence in das nur zehn km entfernte Werk in Wörth

geliefert, das weltweit zu den größten Produktionsstätten für Lkw gehört.

 

Während

des gesamten Projekts verlief die Zusammenarbeit sehr positiv: Gazeley konnte

die speziell auf den Kunden zugeschnittenen Logistikflächen in einem sehr engen

Zeitrahmen bereitstellen - trotz der langen Frostperiode und der

Berücksichtigung verschiedener Sonderanforderungen des Mieters.

 

"Wir

freuen uns sehr, dass wir mit Plastic Omnium einen führenden

Automobilzulieferer für unseren Standort gewinnen konnten", sagt Ingo

Steves, Geschäftsführer Gazeley Germany. "Der G.Park

Karlsruhe-Kandel bietet flexibel geplante und wirtschaftlich attraktive

Logistikflächen, denn in unmittelbarer Nähe befinden sich zahlreiche

Produktions- und Distributionszentren."

 

Schon im

Oktober dieses Jahres will der Marktführer für Pkw- und Lkw-Karosseriebauteile

sein neues Logistik-Center in Betrieb nehmen. Die Stuttgarter Maklerhäuser

Ellwanger & Geiger und Colliers Bräutigam & Krämer waren beim Abschluss

des Mietvertrages beratend tätig.

 

 

Bildunterschrift: Gazeley

hat im G.Park Karlsruhe-Kandel erweitert und die zweite Halle mit 18.400 m²

Nutzfläche fertig gestellt. Im Bild links die bereits bestehende Halle.

 

 

Über

Gazeley

Gazeley,

ein Unternehmen der Gruppe Economic Zones World (EZW), ist ein führender

Entwickler von nachhaltigen Logistikflächen in Europa, China und dem Mittleren

Osten. Seit 1987 hat das Unternehmen welt­weit rund 6,4 Millionen Quadratmeter

kosteneffiziente Distributionsflächen und Logistikparks mit höchsten Qualitäts­standards

entwickelt.

 

Gazeley

errichtet diese Immobilien entweder auf Grundstücken aus dem eigenen weltweiten

Portfolio oder an einem vom Kunden bevorzugten Standort. Spezielle

Logistikentwicklungen werden zudem in strategischen Partnerschaften mit

Grundstückseigen­tümern und Joint Venture Partnern realisiert.

 

Gazeley

verfügt über eine beeindruckende Leistungsbilanz bei maßgeschneider­ten

Distributionszentren ab einer Größe von 10.000 Quadrat­metern, die je nach

Kundenwunsch als Mietlösung oder zum Verkauf angeboten werden.

 

In

Bezug auf die Nachhaltigkeit der Logistikentwicklungen hat sich das Unterneh­men

freiwillig dazu verpflichtet, eine bessere Ökobilanz und Energie­effizienz

seiner Immobilien sicherzustellen. Gazeley-Hallen sind sowohl ökologisch nach­haltig

als auch wirtschaftlich im Betrieb und werden zuverlässig im vorgegebenen Zeit-

und Kostenrahmen entwickelt.

 

 

 

 

Für

weitere Informationen besuchen Sie uns unter www.gazeley.com

 

 

 

Für

Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

 

Pressekontakt Gazeley

Peter Mänz / Thomas Löw

Grayling

Deutschland GmbH

Tel.: +49 (0) 69/96 22 19-29