Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Alpha Industrial ertüchtigt ehemaligen Duisburger Industriestandort / Erster Mietvertrag mit VCK Logistics über 30.000 m² moderne Gewerbefläche im Gewerbepark Duisburg gezeichnet

Logo - Alpha Industrial


Duisburg, 12. Oktober 2016 – Nach der Erteilung der Baugenehmigung für den ersten Bauabschnitt durch die Stadt Duisburg hat Alpha Industrial – Investor, Entwickler, Vermieter und Asset Manager von Logistik- und Industrieimmobilien sowie Gewerbeparks – gemeinsam mit dem Joint-Venture-Partner Hagedorn Revital mit der Entwicklung seines neuesten Gewerbeparks in Duisburg begonnen. Nutzer des 30.000 m² Gewerbe- und Bürofläche umfassenden Gebäudes ist die zur VCK Group zugehörige VCK Logistics SCS Projects GmbH.

Die VCK Logistics SCS Projects GmbH wird am Standort Duisburg ab dem zweiten Quartal 2017 umfassende Logistikdienstleistungen für weltweit agierende Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, High Tech und hochwertige Konsumgüter erbringen. Der Standort dient als Zentral- und Distributionslager von dem aus europaweite Lieferungen erfolgen. Im Fokus stehen Mehrwertservices („Value added Services“) aus dem High Value- und IT-Bereich, wie z.B. der Zusammenbau von Telekommunikationsanlagen und deren Tests. Das Unternehmen wird etliche Arbeitsplätze am Standort Duisburg schaffen. Die VCK Group existiert seit 1915 und beschäftigt aktuell rund 700 Mitarbeiter, die jährlich einen Umsatz von etwa 340 Millionen Euro erwirtschaften.

Die Gesamtfertigstellung des vollständig mit energieeffizienten LED-Lampen ausgestatteten und in drei Brandabschnitte mit jeweils 10.000 m² unterteilten Objekts ist für das Ende des ersten Quartals 2017 geplant. Integriert werden 1.200 m² Bürofläche sowie Mezzanineflächen für die Erbringung von arbeitsplatzintensiven Mehrwertdienstleistungen auf Zwischenebenen. Durch Prozessoptimierung kann Alpha Industrial sukzessive Teile der Immobilie an den Nutzer übergeben, so dass die VCK Logistics SCS Projects GmbH bereits Mitte April 2017 mit dem Betrieb der Anlage beginnen kann.

Vor dem Hintergrund, die Ansiedlung von Industrie, Produktion und Gewerbe an etablierten Standorten zu ermöglichen ohne weitere Grünflächen zu versiegeln, hatte Alpha Industrial das über 145.000 m² große und ehemals industriell genutzte Grundstück in Duisburg Baerl an der Sägewerkstraße erworben. Verantwortlich bis zum rechtskräftigen Bebauungsplan ist das ortsansässige Fachunternehmen SGE Stüdemann-Grundbesitz-Entwicklung GmbH, Duisburg. Die SGE ist von der Grundstücksgesellschaft Rheindeich S.A.R.L. als Projektsteuerer und Projektmanager für die Umnutzung des ehemaligen Industriegeländes beauftragt worden.

Mit dem Gewerbepark Duisburg bringt Alpha Industrial nach dem Gewerbepark Obertshausen (Rhein-Main-Gebiet), dem Gewerbepark Ratingen sowie aktuell dem Park in der Bielefelder Fuggerstraße das mittlerweile vierte stillgelegten Industrie- bzw. Produktionsareal in Deutschland, und das dritte in Nordrhein-Westfalen, wieder zum Florieren.

Bildunterschrift: Alpha Industrial: Die VCK Logistics SCS Projects GmbH entscheidet sich als erster Nutzer für den modernen Gewerbepark in Duisburg nahe der A42 und des Binnenhafens und wird hier zukünftig anspruchsvolle Logistikdienstleistungen erbringen.


Über Alpha Industrial – www.alpha-industrial.com
Alpha Industrial ist zum einen spezialisiert auf das Investment/Co-Investment, die Projektentwicklung, die Vermietung und das Asset Management von eigenen Gewerbeimmobilien und Industrieimmobilien. Für Handelskonzerne wie TK Maxx und E-Commerce-Unternehmen wie Ratioform und redcoon, Hersteller wie Fresenius Medical Care, Cummins und Keramag sowie Logistik- und Transportunternehmen wie die Grieshaber Logistics Group realisiert Alpha Industrial als Projektentwickler große Immobilien-Investments in Deutschland. Laut einer aktuellen Studie von bulwiengesa belegt Alpha Industrial mit 288.000 m² fertiggestellter Flächen Platz 4 im Ranking aller Unternehmen, die in den Jahren 2011 und 2015 Logistikflächen in Deutschland entwickelten.

Alpha Industrial Asset Management, der zweite Unternehmensbereich, konzentriert sich auf die qualifizierte Betreuung von Industrie- und Gewerbeimmobilien international agierender, institutioneller Investoren und Bestandshalter. Bis heute verantwortet Alpha Industrial als Asset Manager mehr als 1.000.000 m² Hallenfläche an mehr als 25 Standorten in Deutschland, den Niederlanden und Österreich. Zu den Mietern zählen führende Hersteller, Handels- und Gewerbeunternehmen wie TK Maxx, Redcoon, ALSO Deutschland GmbH, Cargill, Continental Reifen, Cummins, Deutsche Post, DHL Global Forwarding, Fiege Logistik, Ratioform, Keramag, ComPass, Kühne + Nagel, Magna, Meyer & Meyer, trans-o-flex, Ricoh, Schenker, Tchibo, TNT, Van Uden Logistik und weitere.

Pressekontakt
Silke Hoffmann
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Fritz-Vomfelde-Straße 34, D-40547 Düsseldorf
Tel: +49/211/53883-440, E-Mail: s.hoffmann@shcommunication.de