Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Abellio expandiert in Mitteldeutschland

Abellio expandiert in Mitteldeutschland

26.04.16 (Sachsen-Anhalt, Thüringen) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der weiteren Expansion der Abellio Rail Mitteldeutschland GmbH hat das Unternehmen in der letzten Woche bekanntgegeben, dass die Geschäftsleitung erweitert wird. Letztes Jahr wurde der Betrieb im Elektronetz Saale-Thüringen-Südharz aufgenommen, im Dezember 2018 kommt das Dieselnetz Sachsen-Anhalt noch dazu. Die Vorbereitungen sind nach der rechtskräftigen Zuschlagserteilung bereits angelaufen.

Mit dem Dieselnetz vergrößert sich das Bediengebiet in etwa um das doppelte. Das STS-Netz hat bereits eine Länge von rund 575 Kilometern. Der bisherige Leiter Betriebsmanagement Stephan Schreier, der Abellio Rail Mitteldeutschland vom ersten Tag an mit aufgebaut hat, vertritt als neuer Geschäftsführer Betrieb ab sofort die Unternehmensbereiche Betriebsmanagement, Instandhaltungsmanagement sowie Qualität & Service. Gleichzeitig wird er wie bisher die Funktion des Eisenbahnbetriebsleiters innehaben.

„Die Bündelung aller betriebsrelevanten Belange in meinem Wirkungskreis ermöglicht uns ein effizientes Monitoring aller Prozesse und gewährleistet schnelle Entscheidungswege“, beschreibt Schreier die Vorteile der neuen Struktur. „Damit haben wir optimale Voraussetzungen für einen dauerhaft stabilen Betrieb geschaffen.“ Vorsitzender der Geschäftsführung von Abellio Rail Mitteldeutschland wird Dirk Ballerstein, der Abellio Rail Mitteldeutschland bereits seit 2014 vorsteht. Neu im Unternehmen ist Carmen Maria Parrino. Sie verantwortet als Geschäftsführerin die Bereiche Finanzen, IT, Tarif, Vertrieb & Erlösmanagement und ist auch für rechtliche Fragen zuständig.

Vor dem Wechsel zu Abellio war sie zunächst bei einem renommierten Dienstleistungsunternehmen im Finanzsektor tätig und konzentrierte sich dort auf kaufmännische Prozesse und Unternehmensentwicklung. 2011 wechselte sie aus dem Dienstleistungssektor in die Industrie und arbeitete zuletzt für einen Technologiehersteller im Schienenverkehr.

„Die Kenntnisse und Fähigkeiten, die ich mir bei meinen vorhergehenden Tätigkeiten aneignen konnte, bilden die ideale Grundlage für die Umsetzung aller hier anstehenden Aufgaben. Ich freue mich auf meine neue Tätigkeit in einem erfahrenen Team“, sagt Carmen Maria Parrino beim Start in ihr neues Tätigkeitsfeld.

Stephan Krenz, Geschäftsführer der Abellio GmbH mit Sitz