Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

1. Logistic Maintenance: 28. September 2011

Instandhaltung automatischer Logistikanlagen: BLG und TELOGS laden zur 1. Logistic Maintenance


Es ist das bislang erste Fachforum dieser Art in Deutschland: Am 28. September 2011 organisiert die BLG Handelslogistik GmbH & Co. KG gemeinsam mit der TELOGS GmbH die 1. Logistic Maintenance – eine praxisorientierte Informationsveranstaltung zum Thema „Outsourcing in der Logistikbranche“.

Im Fokus stehen die Schwerpunktthemen Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit und Optimierung der Kostenstruktur. Praxisbeispiel soll die eigene Zusammenarbeit im Bereich der herstellerunabhängigen Instandhaltung automatischer Logistik¬anlagen am Standort der BLG in Koblenz sein. Zu den namhaften Referenten des Expertentreffs zählen u.a. Dipl.-Ing. Oliver Kriegsch, Geschäftsführer der Bremer Logistikberatung Schuchmann & Kriegsch, Dipl.-oec. Michael Wichmann, Director Operations der BLG Handelslogistik GmbH & Co. KG, und Dipl.-Kffr. Stephanie Brodhag, Leiterin CMS bei der TELOGS GmbH.

„Die Verfügbarkeit von Lager- und Fördertechnik ist existentiell. Die damit verbundenen Anforderungen steigen ständig. Entsprechend hoch ist der Bedarf an Informationen zu praxisgerechten und kosteneffizienten Lösungen“, erklärt Jürgen Dönges, geschäftsführender Gesellschafter der TELOGS GmbH, das Veranstaltungsziel. „Aus dieser Situation heraus entstand die Idee zu diesem Informationstag. Gemeinsam mit unserem Kunden BLG möchten wir dem Fachpublikum zeigen, wie man das Thema Outsourcing im Bereich der herstellerunabhängigen Logistikinstandhaltung als partnerschaftliche Lösung umsetzen kann.“

Die Aspekte Optimierung von Logistikinstandhaltung, Kostensenkung und Kosteneffizienz stehen dabei im Mittelpunkt. So gibt Oliver Kriegsch, Geschäftsführer der unabhängigen Logistikberatung Schuchmann & Kriegsch, eine Einschätzung zu Chancen und Risiken des Instandhaltungsoutsourcings. Logistikexperte Kriegsch verantwortete schon die Auslagerung der Instandhaltung bei der BLG und kennt das dortige Projekt von Beginn an. Ein Praxisbeispiel für eine solche Zusammenarbeit stellen Michael Wichmann, Director Operations bei der BLG in Bremen und Stephanie Brodhag, Leiterin CMS bei TELOGS, in einem gemeinsamen Vortrag vor.

Die wichtigsten Aspekte erläutern die Referenten bei einem Rundgang durch das Lager. TELOGS verantwortet hier für BLG seit rund drei Jahren die komplette Wartung und Instandhaltung der 40.000 Palettenplätze mit der dazugehörenden Lager- und Fördertechnik.