Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Wünschendorf


Interessante Logistikimmobilie in Wünschendorf
, an der A4, A9


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

VRS will WLAN in der S-Bahn ermöglichen

VRS will WLAN in der S-Bahn ermöglichen

15.01.16 (Stuttgart) Autor:Stefan Hennigfeld

Der Verband Region Stuttgart (VRS) will mobiles Internet in der dortigen S-Bahn weiter vorantreiben. Zwei Fahrzeuge der Baureihe ET 423, die auf den Linien S 4, S 5 und S 6 zum Einsatz kommen, werden mit entsprechender Übertragungstechnik ausgestattet. Diese sind mit auffälligen Aufklebern in den Einstiegsbereichen zu erkennen. „Unterwegs online zu sein, ist heutzutage selbstverständlich. WLAN in S-Bahnen erhöht die Attraktivität des öffentlichen Nahverkehrs“, ist sich die Regionaldirektorin des Verbands Region Stuttgart, Nicola Schelling, sicher.

„Wir erhoffen uns von dem Test Details zum Nutzerverhalten und zur Verlässlichkeit der Technik, die Grundlage für die weiteren Entscheidungen sein werden.“ „Wir freuen uns, dass wir nach relativ kurzer Planungsphase jetzt das Angebot tatsächlich auf die Schiene bringen können“, sagt Dirk Rothenstein, Sprecher der S-Bahn Stuttgart. „Damit sind wir Vorreiter, denn es gibt bislang noch kein vergleichbares Angebot in einem so großen S-Bahn-System in Deutschland.“ Die Fahrzeuge sind mit verschiedenen Systemen zur Übertragung der Mobilfunk-Signale ausgerüstet. „Während der kommenden sechs Monate wollen wir im Echtzeitbetrieb herausfinden, welches System die Anforderungen an einen Dauerbetrieb erfüllen kann“, erläutert René Neuhäuser, technischer Geschäftsführer der S-Bahn Stuttgart.

Dabei soll das Nutzerverhalten beleuchtet und gleichzeitig die Verfügbarkeit des mobilen Internets bei starker Nutzung durch die Reisenden getestet werden. Der Testphase voraus ging ein mehrwöchiger Probelauf, um die so genannte Feldstärke des Liniennetzes zu untersuchen. René Neuhäuser: „Dabei haben wir Prüfgeräte an die Router angeschlossen, die uns Aufschluss darüber gegeben haben, wie stark die Ausleuchtung der verschiedenen Mobilfunkanbieter tatsächlich ist.“ Das Ergebnis: Fast flächendeckend ist eine gute Feldstärke der unterschiedlichen Anbieter zu messen.

 

 

Stefan Hennigfeld

Redaktioneller Leiter

Zughalt e.V.

Siegfriedstr. 24a

58453 Witten

Zughalt.de