Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Soltau


Interessante Logistikimmobilie in Soltau
, an der A7, A27, B3


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

ID Logistics: Gute Halbjahresergebnisse und neuer Vertragsabschluss für 177.000 qm großen europäischen Logistik-Hub

Logo - ID Logistics

Q2 2018: ID Logistics beschleunigt Wachstumsrate um 8,3 %mit Einnahmen von 353,3 Mio. Euro
 

  • Starke Performance im Inland: Frankreich trägt dank neuer Verträge 175,8 Mio. Euro bei (+ 10,3%)
  • Gesunde Dynamik der Auslandsumsätze: Anstieg um 6,4 % auf 177,5 Mio. Euro trotz negativer Währungseffekte
  • Multichannel-Transformation: Neuer Vertragsabschluss für 177.000 qm großen europäischen Logistik-Hub

 
ORGON, Frankreich, 31. Juli 2018 – ID Logistics (ISIN: FR0010929125, Ticker: IDL) – einer der führenden Kontraktlogistiker in Europa– konnte seine Rekordergebnisse des Vorjahres noch einmal toppen. Mit einem Umsatzerlös von 353,3 Mio. Euro im zweiten Quartal 2018 steigerte ID Logistics seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum erneut um 8,3 %. Damit erhöhte sich das Gesamtergebnis im ersten Halbjahr wechselkursbereinigt auf 680,4 Mio. Euro (+6,1 %).


Umsatz (in € Mio.)     2018     2017     Veränderung     Vergleichbar*
Q1
Frankreich                154,8     150,2        +3,1%                 +3,1%
International            172,3     171,7        +0,3%                 +4,5%
Gesamt                    327,1      321,9       +1,6%                  +3,8%

Q2
Frankreich                175,8    159,4      +10.3%                +10,3%
International            177,5    177,0       +0,3%                  +6.4%
Gesamt                     353,3   336,4          +5%                   +8,3%

H1
Frankreich                330,6     309,6      +6,8%                  +6,8%
International            349.8     348,7      +0,3%                  +5,4%
Gesamt                    680,4     658,3      +3,4%                  +6,1%
 
*bei konstanten Wechselkursen


POSITIVE GESCHÄFTSENTWICKLUNG IM 2. QUARTAL

Der internationale Kontraktlogistiker erhörte seinen Umsatz im zweiten Quartal auf 353,3 Millionen Euro (+5,0% oder +8,3% bei konstanten Wechselkursen) und unterstrich damit sein organisches Wachstum. Zur positiven Entwicklung haben alle Märkte beigetragen:

  • Die höchste Wachstumsrate erzielte ID Logistics mit 10,3% in Frankreich (nach +3,1% im ersten Quartal).
  • Trotz ungünstiger Währungseffekte – insbesondere in Argentinien und Brasilien – zeichnete sich in den internationalen Märkten mit einem Umsatzanstieg von 6,4% eine positive Tendenz ab (nach + 4,5% im ersten Quartal).

 
Damit belief sich der Umsatz von ID Logistics im ersten Halbjahr auf 680,4 Millionen Euro. Dies entspricht einem Anstieg von 3,4% bzw. 6,1% bei konstanten Wechselkursen.


NEUGESCHÄFT

ID Logistics nimmt weiterhin an einer Vielzahl von Ausschreibungen teil und gewinnt in den verschiedenen Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist, immer mehr Marktanteile. Zu den neu abgeschlossenen Verträgen im Berichtszeitraum gehören:
 

  • In Frankreich hat Conforama ID Logistics mit dem Betrieb ihres neuen Logistik-Hubs beauftragt, der eine der größten Logistikeinrichtungen in Europa darstellt. Danach wird Europas zweitgrößte Einzelhandelskette für Heimtextilien – die über 200 Geschäften in Frankreich, Spanien, der Schweiz, Portugal, Luxemburg, Italien und Kroatien betreiben – auf 177.000 qm rund 400 Mitarbeiter beschäftigen. Aufgabe von ID Logistics wird es sein, die Multichannel-Transformation seines Kunden zu unterstützen, indem alle Logistikflüsse von einem einzigen Standort aus organisiert werden. Damit ebnet ID Logistics den Weg für Conforama, die Produktpalette zu erweitern und Lieferungen zu beschleunigen.
  • In den nächsten Wochen werden ID Logistics und die Warenhauskette Auchan in Russland mit der Einführung von gleich drei nationalen Lagern mit fast 50.000 Quadratmetern eine neue Partnerschaft beginnen. Zwei dieser drei Einrichtungen werden neue Distributionsplattformen sein, bei dem dritten Logistikzentrum handelt es sich um die Übernahme einer bestehenden Einheit. Auchan betreibt mit über 350.000 Mitarbeitern rund 880 SB-Warenhäusern, 860 Supermärkte sowie 360 Einkaufszentren in 15 Ländern.
  • In den Niederlanden erweitert ID Logistics seine Partnerschaft mit dem Hersteller von Chemieprodukten PPG Industries. Hiefür hat ID Logistics ein Logistikzentrum von PPG in Amsterdam übernommen, zu dem ein Palettenstapelkran und eine automatische Annahme- und Förderanlage zählen. Von dem 16.000 qm großen Hub aus werden Produkte von Architectural Coatings an Einzelhandels- und B2B-Fachmärkte in den Benelux-Ländern, Deutschland, Österreich und in der Schweiz vertrieben.


ÜBER ID LOGISTICS
ID Logistics Group ist ein internationaler Kontraktlogistikdienstleister mit einem weltweiten Umsatz von 1.329 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2017. ID Logistics betreibt über 300 Standorte mit insgesamt 5,5 Mio. Quadratmetern Lagerfläche in 17 Ländern in Europa, Lateinamerika, Asien und Afrika und beschäftigt rund 19.000 Mitarbeiter. Dem gut ausbalanciertes Kundenportfolio aus Handel, Industrie, Detail-Kommissionierung und dem E-Commerce- Sektor bietet ID Logistics Hightech-Lösungen und bekennt sich zur nachhaltigen Entwicklung.

ID Logistics ist an der Euronext-Börse in Paris im geregelten Markt notiert (ISIN Code: FR0010929125). CEO des Kontraktlogistikunternehmens ist Eric Hémar.

Weitere Informationen: www.id-logistics.com/de.

Pressekontakte

CONTACTS
ID Logistics                                              NewCap
Yann Perot                                               Emmanuel Huynh / Marc Willaume
Executive Vice-President, Finance           Investor Relations & Financial Communication
Tel. : + 33 (0)4 42 11 06 00                     Tel. : +33 (0)1 44 71 94 94
yperot@id-logistics.com