Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Soltau


Interessante Logistikimmobilie in Soltau
, an der A7, A27, B3


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

GLS: neues Depot in Ingolstadt

Logo - GLS

 

 

 

 

 


•    Ca. 15 neue Arbeitsplätze
•    Rund 3.500 Pakete täglich
•    Investitionssumme 160.000 Euro

 

Neuenstein, 5. September 2018. Der Paketdienstleister GLS hat heute ein neues Depot in Ingolstadt in Betrieb genommen. Es entlastet die Standorte in Erding und Augsburg.

Das Depot liegt im Gewerbegebiet Eriag. In unmittelbarer Nähe kreuzen sich die Autobahn A9 und die Bundesstraße B16. Von hier aus beliefert GLS ab sofort Empfänger von Adelschlag im Westen bis Abensberg im Osten sowie Altmannstein im Norden bis Wolnzach im Süden. „Das Depot liegt genau mittig zwischen unseren Standorten in Augsburg, Erding und Nürnberg“, erklärt Eberhard Fritze, Region Manager Süd. „Dadurch verkürzen sich die Anfahrtswege in dieses Zustellgebiet deutlich. Gleichzeitig schaffen wir hier Kapazitäten für die steigenden Sendungsmengen.“

Auf Wachstum ausgerichtet

Auf dem 6.000 Quadratmeter großen Grundstück befindet sich das L-förmige Gebäude mit der 2.400 Quadratmeter großen Umschlaghalle. Drei Tore stehen für Fernverkehr-Lkw mit Wechselkofferstellplätzen zur Verfügung. Eine Einstrang-Förderanlage sorgt für den effizienten Umschlag. Das Depot startet mit einer täglichen Paketmenge von rund 3.500 Sendungen. Die Kapazität lässt sich bei voller Auslastung aber auf 6.000 Pakete täglich erhöhen.

GLS investierte rund 160.000 Euro in die Ausstattung des Gebäudes und schafft knapp 15 neue Arbeitsplätze in der Region.


GLS Germany und die GLS Gruppe
Die GLS Germany ist eine Tochtergesellschaft der GLS, General Logistics Systems B.V. (Hauptsitz Amsterdam). GLS realisiert zuverlässige, hochwertige Paketdienstleistungen für über 270.000 Kunden und bietet zusätzlich Express- und Logistikleistungen. „Qualitätsführer in der europäischen Paketlogistik“ ist der Leitsatz der GLS. Dabei legt GLS Wert auf nachhaltiges Handeln. Mit eigenen Gesellschaften und Partnern deckt die Gruppe 41 europäische und acht US-Staaten ab und ist über vertraglich gesicherte Allianzen mit der ganzen Welt verbunden. Ca. 50 zentrale Umschlagplätze und mehr als 1.000 Depots und Agenten stehen GLS zur Verfügung. Mit ihrem straßenbasierten Netz ist GLS einer der führenden Paketdienstleister in Europa. Rund 18.000 Mitarbeiter und ca. 30.000 Fahrzeuge sind täglich für GLS im Einsatz. Im Geschäftsjahr 2017/18 transportierte GLS 584 Millionen Pakete und erzielte einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro.

Weitere Informationen: gls-group.eu

Friederike Scholz

STROOMER PR | Concept GmbH · Rellinger Straße 64a · 20257 Hamburg
+49 40 85 31 33-0 · mail@stroomer.de · www.stroomer.de