Sie sind hier: Startseite » Logistikratgeber » Lagerlogistik-Verschieberegale

Verschieberegale – ihre Bedeutung in der Lagerlogistik

Lagerlogistik Verschieberegal, Lagerfläche Kontraktlogistik Verschieberegal Lagerfläche

 

Bei Verschieberegalen handelt es sich um auf Schienen montierte Regalsysteme, die sich je nach Bedarf frei hin und her bewegen lassen. Dies ermöglicht Ihnen die Anordnung der Blöcke nach Ihren Wünschen, was zu einem hohen Raumnutzungsgrad führt. Vor allem in der Kontraktlogistik ist die damit verbundene Effizienz von enormer Bedeutung. Hier bei WAREhousing.online helfen wir Ihnen gerne dabei, den geeigneten Dienstleister für das Outsourcing zu finden und Prozesse zu optimieren.

Die Vorteile der Verschiebespannregale


Einer der Hauptgründe für die Nutzung moderner Verschiebespannregale ist die flexible und somit platzsparende Anordnung. So lässt sich die Lagerkapazität je nach Infrastruktur um mehr als 120 % steigern. Bei einer guten Planung haben Sie zudem die Möglichkeit, die Bewegungsabläufe rund um die Lagerung zu optimieren. Dementsprechend lässt sich der Platzbedarf stets anhand des Gewichts, der Menge und der Größe Ihrer Güter anpassen. Die Einfachheit bleibt demnach stets erhalten.


Ebenfalls überzeugend fällt die Rentabilität der Hebelschubanlagen aus. Dank der schnellen und überaus reibungslosen Montage vergeht nicht viel Zeit, bevor die Verschiebespannregale genutzt werden können. So amortisiert sich die Investition der praktischen Regale innerhalb kürzester Zeit. Sollte sich der Lagerbedarf kurzfristig verändern, wird dies mit den Verschieberegalen ebenfalls kein Problem. Die Regalsysteme lassen sich bedenkenlos skalieren und nach Ihren Wünschen anpassen. So gewährleisten Sie auf Dauer einen sicheren und effizienten Betrieb, der Ihnen optimal weiterhilft.

 

Diese Nachteile sollten Sie kennen

 

Falls die Planung in der Lagerlogistik bisher nicht reibungslos funktioniert, kann die Anordnung der Verschiebespannregale zum Problem werden. Die hinteren Fahrregale lassen sich meist nur mit viel Aufwand wieder freilegen, indem die übrigen Regale zur Seite verschoben werden. Da es im Bereich der Kontraktlogistik meist schnell gehen muss, ist eine komplexe Lagerung nur selten vorteilhaft. Damit die Funktionalität der Regalsysteme langfristig erhalten bleibt, ist zudem eine regelmäßige Wartung erforderlich. Nur so überzeugt die Flexibilität der Verschiebespannregale auch langfristig.

 

Zahlreiche Anwendungen für Ihre Projekte

 

Vor allem an den Orten, für die eine Erweiterung des Lagers nicht geeignet ist, kann ein einfaches Schieberegal für mehr Komfort sorgen. Bei Produkten mit einem mittleren oder geringen Umschlag ist es kein Problem, dass nicht jedes Produkt innerhalb weniger Sekunden freigelegt werden kann. So lassen sich die Verschiebespannregale problemlos als Zwischen- oder Versandlager nutzen, um den Anforderungen im Bereich der Kontrakt- und Lagerlogistik in jeder Phase gerecht zu werden.


Auch für Kühl- und Tiefkühllager sind die Verschiebespannregale eine gute Option. In beiden Fällen kommt es auf eine gut geschützte und funktionierende Lagerung an, die mithilfe des Regalsystems jederzeit erhalten bleibt. Sollte das Schieberegal an dieser Stelle auch für Sie geeignet sein, sind wir genau der richtige Partner für Ihr Projekt. Hier bei WAREhousing.online begleiten wir Sie dabei, die besten Dienstleister für das Outsourcing zu finden und den täglichen Aufwand spürbar zu verringern.