Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

VRR: Debatte über Nord-Süd-Relationen

07.10.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld


Im Rahmen der Fortentwicklungen von Verkehrsplanungen im VRR-Gebiet haben sich politische Mandatsträger des kommunalen Regionalverbandes Ruhr (RVR) für zusätzliche Nord-Süd-Verbindungen ausgesprochen. Dies gelte nicht nur für den Autobahnverkehr, etwa die A 52 zwischen Essen und Bottrop, sondern auch für Schienenverbindungen, so Roland Mitschke, CDU-Fraktionsvorsitzender im RVR. Anlass ist eine Stellungnahme des RVR zum Nahverkehrsplan des VRR. Darin fordern die Ruhrparlamentarier eine Bedienung bzw. stärkere Bedienung der Achse Recklinghausen-Bochum-Witten.

„Vor einigen Monaten hat die CDU-geführte Koalition im RVR auch die Prüfung einer Fortführung der U 35 von Herne-Strünkede nach Recklinghausen gefordert. Da ging es um den Ausbau des ÖPNV, des Nahverkehrs im Bus, Straßen- und Stadtbahnen. Die Verlängerung dieser Strecke ins nördlich gelegene Recklinghausen ist auch für Bochum wichtig“, so Mitschke.


Er verweist zudem darauf, dass erst jüngst der Rat der Stadt Recklinghausen den Mangel von Direktverbindungen ins östliche Ruhrgebiet kritisiert hat und fürchtet, dass zusätzliche Fahrgäste im Zusammenhang mit Baustellen auf der A 43 im ÖPNV nicht mehr aufgenommen werden könnten. Allerdings: Die Linie U 35 der Bogestra liegt in kommunaler Verantwortung. Der VRR hat die Aufgabenträgerschaft ausschließlich für den Eisenbahnverkehr inne.



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte