Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Vorstellung unseres Mitausstellers die LogCoop GmbH - Erfolg im Fokus!

Logo - Logcoop GmbH

 

 

 

 

 

Das Logistik-Netzwerk LogCoop wurde im Mai 2013 gegründet. Mittlerweile besteht die Kooperation aus über 30 Speditionen. Ein wichtiger Punkt für die LogCoop ist das Netzwerken der Mitglieder. Diese Zusammenarbeit der Mitglieder besteht u.a. darin, auch mal „was abzugeben“. So konnte die Guckuk Logistik GmbH & Co. KG einen größeren Auftrag zur Lagerung von verschiedenen Textilien nicht abwickeln und gab diesen an Sievert Handel Transporte GmbH weiter. Ähnliche Beispiele finden sich regelmäßig im Netzwerk. Auch die Weitergabe von Ladungen und Ausschreibungen funktioniert. Um die Zusammenarbeit erfolgsorientiert und ethisch durchzuführen, wurde ein Verhaltenskodex angefertigt.


Wie in einer Kooperation zu erwarten, werden auch bei der LogCoop GmbH die Volumina im Bereich Einkauf gebündelt. Allerdings entstehen neben den klassischen Produkten wie Büroartikel oder AdBlue auch andere Rahmenverträge. Hier stellt die Kooperation immer mehr darauf ab, dass Innovationen an die Spediteure vermittelt werden. Diese Innovationen werden bei den regelmäßigen Veranstaltungen besprochen. Neben der halbjährlich stattfindenden Vollversammlung werden auch Arbeitskreise zu den Themen Einkauf, Transport, Technik und Marketing & Vertrieb abgehalten. Hier ist die Teilnahme der Mitglieder gewünscht, da im Netzwerk Fremdbestimmung vermieden werden soll. Jeder wird dazu angeregt, sich zu beteiligen.  Hieraus ergeben sich dann neue Vorschläge für Rahmenverträge mit Lieferanten und neue Ideen, die langfristig in der LogCoop umgesetzt werden.


Für 2015 ist geplant, die Aktivitäten branchenspezifisch zu organisieren. Hier können sich die einzelnen Spediteure besser einfinden und die Vertriebsaktivitäten können effektiver abgestimmt werden. So können z.B. gezielter Messebesuche geplant werden. Aktuell ist eine Aufsplittung in folgende Branchen geplant:

  • Gefahrgut/Gefahrstoffe
  • Lebensmittel/Getränke
  • Bau/Baustoffe
  • Schwer/Sperrig/Lang/Fragil  (SSLF)
  • Internationale Transporte und Kontraktlogistik
  • E-Commerce

 
Zu den jeweiligen Themen sind Branchentage geplant. Hierzu werden Referenten aus den jeweiligen Industriezweigen der Branchen eingeladen. Zu den Veranstaltungen sind auch „Nicht-Mitglieder“ gerne gesehen.


Im kommenden Jahr werden darüber hinaus Seminare angeboten. Geplant sind hier Veranstaltungen zum Thema Mindestlohn, Zollabwicklung und Betriebswirtschaft.


Frei nach dem LogCoop-Motto „Kooperation statt Konkurrenz“ wird es langfristig eine Kooperation mit dem Netzwerk „KoLoS“ geben. Geplant sind gemeinsame Aktivitäten zu Themen wie Zertifizierung, Ladungstausch, Personalbeschaffung und Lagervermarktung. Insgesamt werden die beiden Kooperationen über 5.000 Fahrzeuge verfügen. Hierdurch entsteht eine gewisse Marktmacht, die es den mittelständischen Speditionen ggf. ermöglichen wird, auch gegen die „Großen“ bestehen zu können. Es ist aktuell keine Verschmelzung der beiden Logistik-Netzwerke geplant.

Kontakt:

LogCoop GmbH
Niederlöricker Str. 20
40667 Meerbusch
www.logcoop.de
info@logcoop.de
Tel: +49 2132/68 58 073