Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

VHH stellt E-Busse erstmals vor

VHH stellt E-Busse erstmals vor

22.06.16 (Hamburg, Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Im Rahmen der internationalen Fachmesse Transports Publics 2016 wurden letzte Woche die neuen Elektrogelenkbusse der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) der Weltöffentlichkeit präsentiert. Die Fahrzeuge wurden speziell für Norddeutschlands zweitgrößtes Busverkehrsunternehmen vom belgischen Hersteller Van Hool entwickelt und angefertigt. Es sind die ersten beiden Busse vom Typ Exqui.City, die rein akkuelektrisch angetrieben werden.

Toralf Müller, Geschäftsführer der VHH, und Jan Van Hool, Direktor Design und Entwicklung bei Van Hool, präsentierten die neuen Busse, die ab Herbst auf Hamburgs Straßen rollen werden. Es handelt sich um Fahrzeuge des Modells Exqui.City, die im Auftrag der VHH als ausschließlich elektrisch angetriebene Gelenkbusse entwickelt wurden. Die 18,61 m langen Fahrzeuge haben Platz für 107 Fahrgäste und können eine Strecke von etwa 120 km zurücklegen, bis sie wieder mit Strom betankt werden müssen.

Herzstück der neuen vollelektrischen VHH-Busse ist eine Lithium-Ionen-Batterie mit einem Gewicht von 2.500 kg und einer Speicherleistung von 215 kWh. Die Batterie treibt zwei elektrische, wassergekühlte Zentralmotoren von Siemens aus der ELFA 2-Baureihe an, die über eine Leistung von 160 kW verfügen. Die Batterie ist auf dem Dach montiert und kann auf zwei verschiedene Arten aufgeladen werden: Zum einen kann die Batterie über vollisolierte V-förmige Ladeanschlüsse auf dem Dach des Fahrzeugs aufgeladen werden, auf die ein externer Pantograf abgesenkt wird.

Diese sogenannte Schnell-Ladung dauert etwa 10 Minuten. Zum anderen kann das Fahrzeug außerhalb der Fahrzeiten über einen Plug-in-Stecker an speziellen Ladesäulen an das Stromnetz angeschlossen werden. Zudem erzeugen die Busse einen Teil der benötigten Energie auch selbst – beim Bremsen wird elektrischer Strom erzeugt, dieser kann, in den Akkus zwischengespeichert, wieder zum Fahren verwendet werden.

 

Stefan Hennigfeld

Redaktioneller Leiter

Zughalt e.V.

Siegfriedstr. 24a

58453 Witten

Zughalt.de