Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Ungebrochene Nachfrage auf dem Hamburger Markt für Industrieflächen


 

Presseinformation

 

Ungebrochene Nachfrage auf dem Hamburger Markt für

Industrieflächen

 

               

53 Prozent der Industrieflächen

wurden im Stadtgebiet vermittelt

               

Engel &

Völkers Commercial Hamburg erwartet Anstieg der Mietpreise

 

Hamburg, den 12. Juli 2010.

Im ersten Halbjahr wurden in Hamburg knapp 260.000 qm Industriefläche vermarktet.

Gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum entspricht das einer Steigerung

von ca. 7,9 Prozent (+ 20.000 qm). Bei einer insgesamt stabilen Entwicklung

dürften die prognostizierten 400.000 qm für das Gesamtjahr 2010 auch mindestens

erreicht werden.

 

Stadtgebiet im Blickpunkt

Rund 72 Prozent der erfassten Industrieflächen (187.000 qm) wurden

vermietet, der Rest kam durch Neubau und

Eigennutzung auf den Markt.  Der größte

Anteil der Flächen (53%) wurde mit ca. 138.000 qm im Stadtgebiet umgesetzt. „Das

ist maßgeblich darauf zurückzuführen, dass wieder mehr Flächen in diesen Lagen

verfügbar sind und die Preise derzeit noch ein attraktives Niveau für

nachfragende Unternehmen darstellen.“, fasst Erik Peuschel, Geschäftsleitung

Engel & Völkers Commercial, in

Hamburg die Gründe zusammen.

 

Flächen bis 2.500 qm

nachgefragt

Die Anzahl der Abschlüsse konzentrierte sich auf Flächen zwischen

1.000 qm und 2.500 qm. In diesem Segment haben ein Drittel der

Vertragsabschlüsse mit einer Gesamtvermarktungsleistung von etwas über 49.000

qm stattgefunden. Bezogen auf die Flächenumsätze erzielten 13 Transaktionen über

5.000 qm einen Anteil von insgesamt 146.600 qm.

 

Leichter Preisanstieg

Eine Veränderung für die kommenden Monate zeichnet sich bereits

jetzt ab. Während in den Zeiten der verhaltenen Nachfrage oftmals Incentives

wie mietfreie Zeiten oder die Übernahme der Maklercourtage zwischen Eigentümer

und Mieter vereinbart wurden, lässt die Verhandlungsbereitschaft jetzt deutlich

nach. „Da die Nachfrage kontinuierlich steigt, erwarten wir, dass auch die

Preise wieder leicht anziehen“, prognostiziert Peuschel.

 

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich

bitte an:

 

ENGEL & VÖLKERS                                                           ENGEL

& VÖLKERS Commercial Hamburg

Bettina Prinzessin Wittgenstein                                           Erik

Peuschel

Head of Global Corporate

Communication                    Mitglied

der Geschäftsleitung

Stadthausbrücke 5                                                                Stadthausbrücke

5

20355 Hamburg                                                                    20355

Hamburg

Telefon: 040-36 131 120                                                     Telefon:

040-36 131 284

bettina.wittgenstein@engelvoelkers.com                          E-Mail: erik.peuschel@engelvoelkers.com

                                                                                                 

                                                                         

ENGEL

& VÖLKERS

Holger

Klapproth

Head of Commercial Communication

Stadthausbrücke 5

20355

Hamburg

Telefon:

040-36 131 390

holger.klapproth@engelvoelkers.com

 

 

 

 

Kurzportrait

 

Die Engel & Völkers Commercial GmbH ist ein

international tätiges Beratungs- und Vermittlungsunternehmen für

Gewerbeimmobilien. Durch unser einzigartiges, ständig wachsendes Netzwerk im

Gewerbe-, Wohn- und Yacht-Segment sowie unsere starke Marke, haben wir Zugang

zu einem großen Kundenkreis. In den Segmenten Wohn- und Geschäftshäuser, Büro-

und Handelsflächen, Gewerbe- und Industrieflächen sowie Investment sind die

Immobilienberater von Engel & Völkers Commercial im direkten Umfeld der 580

größten deutschen Unternehmen aktiv tätig.

 

Mit einem Netzwerk von bundesweit mehr als 30 Inhaber

geführten Gewerbebüros trägt Engel & Völkers Commercial der Dezentralität

des Wirtschaftsstandorts Deutschland konsequent Rechnung. Beratung, Vermietung,

Verkauf oder Bewertungen sind die Kernkompetenzen der mehr als 420

qualifizierten MitarbeiterInnen in den lokalen Märkten. Langjährige

Erfahrungen, gemanagter Know-how-Transfer und kontinuierliche Schulungen an der

unternehmenseigenen Immobilien-Akademie sorgen für ein profundes Wissen bei der

Beurteilung von Trends und mittelfristigen Entwicklungen.

 

Auf der Grundlage des starken Netzwerkes im Inland

konzentriert sich Engel & Völkers Commercial auf die weitere internationale

Expansion. Mit ausländischen Büros in Südafrika, Katar, Tschechien, Portugal,

Rumänien, Dänemark, der Türkei, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz

sind wir bereits in attraktiven Märkten präsent.