Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Spedition Diehl jetzt offiziell Gebrüder Weiss-Standort

    
Presseinformation
     

Spedition Diehl jetzt offiziell Gebrüder Weiss-Standort

 
Ganz in orange: Nach der vollständigen Übernahme der Spedition Diehl im Jahr 2012 durch Gebrüder Weiss findet nun auch die Umfirmierung des Standorts statt.


 
Esslingen, 17. Dezember 2013. Die Spedition Diehl mit Hauptsitz in Esslingen bei Stuttgart trägt ab 1. Januar 2014 den offiziellen Namen Gebrüder Weiss GmbH & Co. KG. Neben der Umstellung sämtlicher Geschäftsunterlagen wird sich dies auch im Außenauftritt der Gebäude zeigen: Alle Diehl-Standorte – Esslingen, Untermünkheim und Wernau – werden in den kommenden Tagen an das GW-Design angepasst. Der bestehende Fuhrpark soll sich sukzessive durch Neuanschaffungen weiter „orange einfärben“, so Niederlassungsleiter Thorsten Munk. „Wir haben in den vergangenen Tagen bereits unsere Kunden und Partner informiert und sie gebeten, unsere neuen Kontaktdaten zu berücksichtigen“. Mit der Umfirmierung ist das 350 MitarbeiterInnen starke Transportunternehmen nun auch äußerlich wahrnehmbar fester Bestandteil des weltweiten Gebrüder Weiss-Netzwerks.
 
Gebrüder Weiss und Diehl kooperieren bereits seit den 90er Jahren. 2010 erwarb GW 25 Prozent, im April 2012 erfolgte dann die vollständige Übernahme. „In den beiden vergangenen Jahren haben wir an den neuen Standorten große Investitionen in Technik, Qualität und Equipment getätigt“, so Roland Gander, Regionalleiter West bei Gebrüder Weiss. Auch die Geschäftsprozesse und das Leistungsportfolio wurden aufeinander abgestimmt: „Wir bieten heute im Raum Stuttgart sämtliche Dienstleistungen unseres Unternehmens an“, so Gander. „National profitieren unsere Kunden von den eingespielten Transportwegen im Rahmen des System Alliance Europe-Netzwerks (SAE), international können wir zahlreiche Destinationen mit unternehmenseigenen Ländergesellschaften abdecken. Bei Bedarf arbeiten wir zusätzlich mit ausgewählten lokalen Spediteuren.“ Neben Transportleistungen bietet GW auch eine umfangreiche Palette moderner Logistiklösungen bis hin zu speziellen E-Commerce-Strategien an.
 
Ein Großteil der 162 Gebrüder Weiss-Standorte befindet sich zwischen Basel und dem georgischen Tiflis in Vorderasien. Entsprechend stark sei deshalb auch die Süd-Ost-Kompetenz des Unternehmens. Weitere strategisch wichtige Niederlassungen besitzt Gebrüder Weiss in Asien und Nordamerika. Mit seiner über 550-jährigen Geschichte zählt das Unternehmen, das sich noch immer in Familieneigentum befindet, heute zu den ältesten Transportfirmen der Welt. Weitere Informationen zu Gebrüder Weiss liefert die soeben neu gestaltete Unternehmenswebsite www.gw-world.com.
 
 
Über Gebrüder Weiss
Mit rund 6.000 Mitarbeitern, 162 firmeneigenen Standorten und einem Jahresumsatz von 1,15 Milliarden Euro (2012) zählt Gebrüder Weiss zu den führenden Transport- und Logistikunternehmen Europas. Unter dem Dach der Gebrüder Weiss Holding AG mit Sitz in Lauterach (Österreich) fasst das Unternehmen neben seinen Hauptgeschäftsbereichen Landtransporte, Luft- & Seefracht sowie Logistik auch eine Reihe von hoch spezialisierten Branchenlösungen und Tochterunternehmen zusammen – darunter u.a. die Logistikberatung x|vise, tectraxx (Branchenspezialist für High-Tech-Unternehmen), inet-logistics (Softwarelösungen für Transportmanagement TMS), dicall (Telefonservice, Consulting, Telemarketing), Railcargo (Bahntransporte) und der Gebrüder Weiss Paketdienst, Mitgesellschafter des österreichischen DPD. Diese Bündelung ermöglicht es dem Konzern, schnell und flexibel auf Kundenbedürfnisse zu reagieren. Mit einer Vielzahl an ökologischen, ökonomisc