Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Sonderkontrolle bei der Regiobahn

Sonderkontrolle bei der Regiobahn

28.04.16 (VRR) Autor:Stefan Hennigfeld

Letzte Woche führte die Düsseldorfer Regiobahn gemeinsam mit der Bundespolizeiinspektion Düsseldorf sowie den Kreispolizeibehörden Mettmann und Rhein-Kreis Neuss eine Schwerpunktkontrolle auf der Linie S 28 in zivil durch. Im Rahmen dieser Kontrolle waren Servicemitarbeiter der Regiobahn Fahrbetriebsgesellschaft mbH und Einsatzkräfte der Polizeibehörden im Einsatz. Zum wiederholten Male wurden die eingesetzten Züge der Regiobahn und die dazu gehörigen Stationen gemeinsamen bestreift.

Durch diese Aktion soll über Behörden- und Zuständigkeitsgrenzen hinweg die Sicherheit im öffentlichen Personennahverkehr gestärkt werden. In einem Zeitfenster von rund sieben Stunden wurden etwa fünfzig Prozent aller Fahrten in der Linie S 28 kontrolliert. Aufgrund der Präsenz der Polizei war es möglich, in jeder Situation auf deren Unterstützung, z.B. bei Personalienfeststellungen, zurückgreifen zu können. Im Rahmen der Fahrausweiskontrolle konnten 50 Personen keinen gültigen Fahrausweis vorlegen.

Die eingesetzten Ordnungshüter haben während des Einsatzes eine Personalienfeststellung mit erkennungsdienstlicher Behandlung (eine zur Fahndung ausgeschriebene Person) durchgeführt und es werden zusätzlich zwei Strafanzeigen aufgrund von Betäubungsmittelfeststellungen und eine Strafanzeige wegen Betrug angefertigt. Ob das Modell Schule macht, auch für andere Bereiche des SPNV, bleibt jetzt abzuwarten.

 

Stefan Hennigfeld

Redaktioneller Leiter

Zughalt e.V.

Siegfriedstr. 24a

58453 Witten

Zughalt.de