Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

SM Logistic-Erfolgreiche Flächenvermarktung per Mausklick

 

 



Düsseldorf, 14. Oktober 2008. Mit lagerflaeche.de fand das Detmolder Unternehmen SM Logistic Mieter für Logistikimmobilien in den neuen Bundesländern.


„Von der Idee, über einen Provider in mehreren Fachbörsen zu inserieren, war ich sofort begeistert“, erinnert sich Claus Wettlaufer, Geschäftsführer der SM Logistic in Detmold an den Moment, in dem er von lagerflaeche.de erfuhr. „Das war die Möglichkeit, die ich gesucht hatte, um möglichst viele potenzielle Interessenten zu erreichen.“

Das Internetportal richtet sich an Unternehmen, die freie Lagerflächen anbieten oder suchen. Über 700 Logistikdienstleister, etwa 300 Unternehmen aus Industrie und Handel sowie rund 150 spezialisierte Immobilienmakler und Entwicklungs- gesellschaften nutzen die B2B-Plattform. Und die Kundenzahl steigt: Allein im Jahr 2007 stieg die Kundenzahl um 35 Prozent an, insgesamt wurde das Portal 40.000 Mal besucht.

 Diese Akzeptanz auf dem Markt ist eines der Alleinstellungsmerkmale der Onlineplattform. „Wir hatten zunächst über Inserate in lokalen Zeitungen versucht, Kunden für die vakanten Stellen zu finden“, erinnert sich Wettlaufer. „Die Resonanz auf diese Annoncen war aber so gering, dass wir davon Abstand genommen haben. Zumal die Texte und Präsentationen jedes Mal wieder neu zugesandt werden mussten und jede einzelne Aktion von den verschiedenen Verlagen abgerechnet wurde. Das war zusätzlich noch ein recht großer Aufwand.“

Umso mehr überzeugte ihn das „Sorglos-Paket“ von lagerflaeche.de. Bei diesem Service wird das Flächenangebot auf lagerflaeche.de sowie sechs weiteren Onlineportalen veröffentlicht, was einen entsprechenden Multiplikationseffekt nach sich zieht. Wünscht ein Interessent weitere Informationen, wird der Kunde automatisch informiert. Zum Service gehört außerdem eine monatliche Statistik über die Abrufe. Hochwertige Immobilien lassen sich zudem mit einer eigenen Microsite im individuellen Design auf der Plattform vermarkten.

Claus Wettlaufer und sein Team nutzten zwei dieser Sorglos-Pakete, um im Wechsel immer zwei Inserate gleichzeitig online zu stellen. Konkret ging es dabei um vier Logistikimmobilien in den neuen Bundesländern. Die Umstellung der Distribution von der Verteilung über Regionallager auch an kleine Warenempfänger auf eine Zentraldisposition ab zwei Hauptstandorten an den Fachhandel hatte dazu geführt, dass diese Immobilien nicht mehr so ausgelastet waren, wie ursprünglich geplant.

Die Strategie von SM Logistic ging auf: „Wir haben insgesamt drei Mieter über das Portal gefunden“, freut sich Wettlaufer. „Zwei davon betrafen dasselbe Objekt, da der erste Mieter zwischenzeitlich wieder ausgezogen war und der Nachmieter ebenfalls über das Portal den Kontakt zu uns gefunden hat. Bei einem weiteren Projekt stehen wir noch in Verhandlung.“ Zu den vermieteten Objekten zählt auch ein Logistikzentrum in Wittstock an der A 24 zwischen Hamburg und Berlin. „Die Lage des Objekts direkt am Autobahndreieck ist zwar ideal, aber durch die wirtschaftlichen und strukturellen Bedingungen der Umgebung war die Nachfrage in der Vergangenheit eher zurückhaltend. Jetzt haben wir den größten Teil vermietet, so dass wir durch Eigennutzung der verbliebenen Fläche eine optimale Ausnutzung erreichen konnten“, erläutert Wettlaufer.

 „Unser Vorteil liegt darin, dass wir Interessenten über die regionalen Grenzen hinaus erreichen“, so Marc Possekel, Geschäftsführer der Logvocatus GmbH. Das Düsseldorfer Unternehmen ist Betreiber der Internetplattform und vereint langjähriges Branchenwissen mit einem umfangreichen Netzwerk in der Logistikindustrie. „Durch die hohe Marktdurchdringung von lagerflaeche.de haben unsere Kunden ganz andere Chancen als bei einer Anzeige in regionalen Zeitungen.“