Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Siemens präsentiert neue Metro für Riad

Siemens präsentiert neue Metro für Riad

02.03.16 Autor:Stefan Hennigfeld

Siemens hat erstmals das neue Metrofahrzeug für das weltweit größte Nahverkehrsprojekt der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit sechs Linien und 175 Kilometern Streckenlänge plant Riad das derzeit größte Metro-Projekt. Zwei der Linien stattet Siemens als Teil eines Konsortiums mit Metro-Zügen, Elektrifizierung sowie Signal- und Kommunikationstechnik für den fahrerlosen Betrieb aus. Den Auftrag im Wert von 1,5 Milliarden Euro erhielt das Unternehmen 2013 von der Hohen Kommission zur Stadtentwicklung (ArRiyadh Development Authority).

„Unsere Projektteams in Wien und Saudi-Arabien haben viel Herzblut in die Entwicklung und Fertigstellung des ersten Exemplars gesteckt, das vor allem auf die extremen Klimabedingungen vor Ort ausgelegt sein muss. Daher sind wir besonders stolz, als erstes der drei Konsortien das Fahrzeug der Öffentlichkeit präsentieren zu können“, sagt Jochen Eickholt, Chef der Bahnsparte von Siemens. Derzeit wird der erste Zug im Klima-Wind-Kanal des Rail Tec Arsenals (RTA) in Wien getestet.

Im Frühjahr beginnen die Tests im Prüf- und Validationcenter in Wegberg-Wildenrath. Siemens liefert insgesamt 74 Metrofahrzeuge vom Typ Inspiro. Die aus Aluminium gefertigten Züge fahren auf Normalspur und können eine Geschwindigkeit von bis zu 90 Stundenkilometern erreichen. Die 2- und 4-teiligen Züge sind auf die klimatischen Verhältnisse der Region ausgelegt. Dazu gehört eine größere Klimaanlage, die auch bei extremer Hitze ausreichende Kühlleistung liefert.

Ferner wurden die Drehgestelle, der Fahrantrieb, die Bremsen und die Türen mit speziellen Elementen versehen, um das Eindringen von Sand zu vermindern. Siemens ist auch für die Systemintegration der Bahntechnik auf den zusammen rund 64 Kilometer langen Linien verantwortlich. Die Investition in die Infrastruktur der Stadt soll die zum Teil massiven Verkehrsprobleme lindern. Denn Riad wächst rasant: Seit 1990 hat sich die Bevölkerungszahl auf mehr als sechs Millionen Einwohner verdoppelt.

 

 

Stefan Hennigfeld

Redaktioneller Leiter

Zughalt e.V.

Siegfriedstr. 24a

58453 Witten

Zughalt.de