Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Schnellecke Logistics übernimmt CKD-Logistik für die DEUTZ AG

Presseinformation



 
Schnellecke Group AG & Co. KG       
Konzernbereich Kommunikation und Marketing       
Herr Cersten Hellmich       
Stellfelder Str. 39       
38442 Wolfsburg       
Telefon: +49 / 5361 / 301-429       
Telefax: +49 / 5361 / 301-309       
presse@schnellecke.com       
www.schnellecke.com    


Schnellecke Logistics übernimmt CKD-Logistik für die

DEUTZ AG


2012 beginnt die Zusammenarbeit am Standort Köln

Wolfsburg, 31.05.2012 - Die größte Stadt in Nordrhein-Westfalen wird nach Wolfsburg, Glauchau, Hamburg und Bremerhaven der fünfte deutsche CKD-Standort des Wolfsburger Mehrwert-Logistikdienstleisters Schnellecke Group AG & Co. KG. Aufgrund einer vom Motorenhersteller DEUTZ AG in Auftrag gegebenen Marktanalyse kam Schnellecke in die engere Auswahl als CKD-Dienstleister. „Durch unsere internationale Präsenz und unsere Erfahrungen im CKD-Geschäft haben wir uns gegen alle Wettbewerber durchgesetzt und einen Vertrag über 3 Jahre mit einer Option auf weitere 2 Jahre abgeschlossen“, zieht  Dr. Thomas Fusch, Geschäftsführer der CKD-Sparte der Schnellecke Logistics ein positives Fazit. „Darüber hinaus gewährleisten wir mit unserem flexiblen Flächenkonzept die individuelle Anpassung an variable Auftragsvolumen unseres neuen Kunden.“


Dr. Mario Binder, Leiter CKD- / SKD-Management der DEUTZ AG ist mit der Auswahl zufrieden  „ Mit der Schnellecke Logistics haben wir einen guten, kompetenten und hoch flexiblen Partner gefunden. Mit der Unterstützung von Schnellecke konnten wir im CKD- Bereich unser Ziel für das erste Quartal 2012 für unsere Standorte Ulm und Köln voll erreichen.

Das Auftragsvolumen beziffert Dr. Fusch auf insgesamt rund 7.000 t in 2012. Eine im Vergleich mit anderen CKD-Standorten der Schnellecke Logistics eher kleine Menge, aber mit Perspektive. „Mit diesem Schritt hat Schnellecke in der wichtigen deutschen Wirtschaftsregion Rheinland einen Standort geschaffen, der es uns ermöglicht, unser Kompetenzcenter CKD auszubauen und uns gleichzeitig Potenziale bietet“ freut sich Dr. Fusch.

Die Schnellecke Group AG & Co. KG arbeitet mit rund 16.000 Mitarbeitern an weltweit 44 Standorten als Mehrwert-Logistikdienstleister mit maßgeschneiderten Logistik-lösungen und optimierten Wertschöpfungsketten für seine Kunden aus der  Automobilindustrie. Unter den Dachmarken Schnellecke Logistics und KWD Automotive umfasst das Produktportfolio die Versorgungs- und Verpackungslogistik, Modulmontagen, Schweißzusammenbauten, Karosserie-leichtbau-Lösungen und die Sequenzierung von Baugruppen bis an das Produktionsband.

1864 als N.A. Otto & Cie. In Köln gegründet ist die Deutz AG heute die älteste Motorenfabrik der Welt und einer der weltweit führenden unabhängigen Motorenhersteller. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Entwicklung, Konstruktion, Produktion, dem Vertrieb und dem Service von Dieselmotoren für professionelle Einsätze. Der Full-Line-Motorenspezialist verfügt über eine breite Palette flüssigkeits- und luftgekühlter Motoren in einem Leistungsspektrum von 25 kW bis 520 kW, die in Baumaschinen, Energieerzeugungsanlagen, Land-maschinen, Nutz- und Schienenfahrzeugen sowie Schiffen zum Einsatz kommen.