Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Realogis veröffentlicht Marktbericht für die Vermietung von Logistikimmobilien und Industrieflächen im Großraum München für das erste Halbjahr 2013

LOGO - Realogis



  • Leerstand unter 1 Prozent und fehlende Neubauflächen: Vermietungsleistung in den ersten sechs Monaten um 25 Prozent rückläufig
  • Trotzdem 250.000 m² Gesamtumsatz für 2013 prognostiziert
  • Hersteller, Handelsunternehmen und Logistiker investieren oder entwickeln selbst
  • In 2013 noch keine Großvermietung über 10.000 m²
  • Münchner Osten und Westen laufen dem Norden erstmals den Rang ab
  • Realogis bestätigt erneut Marktführerschaft


München, 1. Juli 2013 – Im Zeitraum Januar bis Juni 2013 wurde von allen Marktteilnehmern im Großraum München* rund 90.000 m² Vermietungsfläche in Industrie- und Logistikimmobilien umgesetzt. Zu diesem Ergebnis kommt Realogis – das führende deutsche Beratungsunternehmen für Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks und Marktführer im Großraum München – in seinem neuesten Bericht für diesen Teilmarkt. Damit ging das Halbjahresergebnis gegenüber dem Vorjahr um ca. 25 Prozent zurück (1. Hj. 2012: 135.000 m²). „Die ersten sechs Monate konnten wie erwartet nicht an die sehr gute Vermietungsleistung der letzten Vorjahre anknüpfen“, so Oliver Raigel, Geschäftsführer der Realogis Immobilien München GmbH. Als Gründe für den Rückgang nannte Raigel insbesondere „einen Leerstand von verfügbaren Mietflächen unter 1 Prozent bei gleichzeitig fehlenden Projektentwicklungen“. Zudem führten das geringe Angebot sowie die günstigen Zinssätze dazu, dass Hersteller, Handels-/ E-Commerce-Unternehmen und Logistiker verstärkt Logistik- und Industrieflächen ankaufen oder selbst entwickeln. Trotz des Umsatzrückgangs geht Raigel für das zweite Halbjahr 2013 von einem insgesamt durchschnittlichen Gesamtjahresergebnis von 250.000 m² Fläche aus, da einige Großvermietungen kurz vor ihrem Abschluss stehen.

Die Ergebnisse im Detail: Während in den ersten zwei Quartalen des Vorjahres noch vier Großvermietungen größer 10.000 m² erzielt wurden, konnte bisher in dieser Größenordnung kein einziger Vertragsabschluss verzeichnet werden. So trugen laut der Analyse von Realogis zum aktuellen Ergebnis fünf Vermietungen größer als 5.000 m² bei, wovon es sich bei drei um „built-to-suit“-Lösungen dreht, d.h. um für Kunden maßgeschneiderte Mietflächen. „Dies ist teilweise den gestiegenen Anforderungen der Mieter geschuldet, bzw. dem fehlenden Angebot an Neubauflächen und an modernen Logistikimmobilien ab dem Baujahr 2005.“

Die meisten Abschlüsse wurden von allen Marktteilnehmern im Flächensegment 1.000 m² bis 3.000 m² getätigt. Auch wenn der Fokus der Mieter weiterhin auf dem Münchner Norden liegt, haben aufgrund des mangelnden Angebots der Münchner Osten mit 30.500 m² und der Münchner Westen mit 29.000 m² erstmals seit vielen Jahren beim Vermietungsvolumen der Region Neufahrn / Garching / Eching / Unterschleißheim mit 22.200 m² den Rang abgelaufen. Einer der Hauptgründe liegt darin, dass im nördlichen Umland trotz großer Nachfrage in den letzten Jahren nahezu keine neuen Grundstücksflächen für Logistik ausgewiesen wurden. „Grundsätzlich ist in den Umlandgemeinden ein Umdenken hinsichtlich der Ausweisung neuer Gewerbegebiete erforderlich“, ist Raigel überzeugt.

Ein Trost für Mieter: Trotz des geringen Angebots sind die Mieten laut Realogis nahezu stabil geblieben. Die Spitzenmiete für neu errichtete Logistikflächen lag bei 6,50 €/qm.

Aktuell werden im Großraum München in insgesamt drei Projekten lediglich 45.000 m² Neubaufläche realisiert, bzw. werden innerhalb der nächsten drei Monate fertig gestellt. Sie sind jedoch bereits jetzt schon knapp zur Hälfte vermietet. Für die restlichen noch zur Verfügung stehenden 23.000 m² modernen Logistikflächen laufen konkrete Mietverhandlungen.

In eigener Sache: Realogis setzt im ersten Halbjahr rund 45 Prozent aller Flächen im Großraum München um
In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres hat Realogis als das führende deutsche Beratungsunternehmen für Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks in Deutschland im Großraum München eine Vermietungsleistung von rund 40.000 m² vermittelter  Logistik- und Industriefläche erzielt. Das entspricht einem Marktanteil von rund 45 Prozent. Damit bestätigt Realogis erneut seine ununterbrochene Marktführerschaft in der Vermittlung von Logistikimmobilien, Industrieflächen und Gewerbeparks im Großraum München seit seiner Unternehmensgründung.

* Marktgebiet Großraum München
Die bayerische Landeshauptstadt München zählt im internationalen Vergleich zu den führenden Wirtschaftsmetropolen und ist geprägt von einer breiten und ausgewogenen Wirtschafts- und Branchenstruktur. Als Teilmarkt definiert Realogis die relevanten verfügbaren Lager-, Logistik-, Industrie- und Produktionsflächen in einem Radius von ca. 50 km rund um München. Geografisch im Herzen Europas gelegen verfügt der Großraum München über eine leistungsstarke Verkehrsinfrastruktur inklusive acht Autobahnen (A8, A9, A92, A94, A95, A96, A995 und A99), Flughafen sowie Gütertransport auf der Schiene.

www.realogis.de
Realogis ist das führende deutsche Beratungsunternehmen für Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks. Realogis agiert bundes- und europaweit in den Bereichen Vermietung, Investment und Asset Management sowie Bewertung; gleichzeitig berät Realogis Unternehmen in den Bereichen Logistik und Fulfillment. Dieses Zusammenspiel rund um die Industrie- und Logistikimmobilie ist einzigartig und ermöglicht die Realisierung ganzheitlicher Lösungen für Investoren, Verkäufer, Projektentwickler, Eigennutzer und Mieter. Zur Firmengruppe gehören Realogis Immobilien Deutschland GmbH, Realogis Immobilien Düsseldorf GmbH, Realogis Immobilien Hamburg GmbH, Realogis Immobilien München GmbH, Realogis Immobilien Stuttgart GmbH sowie die Realogis Real Estate GmbH.

Pressekontakt:
Silke Hoffmann
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Graf-Recke-Strasse 41, D-40239 Düsseldorf
Tel: +49 (0) 211 / 63 96 796
E-Mail: s.hoffmann@shcommunication.de

Kontakt Realogis:
Oliver Raigel
Geschäftsführer
Realogis Immobilien München GmbH
Rundfunkplatz 4, 80335 München
Tel +49 (0) 89 / 51 55 69 –0
E-Mail: o.raigel@realogis.de