Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Realogis veröffentlicht den Marktbericht für die Vermietung von Logistikimmobilien- und Industrieflächen in der Region Stuttgart für 2016 mit Tendenzen in Baden-Württemberg

Logo - Realogis


  • Über Zweitdrittel des Gesamtjahresumsatzes von 216.000 qm im zweiten Halbjahr erzielt
  • Abschluss von insgesamt 81 Mietverträgen: Branche Lager/Logistik mit 20% Umsatzplus gegenüber Vorjahr
  • Längere Mietvertragslaufzeiten eher die Ausnahme
  • Mehr als 576.000 qm in Baden-Württemberg in 118 Verträgen neu vermietet
  • In eigener Sache: Realogis vermittelt rund 18 % aller Flächen sowohl in der Wirtschaftsregion Stuttgart als auch im Bundesland Baden-Württemberg


Stuttgart, 13. Januar 2017 – Der Vermietungsmarkt für Logistik- und Industrieflächen in der Wirtschaftsregion Stuttgart hatte es besonders in der zweite Jahreshälfte in sich: Während in den ersten sechs Monaten von allen Marktteilnehmern rund 58.500 m² Industrie- und Logistikflächen vermittelt wurden, konnte der Umsatz in der zweiten Jahreshälfte mit knapp 158.000 qm deutlich mehr als verdoppelt werden (170%). Zu diesem Ergebnis kommt Realogis, das führende deutsche Beratungsunternehmen für Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks mit untergeordneten Büroflächen. Insgesamt wurden 2016 laut Realogis 81 Mietvertragsabschlüsse in den Teilmärkten Stuttgart, Rems-Murr-Kreis, Landkreis Ludwigsburg, Landkreis Esslingen, Landkreis Böblingen und Landkreis Göppingen geschlossen.

„Die Nachfrage befindet sich weiterhin auf sehr hohem Niveau – auch wenn der Markt zum Vorjahresergebnis mit 240.000 qm im Ausreißerjahr 2015 nicht ganz aufschließen konnte“, sagt Oliver Stenzel, Geschäftsführer der Realogis Immobilien Stuttgart GmbH. „Aufgrund der allgemeinen Flächenknappheit und spezieller Anforderungsprofile der Kunden sind nicht immer zeitnah die passenden Flächen am Markt verfügbar. Dadurch gestaltet sich der Prozess der geeigneten Immobilien-Findung zeitintensiver und es braucht mehr Geduld.“

Logistikunternehmen führen Branchenranking in der Region Stuttgart an
Größter Flächenabnehmer waren bei der Vermittlung durch Realogis Unternehmen im Bereich Lager und Logistik (+20% gegenüber dem Vorjahr), gefolgt von Industrie/Produktion (-8,5%). Bei den Produktionsbetrieben handelt es sich überwiegend um Zulieferer für die in Stuttgart angesiedelten Automobil- und Maschinenbau-Firmen wie Daimler, Porsche oder Bosch. Auf dem dritten Platz rangieren Dienstleistungsunternehmen sowie Sonstige (-9%) und auf Platz 4 der Handel (- 3%).


Abschlüsse nach Größenklassen

Den Bärenanteil am Gesamtumsatz durch Realogis mit 40% stellt das Kleinflächensegment < 1.000 qm, gefolgt von Anmietungen zwischen 1.000 – 3.000 qm mit 32,5% und 3.000 – 5.000 qm mit 15,0%. Größere Einheiten zwischen 5.000 – 10.000 qm tragen 7,5% zum Gesamtergebnis bei und 5% ab 10.000 qm.

Die größten Mietabschlüsse in diesem Jahr erzielte Realogis im Ortenaukreis mit rd. 20.000 qm Fläche an den Logistikdienstleister JCL sowie im Landkreis Ludwigsburg mit rd. 7.500 qm an einen Hersteller von Carbonfaser-Kunststoffen.


Mietpreisniveau konstant

Im Gesamtjahr blieben die Mietpreise von bestehenden Industrie- und Logistikflächen in der Region Stuttgart nahezu unverändert stabil, sie befinden sich allerdings im bundesweiten Vergleich nach wie vor auf einem hohen Niveau. In Spitzenlagen werden immer noch Mieten von bis zu 5,80 Euro erreicht, in Ausnahmen 6,00 Euro / qm.

Längere Mietvertragslaufzeiten sind auch 2016 weiterhin eher die Ausnahme. Die Mietverträge werden überwiegend mit kurz- bis mittelfristigen Laufzeiten zwischen 1 bis 3 Jahren abgeschlossen.

Ausblick
Es wird mit einer gleichbleibenden Entwicklung des Marktes gerechnet. Auch die hohe Nachfrage nach Anlageobjekten von Kapitalanlegern und Investoren, aufgrund des günstigen Bauzinsniveaus wird im kommenden Jahr anhalten. In Baden-Württemberg sind vereinzelt Neubauten – insbesondere im Zuge von Unternehmensexpansionen – geplant.

In eigener Sache:
Das Beratungsteam von Realogis Stuttgart ist ausschließlich auf die Vermietung und den Verkauf von Logistik- und und Industrieimmobilien spezialisiert. 2016 hat Realogis in der Metropolregion Stuttgart 25 von insgesamt 81 Mietverträgen vermittelt und damit eine Vermietungsleistung von 38.000 qm erzielt. Von 118 ermittelten Vertragsabschlüssen im Bundesland Baden-Württemberg gingen 40 auf die Leistung von Realogis zurück (105.700 qm).

* Als Teilmarkt definiert Realogis die relevanten verfügbaren Lager-, Logistik- und Produktionsflächen in der Region Stuttgart und im Umkreis von ca. 50 km entlang der Bundesautobahnen A 8 „Karlsruhe - Stuttgart – München“ sowie A 81 „Heilbronn - Stuttgart – Singen“.

 



Grafiken: Der Abdruck der Grafiken ist honorarfrei unter Nennung der Quelle: „Realogis – www.realogis.de“

Die erste Adresse für Industrie- und Logistikimmobilien: Firmengruppe Realogis – www.realogis.de


Realogis ist das führende Beratungsunternehmen für die Vermietung von Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks mit untergeordneten Büroflächen in Deutschland. Die Führungsposition von Realogis im Vermietungsmarkt für Industrieimmobilien und Logistikimmobilien ist für Investoren die nachhaltige Ressource für die Realisierung qualitativer Investmentprodukte und Investmentchancen. Zur Firmengruppe gehören Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart sowie die für die Vermietung außerhalb der neun größten Städte sowie Frankfurt verantwortliche Realogis Immobilien Deutschland. Die bundesweite Betreuung der Investmentverkäufe erfolgt zentral durch Spezialisten aus Düsseldorf und München.

Pressekontakt Realogis:
Silke Hoffmann, Senior PR Beraterin
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Fritz-Vomfelde-Straße 34, D-40547 Düsseldorf
Tel: +49/211/53883-440, Fax: +49/211/53883-112
E-Mail: s.hoffmann@shcommunication.de

Unternehmenskontakt Realogis:
Kathrina Weiß
Realogis Immobilien Deutschland GmbH
Wilhelm-Kabus-Str. 77, 10829 Berlin
Tel. +49/30/50 96 99 90