Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

PRESSEMITTEILUNG: Rieck wächst mit Luft- und Seefracht

PRESSEMITTEILUNG

 

Umsatz auf Vorkrisenniveau

Rieck wächst mit Luft- und Seefracht

 

Großbeeren, 26. April 2011. Die Rieck Logistik-Gruppe hat vom Geschäftsjahr 2009 auf 2010 einen Umsatzsprung von 20 Prozent geschafft. Mit rund 50 Prozent ist der Bereich Luft- und Seefracht besonders stark gewachsen.

 

„Wir sind mit der Umsatzentwicklung für das Jahr 2010 zufrieden“, sagt Horst Stiegler, Geschäftsführer der Rieck Holding. „Obwohl die gesamtwirtschaftliche Lage angespannt bleibt und auch der Kostendruck anhält, rechnen wir damit, dass sich der Aufschwung im laufenden Jahr fortsetzt.“ Insgesamt hat sich die Rieck Logistik-Gruppe trotz der Wirtschaftskrise gut behauptet. Doch Nachwirkungen wie Preissteigerungen sind spürbar und haben sich auf das Gesamtergebnis ausgewirkt.

 

Überseegeschäft und Systemspedition legen zu

 

Aufgrund gestiegener Transportkosten und deutlich größerer Verlademengen verzeichnete der Bereich Luft- und Seefracht ein überproportionales Wachstum. Der größte Geschäftsbereich der Rieck-Gruppe, die Systemspedition, konnte dank der anziehenden Konjunktur den Umsatz um sieben Prozent steigern.

 

Der Umsatz im Bereich Kontraktlogistik stagnierte. Die Gründe sind höhere Anlaufkosten bei neuen Projekten sowie interne Umstrukturierungen. “Die Kunden schätzen dieses Engagement“, sagt Horst Stiegler. „Ein besonders erfreuliches Beispiel ist GRAVIS, das größte deutsche Handelsunternehmen für Apple-Produkte – seit September 2010 betreiben wir das GRAVIS-Zentrallager und stellen die Belieferung der Filialen in Deutschland sicher.“

 

Investitionen für neues Wachstum

 

2011 stehen bei Rieck der Neubau einer modernen Logistikanlage bei Rostock, die Optimierung und Erneuerung von IT-Systemen sowie die intensive Personalentwicklung im Vordergrund. „Um weiterhin gute Geschäftsergebnisse zu erzielen und erfolgreich zu bleiben, müssen wir uns ständig selbst überprüfen und verbessern“, sagt Horst Stiegler. „Die aktuellen Investitionen sowie unsere strategischen Partnerschaften mit der Stückgutkooperation IDS und dem weltweiten TANDEM-Netz sind dafür die Basis.“

 

Besuchen Sie Rieck auf der transport logistic:

 

10. – 13. Mai, Neue Messe München, Gemeinschaftsstand der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg, Halle B5, Stand 319 D

 

 

 

Rieck Logistik-Gruppe

 

Die Rieck Logistik-Gruppe ist ein Full-Service-Logistiker mit Hauptsitz in Berlin. Insgesamt sind an den Standorten in Berlin, Dresden, Frankfurt, Hamburg, München und Neuss sowie im tschechischen Mikulov und beim chinesischen Tochterunternehmen Rieck Henco Dalian rund 680 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 2008 hält Rieck 35 Prozent Geschäftsanteile an der Spedition HOMTRANS Service GmbH & Co. KG (Rostock). Die Leistungspalette von Rieck umfasst Kontraktlogistik, systemgeführte Stückgutverkehre, weltweiten Sea-Air-Service, Entsorgungslogistik, Möbel- und Messelogistik, Consulting Services und eCommerce-Lösungen. Die nationale und europaweite Flächendeckung sichert Rieck durch die Kooperation mit dem Stückgutnetz IDS. Weltweit bietet Rieck mit den eigenen Unternehmen in Tschechien und China, leistungsstarken Partnern für die USA, Brasilien und Ägypten sowie dem TANDEM-Netz Qualitätslogistik aus einer Hand. Der Gruppenumsatz von Rieck betrug im Geschäftsjahr 2010 rund 130 Millionen Euro.

 

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.rieck-logistik.de

 

Belegexemplar bei Veröffentlichung bitte an die Pressestelle der Rieck Logistik-Gruppe

 

STROOMER PR½Concept GmbH

Martina Nehls

Schönhauser Allee 12

10119 Berlin

 

Tel.: 030 / 40 50 43 -53

Fax: 030 / 40 50 43 -51
E-Mail: nehls@stroomer-pr.de