Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Pressemitteilung Picavi: Pick-by-Vision Smart und Pure auf der CeMAT

Logo - Picavi

 

 

 

Pressemitteilung 1. März 2016

Pick-by-Vision – Picavi Smart und Pure auf der CeMAT


Praxiserprobt und flexibel stellt sich Picavi, die Kommissionierlösung mit Datenbrillen von Logcom, vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2016 auf der CeMAT in Hannover vor.

 




Aachen/Hannover. – Die CeMAT widmet sich in diesem Jahr dem Leitthema „Smart Supply Chain Solutions“ – zukunftsweisenden Technologien, die Prozesse effizienter gestalten. Schon heute findet man sie in der Lagerlogistik: Picavi ermöglicht den Einsatz von Datenbrillen im Echtbetrieb, z. B. seit 2015 bei der Dr. Babor GmbH & Co. KG in Aachen und der Steel Service Krefeld GmbH. Ob als Komplettlösung Picavi Smart mit eigenem Anwendungsserver oder in der schlankeren Ausführung Picavi Pure: Die Pick-by-Vision-Lösung der Logcom GmbH aus Aachen lässt sich leicht in bestehende ERP- und Lagersysteme integrieren und optimiert die intralogistischen Prozesse mit deutlicher Zeitersparnis und signifikant geringerer Pickfehlerquote.


Vom 31. Mai bis zum 3. Juni 2016 können Interessierte in Halle 27 an Stand B57 der Weltleitmesse für Intralogistik und Supply Chain Management Picavi Smart und Pure kennenlernen: bei Live-Vorführungen sowie im Selbsttest. Zusätzlich zur Veranschaulichung von Tragekomfort und Bedienung der Datenbrillen präsentiert Logcom den eigens für den Dauerbetrieb entwickelten Akku Picavi Power Control.

Passend für jedes Lagerverwaltungssystem
Die Umstellung eines vorhandenen Kommissioniersystems auf Pick-by-Vision erfolgt mit Picavi Pure einfach und schnell: Die Datenbrillensoftware wird bidirektional an das firmeneigene ERP- bzw. Lagerverwaltungssystem angebunden, das prozessgerecht aufbereitete, laufwegoptimierte Picklisten an die Datenbrillen bzw. die Kommissionierer sendet. Ist ein Auftrag erfüllt, bestätigt Picavi ihn und fordert eine neue Pickliste an. Von Webservices wie SOAP oder REST bis zu FTP-Batches – die Kommunikationsmethode zwischen Picavi Pure und dem Lagerverwaltungssystem ist nahezu beliebig. Dies gilt ebenfalls für die umfangreichere Ausführung Picavi Smart.

Die smarte Komplettlösung beinhaltet für ein optimales und flexibles Schnittstellenmanagement zusätzlich einen Anwendungsserver, den Picavi Builder. Er verwaltet die vom ERP- oder Lagerverwaltungssystem bereitgestellten Daten selbstständig und bereitet sie zu prozess- sowie situationsgerechten Picklisten auf. Durch die ständige bidirektionale Verbindung zu den Datenbrillen sowie die Überwachungs- und Management-Anwendung Picavi Manager können Änderungen des Auftrags, z. B. bedingt durch Lagerbestände, direkt berücksichtigt werden.


Über Picavi by Logcom GmbH
Mit Picavi ist Logcom das erste Unternehmen weltweit, das Pick-by-Vision – die Kommissionierung mit Datenbrillen – von einer Vision zur marktreifen Lösung für die Intralogistik entwickelt hat.

2013 als High-Tech-Start-up gegründet, ist Logcom als Mitglied in der Bundesvereinigung Logistik (BVL ) und im LOG-IT Club e. V., Träger des LogistikClusters NRW, tief in der Intralogistik sowie in der IT verwurzelt. Der geschäftsführende Gesellschafter Dirk Franke verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung und dem Vertrieb von Softwaresystemen für die papierlose Kommissionierung. Als beratender Gesellschafter bei Logcom unterstützt Alexander Voß, Professor für Angewandte Informatik an der FH Aachen, die strategische Produktentwicklung und die Qualitätssicherung.

Logcom konnte bereits mehrere große, international agierende Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen von Picavi überzeugen. Nach zweijähriger Produktentwicklung wird das Kommissioniersystem seit Mitte 2015 in immer mehr Betrieben erfolgreich eingeführt.

Weitere Infos: picavi.com


Logcom GmbH
Kaiserstraße 100
52134 Herzogenrath


Pressekontakt:
timtomtext GbR
Janna Schellartz
Theaterstraße 28
52062 Aachen
0241 990166-15
js@timtomtext.de