Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Pre-Opening des SEGRO Logistics Park Frankfurt-Alzenau III / nachhaltige Gewerbeimmobilie schafft Mehrwert für Nutzer

 

 

 

 

 

PRESSEINFORMATION
Frankfurt/Düsseldorf, 14. Juni 2012

Pre-Opening des SEGRO Logistics Park Frankfurt-Alzenau III / nachhaltige Gewerbeimmobilie schafft Mehrwert für Nutzer

Die Frankfurter SEGRO Niederlassung hat heute das Pre-Opening des Logistics Centre III in Alzenau/Unterfranken, bei Frankfurt/Main, gefeiert. Anwesend waren der für die Stadtentwicklung zuständige Bürgermeister der Stadt Alzenau, Ralph Ritter, der Prokurist des Generalunternehmers Goldbeck, Siegfried Six und rund 80 Gäste aus der Logistikbranche und der Immobilienwirtschaft. Das Pre-Opening gab den Gästen die Möglichkeit, sich einen eigenen Eindruck über das neueste SEGRO Objekt in Alzenau zu verschaffen.

Logistics Centre III entspricht neuesten ökologischen Standards
Bereits seit 2006 hat sich SEGRO verpflichtet, bei Neubauten Ökologie und Nachhaltigkeit auf dem aktuellen Stand der Technik zu berücksichtigen. Das sogenannte Logistikcenter Alzenau III bildet zusammen mit dem SEGRO Park Düsseldorf-Süd und dem Logistics Centre Hamburg-Winsen Meilensteine im Bereich der „grünen Immobilien“ im SEGRO Portfolio.
Jouke Kist, SEGRO Director Northern Europe betont: „Wir sind überzeugt, dass für unsere Mieter in den kommenden Jahren die CO2-Bilanz und die Optimierung von Betriebs- und Bewirtschaftungskosten immer wichtiger werden.“
Die Öko-Features des neuen Logistics Centre III lassen sich sehen: • Optimale Dämmung gemäß EnEV 2009 • Zwei getrennte Heizkreise für die Büro- und Hallenflächen • Abwasserreduzierung durch Regenwasserversickerung • Elektrische Ausleuchtung mit Energiesparlampen

DGNB-Gütesiegel in „Silber“
Das neue Logistics Centre III ist bereits für die Zertifizierung in Silber nach dem Deutschen Gütesiegel für nachhaltiges Bauen (DGNB) angemeldet. Diese Zertifizierung berücksichtigt nicht nur ökologische Kriterien zu denen z.B. das Treibhauspotenzial oder die nachhaltige Ressourcenverwendung zählen. Auch die ökonomische, funktionale und technische Qualität sowie der Standort des Gebäudes werden von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen bewertet. Das verschafft künftigen Mietern einen umfassenden Eindruck der Qualität des Gebäudes.

Rund 30.000m² neue Logistikflächen im Logistics Centre III / alle Hallenflächen als Gefahrgutlager geeignet
Nach der Fertigstellung wird Alzenau III rund 30.000m² top-moderne Logistikflächen bieten, die optional um ca. 5.300m² auf der Mezzaninebene erweitert werden können. Insgesamt ist eine Aufteilung in bis zu 10 Mieteinheiten möglich. Für je 800m² Hallenfläche ist ein Ladetor vorgesehen. Die Hallen verfügen über insgesamt sechs Jumborampen mit hydraulischer Überladebrücke. Zum Schutz nach Wassergefährdungsklasse III sind alle Hallen auf einer WGK III Bodenplatte errichtet, die auch die Nutzung als Gefahrgutlager gestattet. Das gesamte Areal verfügt über die Zulassung zu uneingeschränktem 24h-Stunden-Betrieb.
Dr. Michael Hölzgen, Regional Director der Frankfurter SEGRO-Niederlassung ergänzt: „Die optimale Verbindung zwischen Standort- und Bauqualität sowie die Flexibilität der Logistikflächen sind die Erfolgsfaktoren von Alzenau III. Wir registrieren bereits jetzt eine rege Nachfrage.“

Erster Bauabschnitt wird bis Ende Juli 2012 fertig / zweiter Bauab-schnitt kurzfristig realisierbar
Der erste Bauabschnitt mit rund 14.000m² Hallenfläche und ca. 154m² Büro/Sozialfläche wird bis Ende Juli 2012 fertig gestellt werden. Erster Mieter ist das Textillogistikunternehmen ProTex-Textillogistik GmbH, das zum August 2012 rund 4.300m² Hallenfläche angemietet hat. Der zweite Bauabschnitt mit rund 15.370m² kann kurzfristig und flexibel nach Mieterwünschen errichtet werden. Nach Realisierung des zweiten Bauabschnitts von Alzenau III wird der Park über rund 73.000m² modernste Hallen- und Bürofläche verfügen.

SEGRO in Alzenau – erfolgreich seit 2004
Der SEGRO Logistics Park Frankfurt-Alzenau gliedert sich in drei Center. Alzenau I bietet rund 25.170m² Hallen/Bürofläche und ist an einen Internetversandhandel vermietet, der die Fläche an das Logistik- und Transportunternehmen Logwin untervermietet hat. Alzenau II wurde 2008 errichtet, verfügt über 17.500m² Hallen/Bürofläche und ist ebenfalls komplett vermietet. Die drei Center gehören zum neu erschlossenen Industriegebiet Alzenau-Süd. Es liegt direkt an der A 45, Anschlussstelle Karlstein, rund 39km nord-östlich von Frankfurt/Main. Seine zentrale Lage in Nordbayern bietet die Standortvorteile des Schnittpunkts der Nord-Süd- und Ost-West-Achsen.

Pressekontakt:

Samer Mulla T: +49 (0)211 4 97 65–200
                    E: Samer.Mulla@SEGRO.com

Über SEGRO SEGRO ist Europas führender REIT (Real Estate Investment Trust) und seit 1920 in London börsennotiert. Das Vermögen wurde im Dezember 2011 mit € 6 Mrd. bewertet und besteht überwiegend aus industriell- und logistisch genutzten Immobilien, die sowohl in Ballungsgebieten als auch an Umschlagsplätzen von Binnen-, See- und Flughäfen sowie Autobahnknotenpunkten liegen. Der Immobilienbestand lag bei 5,5 Mio. m2 fertig gestellter Gebäudemietfläche bei einer Gesamtmieteinnahme von € 385 Mio. Die Gruppe betreut 1.600 internationale Kunden aus unterschiedlichsten Branchen.

SEGRO GERMANY GMBH Berliner Allee 51–53, 40212 Düsseldorf, Telefon: +49 (0)211 4 97 65-0