Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Porsche entscheidet sich erneut für Witron

<fck:meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"><fck:meta name="ProgId" content="Word.Document"><fck:meta name="Generator" content="Microsoft Word 12"><fck:meta name="Originator" content="Microsoft Word 12">

<!--{12495385400050}--><!--{12495385400051}--><style> <!--{12495385400052}--> </style><!--{12495385400053}--> <p style="line-height: 150%;">Porsche entscheidet sich erneut für Witron</span>
</span>
</span>Neues Porsche-Zentrallager in Sachsenheim kommissioniert zukünftig mit Witron-OPS<br> <br> Porsche entscheidet sich erneut für Witron<br> <br> Der Hersteller sportlicher Premiumfahrzeuge aus Stuttgart hat für die Realisierung des automatischen Lager- und Kommissioniersystems im Neuen Zentralen Ersatzteillager in Sachsenheim den Parksteiner Generalunternehmer WITRON Logistik + Informatik beauftragt. Dabei konnte Witron im Rahmen eines Ausschreibungs- und Ideenwettbewerbes mit dem besten Gesamtkonzept überzeugen. Die produktive Nutzung der Anlage ist für Juli 2010 geplant.<br> <br> Herzstück der Anlage ist das Behälterkommissioniersystem OPS (Order Picking System), welches sich für das Handling von sehr breiten Artikelspektren, wie im Ersatzteilgeschäft üblich, weltweit etabliert hat. Durch die Flexibilität des Systems können im OPS, wie beispielsweise bei Porsche umgesetzt, sowohl Lagerbehälter mit unterschiedlichen Höhen, mehrfach unterteilte Lagerbehälter und auch Trays mit mehreren KLT`s eingesetzt werden. Die langfristig über 75.000 verschiedenen behälterfähigen Artikel aus dem Porsche-Ersatzteilsortiment werden in einem 12-gassigen AKL mit 170.000 Behältern gelagert und an 16 Arbeitsplätzen direkt in einen durch eine Volumenkalkulation ermittelten Versandkarton bzw. in einen Porsche-Mehrwegbehälter kommissioniert. Ein Vorteil des OPS-Systems ist hierbei die Entkopplung von Materialfluss und den Arbeitsplätzen, womit ein hochdynamisches Picken der Artikel und eine reihenfolgerechte Bereitstellung der Lagerbehälter an den Kommissionierplätzen möglich wird. <br> <br> Nach der Versandkolli-Bildung und Etikettierung erfolgt die Bereitstellung der Packstücke für den Transport in den Versandbereich. Die Verladekontrolle wird mit dem Witron-Datenfunksystem TMS durchgeführt, ebenso die Kommissionierung in den Lagerbereichen mit nicht AKL-fähiger Ware.<br> <br> Im Witron-Leistungsumfang ebenso enthalten ist die Produktion und Montage der kompletten Behälterfördermechanik (RFZ, Fördertechnik, Sequenzbuffer) durch die Witron-Tochter FAS.<br> <br> Mit der Entscheidung für den Parksteiner Logistik-Experten wird die seit langem bestehende vertrauensvolle Zusammenarbeit beider Unternehmen weiter ausgebaut. Bereits im Jahr 2000 implementierte Witron für Porsche das Datenfunksystem TMS, welches am bisherigen Standort Ludwigsburg sowie in div. Außenlägern den Materialfluss vom Wareneingang bis zum Versand optimiert.<br> <br> Experte: Udo Schwarz, <a href="mailto:uschwarz@witron.de" _fcksavedurl="mailto:uschwarz@witron.de">uschwarz@witron.de</a>

</fck:meta></fck:meta></fck:meta></fck:meta>