Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Palettiertes-Stückgut per Palletways – europaweit zuverlässig

Logo - Palettways

 

 

 



Zuverlässige und transparente Transporte bleiben das Herz jeder Supply Chain. Eine besonders schnelle und flexible Lösung für die europaweite Zustellung von palettiertem Stückgut stellen der Netzwerkanbieter Palletways auf der LogiMAT 2016 vom 08.-10.03.2014 in Stuttgart vor.


Palletways vernetzt die Stückgut-Warenströme aus 20 europäischen Ländern sowie 12 Hubs und ermöglicht damit internationale Laufzeiten ab 24 Stunden im Premium-Versand oder ab 48 Stunden im wirtschaftlichen Economy-Versand.


Die Philosophie von Palletways ist so einfach wie überzeugend: Die angeschlossenen Netzwerkpartner liefern ihre Palettenfracht in die Hubs von Palletways und nehmen im Gegenzug andere, für Empfänger in ihrer Region bestimmte Sendungen wieder mit. Internationale Sendungen befördert Palletways mit Fernverkehrs-Lkw in das Hub des Empfangslandes. Die jeweiligen Netzwerkpartner stellen sie zu – damit ermöglicht Palletways einen europaweiten Door-to-door-Stückgut-Service für nahezu alles, was auf eine Palette passt.


Überzeugende Kundenvorteile: Sicher, transparent und mit vertrauten Partnern

Die verladende Wirtschaft verlangt zunehmend nach integrierten, europaweiten Transporten mit klarer Tarifstruktur. Das Leistungsangebot von Palletways erfüllt diese Anforderungen treffsicher: als die einfachste und schnellste Möglichkeit, palettiertes Stückgut innerhalb Europas zu versenden.


Unternehmen mit Stückgut-Aufkommen erhalten damit das Beste beider Welten: Sie können weiter mit ihrem vertrauten Spediteur „vor der Haustür“ arbeiten und profitieren zugleich von allen Sicherheiten und Qualitäten eines professionellen europäischen Netzwerks.


Easy-to-use und nah beim Kunden

Von der staplerfähigen Fracht bis 1,2 Tonnen pro Palette bis hin zu Langgut passt alles ins Palletways-System, was ein Gabelstapler bewegen kann. Und dies stets mit höchstem Qualitätsanspruch: Mit der äußerst niedrigen Schadensquote von 0,1 % im gesamten europäischen Netzwerk durch die konsequente seitliche Be- und Entladung zählt Palletways zu den sichersten Möglichkeiten überhaupt, Waren zu versenden. Hinzu kommt: Alle Netzwerkpartner in Europa arbeiten mit dem gleichen IT-System und mit einheitlich festgelegten Betriebsabläufen. Dies gewährleistet verlässlichen Datenaustausch, einheitliche Prozesse und maximale Transparenz dank einer durchgehenden Sendungsverfolgung in Echtzeit.


Mehrwert für Mitglieder: Verlässlicher Weg zu mehr Ladung und Umsatz
Mittelständische Transportunternehmen in Deutschland können mithilfe von Palletways ihre Kapazitäten deutlich besser auslasten und neue Kunden hinzugewinnen. Umgekehrt können regionale Spediteure ihren Bestandskunden den Weg nach ganz Europa ebnen – und das in höchster Qualität und Transparenz. Zudem sprechen sie mit diesen internationalen Destinationen auch neue potenzielle Kunden in ihrer Region an, denen sie mit nationalen Transporten zuvor nicht weiterhelfen konnten. Gerade in Deutschland als Drehscheibe Europas und Tor zu den wichtigen Fertigungsstandorten z.B. in Tschechien, der Slowakei, Polen und das Baltikum eröffnet der Zugang zum Netzwerk ein immenses Potenzial.


Der Charme der Palletways-Idee: Je mehr Speditionen mitmachen, umso produktiver wird jede einzelne. Denn jedes Mitglied steuert Sendungsvolumen bei – Palletways-Partner stärken sich folglich gegenseitig. Dabei sind keine Investitionen in den Fuhrpark erforderlich, denn ins Palletways-System passen alle Lkw ab 12 Tonnen zGG, die von der Seite be- und entladbar sind.


Der Netzwerkanbieter stellt seinen Netzwerkpartnern eine bewährte und mehrfach ausgezeichnete web-basierte IT-Lösung zur Verfügung. Die Netzwerkpartner verwalten damit ganz einfach ihre Transporte, Rechnungen, Qualitätskennzahlen etc. Den Versendern liefert sie Sendungsverfolgung in Echtzeit, Rechnungsdaten, Zustellbelege und vieles mehr. Diese Software ist ein wesentliches Argument, damit Unternehmen aus der Region „ihrem“ Stammspediteur auch internationale Sendungen anvertrauen.


Zudem unterstützt Palletways die Mitgliedsunternehmen bei Marketing und Vertrieb ihrer Dienstleistung.


Kurz zusammengefasst:

  • Europas führender Netzwerkanbieter für palettierte Fracht
  • Ausschließlich gabelstaplerfähige, palettierte Güter
  • Sendungen bis zu 1.200 kg und sechs Meter Länge möglich
  • 12 Hubs und mehr als 400 Depots in 20 Ländern
  • Schadensquote von unter 0,1 % durch seitliche Be- und Entladung
  • Premium-Zustellung ab 24 Stunden Laufzeit
  • Economy-Zustellung ab 48 Stunden Laufzeit
  • Einfache Ermittlung der Abrechnungseinheiten
  • Übersichtliche Tarife
  • Einheitliche IT-Plattform
  • Tägliche Linienverkehre von/nach Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Irland, Spanien, Großbritannien, Tschechische Republik und Slowakei, Polen und das Baltikum (Estland, Lettland Litauen) sowie Bulgarien und Rumänien


Zahlen, Daten und Fakten zu Palletways

März 2016: Überblick Palletways-Gruppe

Palletways wurde im Jahr 1994 in Großbritannien gegründet, um eine Lösung für Expresszustellungen von palettiertem Stückgut zu bieten. Heute ist Palletways das führende Netzwerk für den Expressversand palettierter Güter in Westeuropa. Das Unternehmen bietet über sein gesamtes Netz eine durchgängige Sendungsverfolgung durch Tracking und Tracing für alle Sendungen an, unabhängig ob diese kosteneffizient als Economy-Produkt oder besonders schnell als Premium-Produkt verschickt werden.


Die Palletways-Gruppe umfasst über 350 Netzwerkpartner mit über 400 Depots sowie 13 internationalen Drehkreuzen (Hubs) und bietet Abhol- und Zustellservices in 20 europäischen Ländern: Belgien, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Österreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Portugal, Irland, Spanien, Großbritannien, Tschechische Republik und Slowakei, Polen und das Baltikum (Estland, Lettland Litauen) sowie Bulgarien und Rumänien.


Europaweit fertigt Palletways täglich über 33.000 Paletten ab. Im Bereich palettierte Expressfracht bietet das Netzwerk der Palletways-Gruppe die meisten Depots und befördert das höchste Frachtvolumen in Europa. Der jährliche Umsatz der Gruppe beträgt über 200 Millionen britische Pfund.


In Deutschland ist Palletways seit Juli 2011 tätig - mit der Zentrale in Ratingen und dem Hub in Homberg/Efze. Die Palletways Deutschland GmbH beschäftigt derzeit bundesweit rund 50 Mitarbeiter. Das derzeit von Palletways genutzte Hub-Grundstück in Homberg/Efze umfasst rund 20.000 m² - davon entfallen 4.000 m² auf den Umschlag, zzgl. 60 Stellplätze für LKW und 100 m² entfallen auf Bürofläche. Durchschnittlich 2.000 Sendungen werden hier nächtlich abgewickelt – Tendenz steigend. Das deutsche Palletways-Netzwerk umfasst aktuell 53 Netzwerk-Mitglieder und 63 Depots.


Die Palletways Deutschland GmbH baut für rund zehn Millionen Euro ein neues Hub im Gewerbegebiet Knüllwald-Remsfeld in der Nähe des derzeitigen Hub-Standortes Homberg/Efze. Der Neubau soll Ende des zweiten Quartals 2016 in Betrieb gehen.


Palletways reagiert damit auf die stetig steigenden Volumina, die derzeit über 50 Partnerunternehmen ins Netzwerk einspeisen. Hinzu kommt Zusatzvolumen durch die Kunden des Zentralvertriebs von Palletways sowie Sendungssteigerungen durch die stetige Expansion in neue Länder. Die Kapazitäten im bestehenden Hub in Homberg/Efze, das Palletways seit seinem Start in Deutschland im Juli 2011 betreibt, gelangen durch die konsequente Ausweitung des europäischen Netzwerkes langsam aber sicher an ihre Grenzen.


Auf einer Grundstücksfläche von rund 50.000m² entsteht eine 7.200m² große Umschlagshalle. Die Grünfläche enthält ein 6.000 m² großes Biotop und 30.000 m² dienen als Parkfläche und Fahrwege für rund 90 LKW.


Damit hat das Unternehmen die Weichen auf langfristiges, dynamisches Wachstum gestellt. So hat Palletways auf dem Grundstück eine weitere, nahezu gleich große Fläche reserviert. Diese kann sowohl zur Erweiterung des Hubs als auch für die Schaffung von Lagerkapazitäten für das Angebot von Fulfilment-Lösungen genutzt werden.

 


Neues Palletways Zentral-Hub Deutschland in Knüllwald-Remsfeld:
Grundstücksfläche rund 50.000 m²,
Umschlagshalle: 7.200 m²,
Grünfläche enthält ein 6.000m² großes Biotop,
Parkfläche und Fahrwege für rund 90 Lkw: 30.000m²
Verdreifachung der (Produktions)Kapazitäten

Die Palletways-Gruppe

  • Palletways wurde 1994 gegründet
  • Palletways ist im Besitz von Phoenix Equity Partners und Gesellschaftern
  • Das Kerngeschäft ist die europaweite Distribution kleiner Sendungen (1-6 Paletten) von palettierter Fracht
  • Der gruppenweite, jährliche Umsatz beträgt über 200 Millionen Britische Pfund


Die Mission:
Zusammen mit unseren Netzwerkmitgliedern liefern wir einen echten und positiven Beitrag für den Geschäftserfolg der Kunden. Wir erreichen dies durch die stetige Weiterentwicklung unseres herausragenden paneuropäischen Expressfracht-Palettennetzwerkes.


Die Vision:
Europas größtes “Express Paletten Netzwerk” zu sein und die erste Wahl für palettierte Expressfracht, sowohl für die jeweiligen nationalen Märkte als auch für den grenzüberschreitenden Transport. Mit allem was wir tun, schaffen wir ein Umfeld, in dem wir durch Begeisterung und Leidenschaft ständige Innovation und Service-Exzellenz fördern.


Das europäische Palletways-Netzwerk für palettierte Fracht

  • 12 Hubs
  • 20 Länder
  • 6 Paletten-Typen
  • 2 Kern-Dienstleistungen (Premium/Economy)
  • Über 33.000 Paletten täglich


Die Gruppen-Struktur

  • Palletways hat sechs Geschäftseinheiten
  • Palletways UK – mit Sitz in Lichfield ist verantwortlich
  • für das Vereinigte Königreich und Irland.
  • Palletways Deutschland – mit Sitz in Ratingen und Homberg/Efze ist verantwortlich für Deutschland und operative Schnittstelle in die Tschechei und Slowakei sowie nach Luxemburg und Österreich.
  • Palletways Italien – mit Sitz in Bologna ist verantwortlich für Italien.
  • Palletways Iberia mit Sitz in Madrid ist verantwortlich für Spanien & Portugal.
  • Palletways Benelux – mit Sitz in Nijmegen ist verantwortlich für die Niederlande, Belgien, Luxemburg und Dänemark.
  • Palletways Europa – mit Sitz in Baar/Schweiz ist verantwortlich für alle pan-europäischen Dienstleistungen und grenzüberschreitenden Verkehre.


Länderbezogen:

  • Palletways Italien
  • Sitz in Bologna
  • Drei Hubs (Mailand, Neapel, Bologna)
  • 86 Netzwerk-Mitglieder


Palletways UK

  • Sitz in Lichfield
  • Vier Hubs (Edingburgh, Leeds, Fradley, London)
  • 106 Netzwerk-Mitglieder


Palletways Iberia

  • Sitz in Madrid
  • Zwei Hubs (Saragossa, Madrid)
  • 59 Netzwerk-Mitglieder


Palletways Deutschland

  • Sitz in Ratingen
  • Ein Hub in Homberg/Efze
  • 51 Netzwerk-Partner und 63 Depots bundesweit


Palletways Benelux

  • Sitz in Nijmegen
  • Ein Hub in Nijmegen
  • 25 Netzwerk-Mitglieder


Palletways Frankreich

  • Sitz in in Paris
  • Zwei Hubs (Paris, Montpellier)
  • Betrieb durch unseren Partner CLL


Palletways Europe GmbH

  • Sitz in Baar, Schweiz
  • Koordiniert alle pan-europäischen
    Produkte und Services
  • Eigentümer der IT, der Marke Palletways und der IP


Die pan-europäischen Palletways-Dienstleistungen

  • Wir bieten drei Standard-Services– Economy, Premium und Premium+
  • Economy und Premium sind verfügbar für ALLE Gebiete
  • Premium+ ist verfügbar für ausgewählte Gebiete
  • Wir bieten zeitdefinierte Services, Vor- und Nachmittagszustellungen und einen Paletten-Abpackservice
  • Wir bieten nationale Services in allen Ländern, in denen Palletways vertreten ist
  • Wir bieten tägliche Services innerhalb unseres gesamten Netzwerkes


Was Palletways besonders macht

  • Service Excellence
    Wir bieten mehr Service-Optionen als andere.
    Unsere Operations-Systeme sind zertifiziert nach DIN ISO 9001.
    Wir halten unsere Versprechen und arbeiten mit Sorgfalt.
  • Maßstäbe setzen
    Wir bewegen mehr Paletten als jeder andere–über 6 Millionen jährlich.
    Wir haben mehr Netzwerk-Mitglieder in so vielen Gebieten wie kein anderer.
  • Technologie
    Wir haben eine einheitliche IT Plattform für unsere europäischen Länder.
    Wir erhalten Auszeichnungen für unsere Technologie und unsere Innovationen.
  • Unsere Mitarbeiter
    Unsere Grundwerte sind Leidenschaft, Integrität und Fairness.
    Wir sind europaweit nach dem “Investors in People-Standard” zertifiziert.
  • Unsere Netzwerk-Partner
    Alle Netzwerk-Partner sind im jeweiligen Land ansässig und eigenständig agierende Unternehmen.


Unsere Kompetenz!

  • Technologie

• Unsere ausgezeichnete Technologie erleichtert das Arbeitsleben unserer Kunden und ist in jedem Land einheitlich. Wir bieten umfassende Transparenz und
   Zugriff auf jede Sendung, einschließlich Abliefernachweis – unabhängig vom Ursprungs- oder Zielort.
• Unser Web-basiertes Portal ermöglicht einen “Rund um die Uhr”-Zugriff auf relevante Informationen und Kennzahlen.

  • Maßstäbe setzen

• Mit über 400 Depots europaweit bieten wir konkurrenzlose Dienstleistungen für Abholungen und Zustellungen.
• Wir betreiben 12 eigene Hubs in Europa für Transporte von und in 20 Länder mit zumeist täglichen Linienverkehren.

  • Stabilität

• Wir setzen auf langfristige und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen mit unseren Mitgliedern und Kunden.

  • Auszeichnungen

Wir wurden als Gruppe mehrfach ausgezeichnet – zuletzt als:
• Global Freight Award 2013 für innovatives Prozessmanagement
• International Logistics Award 2013
• Investor in People – gesamte Gruppe in 2014
• Express and Star Award for Best Use of Technology at the Midlands Business Awards (Juni 2015)
• Operational Excellence Award des Chartered Institute of Logistics and Transport (CILT) in UK/Oktober 2015



Besuchen Sie uns auf der LogiMAT
vom 08.-10.03. 2016/Neue Messe Stuttgart
in Halle 6
am Stand 6b/47
und erfahren Sie mehr über unser Unternehmen und unsere Leistungsfähigkeit.


Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!