Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

NWL fördert 84 Baumaßnahmen

NWL fördert 84 Baumaßnahmen

28.07.16 (NWL) Autor:Stefan Hennigfeld

Die Verbandsversammlung des NWL hat das Förderprogramm für Infrastrukturmaßnahmen des Nahverkehrs in Westfalen-Lippe im Jahre 2017 beschlossen. Gefördert werden Neu- und Umbauten von Bushaltestellen, P + R-/B + R-Anlagen, Fahrgastinformationssysteme, Stadtbahnausbau (Bielefeld), Bahnhofsmaßnahmen und weitere Baumaßnahmen zum Nahverkehr in der Region. Im Mittelpunkt steht meist die Barrierefreiheit der Infrastruktur. Der NWL fördert die anerkannten Baukosten mit neunzig Prozent, die Antragssteller (Gebietskörperschaft oder Verkehrsunternehmen) tragen zehn Prozent.

Insgesamt werden 84 Einzelmaßnahmen mit einem Gesamtvolumen von 24,6 Millionen Euro gefördert. Die Umsetzung erfolgt überwiegend in 2017, zum Teil auch in den Folgejahren. Das größte Maßnahmenpaket des Förderprogramms ist der Ausbau der Stadtbahn Bielefeld mit 4,7 Millionen Euro die größte Einzelmaßnahme der Bau einer P+R-Anlage am Bahnhof Detmold mit Tunneldurchstich für 3,4 Millionen Euro.

NWL-Verbandsvorsteher Ulrich Conradi: „Mit dem jetzt beschlossenen Förderprogramm stellt der NWL unter Beweis, dass Westfalen-Lippe die äußerst positive Entwicklung des Nahverkehrs in der Region konsequent weiter vorantreiben will und kann. Der NWL fördert diese Projekte, um dem Anspruch einer ausreichenden Mobilität der Bürgerinnen und Bürger durch eine moderne Verkehrsinfrastruktur gerecht zu werden.“



Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte