Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Neuer Geschäftsbereich der Hagedorn Unternehmensgruppe revitalisiert Industriebrachen und führt die Grundstücke wieder dem Markt zu

Logo - Hagedorn Revital GmbH

 

 

 

Neuer Geschäftsbereich der Hagedorn Unternehmensgruppe revitalisiert Industriebrachen und führt die Grundstücke wieder dem Markt zu / Kay Grotebrune neben Rick Mädel zum Geschäftsführer der Hagedorn Revital GmbH berufen


Gütersloh, 1. Oktober 2013 – Für die Logistik- und Einzelhandelsbranche wird es immer schwieriger, an den Top-Standorten geeignete Flächen für Logistik- und Verarbeitungszentren und auch für großflächigen Einzelhandel zu finden. Gleichzeitig will die Bundesregierung den Anteil von versiegelbaren Flächen ab 2030 um mehr als 60 Prozent auf nur noch 30 Hektar begrenzen. Vor diesem Hintergrund beschäftigen sich viele Projektentwickler von Logistik- und Einzelhandelsimmobilien mit der Umnutzung von brach liegenden Industrie-, Bahn-, Hafen- oder Zechenflächen. Allerdings scheuen einerseits viele der Eigentümer von Liegenschaften und andererseits interessierte Projektentwickler das unkalkulierbare Risiko für die aufwändigen Abrissarbeiten und die Säuberung der kontaminierten Böden.

Aus diesem Grund hat die seit Jahren auf Abbruch, Altlastensanierung, Entsorgung und Recycling bis zum Erdbau einschließlich komplexer Erschließungsarbeiten spezialisierte ostwestfälische Hagedorn Unternehmensgruppe, die Hagedorn Revital GmbH gegründet. Der neue Geschäftsbereich kauft allein oder in Kooperation mit Projektentwicklern nicht mehr betriebsnotwendige Liegenschaften auf, entwickelt Erschließungs- und Nutzungskonzepte und führt sie nach erfolgreicher Revitalisierung durch die eigenen drei weiteren Unternehmensbereiche wieder dem Markt zu. „Die Intention der Hagedorn Revital GmbH ist die Neuausrichtung von Konversionsflächen unter Berücksichtigung von zeitgemäßen städtebaulichen Leitbildern sowie Bedürfnissen von Unternehmen aus den Bereichen Logistik und Einzelhandel. Der Mehrwert für die Verkäufer der Liegenschaften liegt in der vollständigen Haftungsabtretung an die Hagedorn Revital GmbH im Bereich der Altlasten“, erläutert Geschäftsführer Rick Mädel.

„Mit unseren vier hoch spezialisierten Unternehmenseinheiten können wir jetzt dem Markt die gesamte Prozesskette anbieten und dafür sorgen, dass Immobilieneigentümer, Projektentwickler und logistiktreibende Unternehmen sowie Einzelhandelsnutzer zukünftig an den für sie wichtigen Standorten weiter expandieren können“, sagt Thomas Hagedorn, Gründer und Geschäftsführer der Hagedorn Unternehmensgruppe.

Als weiterer Geschäftsführer der neuen Gesellschaft wurde jetzt Kay Grotebrune (32) bestellt. Er gehört der Immobilienwirtschaft bereits seit 2002 an. Zu den Stationen des Diplom-Betriebswirts zählen Aengevelt Immobilien und ECE Projektmanagement, wo er als Teamleiter und Projektentwickler im Bereich Industrie- und Logistikimmobilien tätig war. In seiner letzten Position war er seit 2011 bei der May & Co. Logistik GmbH (Itzehoe) als Geschäftsführer verantwortlich für die Entwicklung diverser Logistikimmobilien.

Hagedorn: Vier Spezialisten – eine Unternehmensgruppe (www.ug-hagedorn.de)
Hagedorn ist einer der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Gebäude- und Industrieabbrüche in Deutschland. Zur Hagedorn Unternehmensgruppe gehören die vier Bereiche Abbruch und Altlastensanierung, Entsorgung und Straßenbaustoffe, Erdbau und Erschließungen sowie Revitalisierung und Nutzungskonzepte. Das Unternehmen wurde 1997 von Thomas Hagedorn gegründet und kontinuierlich ausgebaut. Heute beschäftigt das solide gewachsene, mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz in Gütersloh rund 200 Mitarbeiter und unterhält einen firmeneigenen Geräte- und Maschinenpark inklusive eigener Tiefladerflotte. Hagedorn ist mit allen Zertifikaten ausgestattet, die für ein modernes Abbruchunternehmen wichtig sind. Dazu zählen das Bonitätszertifikat CrefoZert, die PQ-Qualifizierung durch den Verein für Präqualifizierung, das Sicherheitsmanagementsystem-Zertifikat SCC** und das RAL-Gütezeichen für Abbrucharbeiten.

Pressekontakt:
Silke Hoffmann
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Graf-Recke-Strasse 41, D-40239 Düsseldorf
Tel: +49 (0) 211 / 63 96 796
E-Mail: s.hoffmann@shcommunication.de