Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Neue Kesselwagen-Entladestation bei Rhenus Midgard in Nordenham

Logo - Rhenus



Mittwoch, 5. August 2015

Rhenus Midgard hat in Nordenham im Juli eine Kesselwagen-Entladestation in Betrieb genommen. An der für eine Viertelmillion Euro errichteten Anlage wird für den Neukunden Aegean Bunkering Germany schweres Heizöl umgeschlagen und gelagert. Der Hafenlogistiker investiert mit der Entladestation in den Ausbau bereits bestehender Strukturen seines Flüssiggutgeschäftes.

„Mit unserer neuen Kesselwagen-Entladestation verfügen wir seit diesem Sommer über eine in dieser Form bisher nicht vorhandene Umschlagsvariante. Mit dieser Anlage können wir zwei unserer Tanks mit einer Kapazität von insgesamt 10.000 Kubikmetern befüllen. Schweres Heizöl, das für den Betrieb von Schiffsmotoren benötigt wird, ergänzt unser bisheriges Umschlags- und Lagergeschäft von Flüssiggütern in sinnvoller Art und Weise“, sagt Uwe Oppitz, Geschäftsführer der Rhenus Midgard in Nordenham.

Ein Ganzzug pro Woche mit 24 Kesselwagen à 70 Tonnen Heizöl erreicht seit Mitte Juli den Stadthafen in Nordenham, in dem Rhenus Midgard sowohl Eigner als auch Hafenbetreiber ist. Die fast 1.700 Tonnen pro Zug, dies entspricht rund 1.635 Kubikmetern, die aus verschiedenen Raffinerien in Mittel- und Osteuropa stammen, können über die zur neuen Anlage gehörenden Pumpsysteme schnell und sicher gelöscht werden.

„Wir arbeiten bei der Entladung in einem temperatursensiblen Korridor“, erklärt Malte Richter, im Business Development bei Rhenus Midgard Nordenham tätig. „Mindestens 50 Grad Celsius muss das schwere Heizöl beim Abpumpen noch warm sein, da sonst der Umschlag dieses Flüssiggutes nicht mehr reibungslos realisiert werden kann.“

Die Fracht- und Passagierschiffe, die auf das in Nordenham zwischengelagerte Heizöl von Aegean Bunkering Germany angewiesen sind, erhalten den Kraftstoffbestandteil bei Bedarf per Tankschiff geliefert. „Nordenham ist durch seine Lage und den Gleisanschluss für diese Aufgabe prädestiniert und Rhenus Midgard hat sich bei der Ausgestaltung dieses Projektes sehr flexibel gezeigt. Als Schweröllieferant sind wir sehr zufrieden, wie professionell an diesem Hafenstandort der Umgang mit Flüssiggütern gehandelt wird“, betont Jens Reese, Bunker Trader der Aegean Bunkering Germany.


Über Rhenus
Die Rhenus-Gruppe ist ein weltweit operierender Logistikdienstleister mit einem Jahresumsatz von 4,2 Mrd. EUR. Mit mehr als 25.000 Beschäftigten ist Rhenus an über 460 Standorten präsent. Die Geschäftsbereiche Contract Logistics, Freight Logistics, Port Logistics sowie Public Transport stehen für das Management komplexer Supply Chains und für innovative Mehrwertdienste.




 

Fotos: Seit Juli dieses Jahres wird bei Rhenus Midgard in Nordenham schweres Heizöl für den Neukunden Aegean Bunkering Germany umgeschlagen und gelagert. Der Hafenlogistiker investierte für dieses Geschäft in eine neue Kesselwagen-Entladestation. Copyright: Rhenus Midgard GmbH & Co. KG.

ENG: Photos: Rhenus Midgard in Nordenham has been handling and storing heavy heating oil for its new customer, Aegean Bunkering Germany, since July this year. The port logistics specialist invested in a new tank wagon unloading station for this business. Photo copyri