Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Nah.SH plant Leistungsausweitungen

Nah.SH plant Leistungsausweitungen

22.07.16 (Schleswig-Holstein) Autor:Stefan Hennigfeld

Durch die Erhöhung der Regionalisierungsgelder und der neuen Verteilung stehen in Schleswig-Holstein zukünftig rund 30 Millionen Euro mehr zur Verfügung. Das Geld soll in vier Schwerpunktbereiche investiert werden. Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD): „Wir werden ungefähr je ein Drittel in Qualitätsverbesserungen und neue Projekte geben; das verbleibende Drittel verwenden wir zu etwa gleichen Teilen für eine Stärkung der Busverkehre und für Tarifverbesserungen.“

Dazu gehören die bereits beschlossenen Reaktivierung der Bahnstrecke Kiel-Schönberger Strand die beiden geplanten Schienenprojekte S 21 (Hamburg-Kaltenkirchen) und S 4 Ost (Hamburg-Bad Oldesloe) sowie den Ausbau der Strecke Wrist-Kellinghusen. Auch die Reaktivierung der Strecke Geesthacht-Nettelnburg steht auf dem Plan. Ein Schnellbus soll künftig zwischen Itzehoe und Brunsbüttel verkehren. Der stündliche Regionalexpress zwischen Kiel und Lübeck werde künftig durch eine noch schnellere Regionalbahn ergänzt, um einen Halbstundentakt zu bekommen.

Auch eine zusätzliche stündliche Regionalbahn soll es geben, die auf dem stark nachgefragten Abschnitt zwischen Kiel und Preetz Erleichterung schaffen solle. Die Barrierefreiheit von Bahnhöfen gehört ebenso zum Programm wie moderne IT-Systeme. „Unter Barrierefreiheit verstehe ich aber auch den reibungslosen Zugang zu Informationen und die bargeldlose Abwicklung von Buchungen“, sagte Meyer. Land und landesweiter Verkehrsverbund Nah.SH wollen auch neue Vertriebswege schaffen.

„Wir werden Systeme für mobile Tickets ebenso auf den Weg bringen wie kundenfreundliche Gesamt-Angebote“, so der Minister. Gemeinsam mit den Regierungen in Niedersachen und Hamburg will Schleswig-Holstein einen gemeinsamen norddeutschen Tarif gestalten, etwa ein ab neun Uhr geltendes Monatsticket. Auch ein landesweites Semesterticket soll es geben.


Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte