Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Mit Sicherheit zum Erfolg


Mit Sicherheit zum Erfolg

 

Der Bedarf an Sicherheitsleistungen wächst in Deutschland sowohl für den reinen Transportsektor (Fracht und Passage) als auch für den Schutz von Neubauten sowie bei bestehenden Immobilienobjekten wie Logistikhallen. Das Unternehmen Global Group mit Hauptsitz in Frankfurt setzt dabei auf den feinen Unterschied zu anderen: Service-Qualität  

 

 

 

Frankfurt, 25.03.2010. Die Global Group gehört zu den Aufsteigern der Sicherheitsbranche und trotzt erfolgreich der Krise. Denn das Unternehmen hat in nur 3 Jahren den Umsatz verachtfacht. „Die Umsatzsteigerung ist für uns sekundär, im Fokus steht vor allem, dass unsere Kunden unsere Leistungen schätzen und uns immer mehr fordern. Und wir sind gerne der zuverlässige und diskrete Dienstleister, wenn es um Sicherheit geht,“ sagt Eduardo Si-

 

mon, Geschäftsführender Gesellschafter. 

 

 

 

In der Tat tritt das Unternehmen, dass seinen Hauptsitz am Frankfurter Flughafen in der Cargo City Süd hat und bereits weltweit über 500 Mitarbeiter beschäftigt, eher zurückhaltend auf. Die Außendarstellung verzichtet absichtlich auf martialische

 

Logos und Embleme, dies spiegelt sich auch im Verhalten und Auftreten aller Mitarbeiter wider. „Durch unser professionelles Personalmanagement, erhalten die Mitarbeiter nicht nur erstklassige Schulungen, sie verstehen auch die Bedeutung Ihrer Aufgabe. Das steigert die Ernsthaftigkeit und stellt die Zuverlässigkeit unserer Dienste sicher“, so Simon. 

 

 

 

Die Global Group ist mit eigenen Niederlassungen und Büros in Buenos Aires, Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Los Angeles, Miami, Montevideo, München, Santo Domingo und Wien vertreten.

 

 

 

Der Dienstleister wird nicht nur beauftragt, wenn es um Outsourcing vorhandener Bereiche und Mitarbeiter geht, sondern auch, bei Expansion und den Markteintritt in neue Länder oder Geschäftsbereiche. Diese Vorgehensweise ist auch für solche

 

 

 

Aktivitäten besser geeignet, als zu versuchen, die hohen Sicherheitsanforderungen und gesetzlichen Bestimmungen selbst und auf eigene Mitarbeiter zu übertragen. „Höchste Sorgfalt und Zuverlässigkeit sowie ein sehr hoher Qualitätsstandard sind für uns eine Selbstverständlichkeit“, betont Eduardo Simon. 

 

 

 

Die Unternehmensgruppe ist in mehreren Tochtergesellschaften gegliedert. Einer der Hauptgeschäftsbereiche ist der Global Airport Services, die zahlreiche Leistungen für Fluggesellschaften bietet. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Sicherheitsdienste wie Passagier Profiling, Dokument & Visa-Kontrolle, Flugzeugdurchsuchung (inklusive Security Check in der Kabine und im Laderaum). Aber auch Ground-Handling gehört zu dem Serviceportfolio wie Gepäck-Behandlung, Gate & Ramp Supervision bis hin zum Check-in von Passagieren. Namhafte Fluggesellschaften wie Air Canada, Air Berlin, LAN Cargo, Alitalia, Iberia, LTU oder Hapagfly oder auch Handling-Agents sind langjährige Kunden, teilweise sogar an verschiedenen Sandorten.  

 

 

 

Für die Luftfracht führt Global Security & Events mit speziellen Geräten das Röntgen von kleinen und großen Gütern durch, dass aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen vor allem im nächsten Jahr an Bedeutung gewinnt. „Mit dieser Leistung haben wir die Weichen gestellt, um allen Transport– und Logistikdienstleistern eine optimale Lösung zu bieten, wenn das Luftfahrtbundesamt (LBA) das Röntgen ab 2011 in der Luftfracht zu 100% vorschreiben sollte“, so Simon. „Wir können dem LBA jederzeit belegen, dass unsere Mitarbeiter befähigt sind, diesen Job auch zu machen“, fügt der Unternehmer hinzu. Der Ursprung des Unternehmens liegt allerdings in der Bewachung von Baustellen und im Bau befindlichen Immobilienobjekten. Für diesen Bereich hat das Unternehmen ein Konzept entwickelt, dass nicht nur Diebstahl und Sabotage verhindert, sondern die Sicherheit des Objektes ganzheitlich gewährleistet. So hat die Global Group am Frankfurter Flughafen die bereits Erweiterung von Neubauten begleitet.    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

 

Global Group
Eduardo Simon
Geschäftsführer
CargoCity Süd - Gebäude 537

 

60549 Frankfurt am Main

 

Tel. +49-69-68604690
Fax +49-69-68604692