Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Marktbericht für die Vermietung von Industrie- und Logistikimmobilien in der Region Stuttgart für das erste Halbjahr 2015

Logo - Realogis



  • Flächenumsatz steigt gegenüber Vorjahreshalbjahr auf ca.100.000 m²
  • Erstmals wieder Großabschlüsse verzeichnet
  • 36.000 m² Eigennutzerdeals
  • Weiterhin keine spekulativen Neubauprojekte – aber Brownfield-Entwicklungen
  • In eigener Sache: Realogis vermittelt rund 24.000 m² im Großraum Stuttgart

                                 
Stuttgart, 8. Juli 2015 – Nach Analyse von Realogis – dem führenden deutschen Beratungsunternehmen für Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks – haben alle Marktteilnehmer in der Region Stuttgart* in den ersten sechs Monaten ca. 100.000 m² Mietfläche in Industrie- und Logistikimmobilien umgesetzt. Das entspricht einem Umsatzplus von 6% gegenüber dem Vorjahr (94.000 m²). Erstmals wurden wieder für die Region ungewöhnlich größere Abschlüsse über 10.000 m² registriert. Hierzu zählt ein Mietvertrag in Böblingen (südwestlich von Stuttgart) im Automotive-Umfeld mit 17.000 m². Vertreten war auch das Segment 5.000 bis 10.000 m² mit einer Neuvermietung in Rutesheim (8.000 m²) und einer von Realogis vermittelten Immobilie in Göppingen (südöstlich von Stuttgart) mit 5.000 m² sowie die Größenklasse 4.000 bis 5.000 m² mit Abschlüssen u.a. in Ebersbach und in einem Neubauobjekt.

Den höchsten Anteil am Flächenumsatz in der Region vereinten die Logistikunternehmen mit über 50 %, gefolgt von Unternehmen aus Industrie/Produktion. Hinzu kommen Eigennutzer, die insgesamt 36.000 m² Industrie- und Logistikfläche errichtet und selbst bezogen haben. Oliver Stenzel, Geschäftsführer der Realogis Immobilien Stuttgart GmbH: „Der Investmentmarkt ist jedoch weiterhin durch eine hohe Nachfrage nach Anlageobjekten von Kapitalanlegern und Investoren bei knappem Angebot geprägt.“

Nach wie vor gibt es in der Region Stuttgart einen Mangel an unbebauten Grundstücksflächen für die logistische und industrielle Nutzung. Ebenso verstärkt das Fehlen spekulativer Neubauprojekte die Verknappung großflächiger moderner Logistik- und Industrieanlagen für die Größenordnung ab 10.000m².

Der Trend geht weiterhin in die Neuentwicklung von sogenannten „brownfields“, wobei in den nächsten Jahren vereinzelt mit Neubauentwicklungen zu rechnen ist. Oliver Stenzel: „Durch die Flächenknappheit steigt die Anzahl der Brownfield-Entwicklungen zwangsläufig, die Innenentwicklung steht aufgrund fehlender Neuausweisung von Industrie- und Gewerbeflächen immer mehr im Fokus.“

Im ersten Halbjahr 2015 blieben die Mietpreise von bestehenden Industrie- und Logistikflächen in der Region Stuttgart nahezu unverändert, lagen allerdings im bundesweiten Vergleich nach wie vor auf einem hohen Niveau. In Spitzenlagen werden immer noch Mieten von bis zu 5,80 Euro erreicht, in Ausnahmen sogar 6,00 Euro / m².



 

Längere Mietvertragslaufzeiten sind auch 2015 weiterhin eher die Ausnahme. Die Mietverträge werden überwiegend mit kurz- bis mittelfristigen Laufzeiten zwischen 1 bis 3 Jahren abgeschlossen. Der meiste Flächenumsatz entfällt neben der sogenannten Kleinfläche (bis 1.000 m²) erneut auf das Flächensegment zwischen 1.000 und 3.000 m² mit rund 41 %.

„Es wird mit einer gleichbleibenden Entwicklung des Marktes gerechnet. Auch die hohe Nachfrage nach Anlageobjekten von Kapitalanlegern und Investoren, aufgrund des günstigen Bauzinsniveaus wird im zweiten Halbjahr anhalten“, so Stenzel.

In eigener Sache: Realogis Immobilien Stuttgart vermittelte im ersten Halbjahr insgesamt ca. 61.000 m², davon entfielen auf die Region Stuttgart ca. 24.000 m².

* Als Teilmarkt definiert Realogis die relevanten verfügbaren Lager-, Logistik- und Produktionsflächen in der Region Stuttgart und im Umkreis von ca. 50 km entlang der Bundesautobahnen A 8 „Karlsruhe - Stuttgart – München“ sowie A 81 „Heilbronn - Stuttgart – Singen“.

Grafiken: Der Abdruck der Grafiken ist honorarfrei unter Nennung der Quelle: „Realogis – www.realogis.de“

Die erste Adresse für Industrie- und Logistikimmobilien: Firmengruppe Realogis – www.realogis.de
Realogis ist das führende deutsche Beratungsunternehmen für Logistikimmobilien, Industrieimmobilien und Gewerbeparks. Realogis agiert bundes- und europaweit in den Bereichen Vermietung, Investment und Bewertung; gleichzeitig berät Realogis Unternehmen in den Bereichen Logistik und Fulfillment. Dieses Zusammenspiel rund um die Industrie- und Logistikimmobilie ist einzigartig und ermöglicht die Realisierung ganzheitlicher Lösungen für Investoren, Verkäufer, Projektentwickler, Eigennutzer und Mieter. Zur Firmengruppe gehören Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart sowie die bundes- und europaweit tätige Realogis Deutschland.

Pressekontakt:
Silke Hoffmann
SH/Communication – Agentur für Public Relations
Fritz-Vomfelde-Straße 34, D-40547 Düsseldorf
Tel: +49/211/53883-440, Fax: +49/211/53883-112
E-Mail: s.hoffmann@shcommunication.de