Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Logwin steuert Logistik für LED-Hersteller Optogan

 

 

 

 


Grevenmacher (Luxemburg) – Beschaffung, Warehousing, Distribution und Value Added Services: Logwin organisiert die Logistik für Optogan. Das Unternehmen mit Hauptsitz im russischen St. Petersburg zählt zu den international führenden Entwicklern und Herstellern von Leuchtdioden (LED). LEDs punkten als langlebiges und energiesparendes Beleuchtungsmittel und lösen herkömmliche Leuchtmittel zunehmend ab.


Ende 2011 eröffnete Optogan einen Produktionsstandort im bayerischen Landshut. Zeitgleich beauftragte das Unternehmen den Logistikdienstleister Logwin mit der Steuerung seiner weltweiten Lieferkette. „Unser gesamtes Warenhandling liegt in den Händen von Logwin“, sagt Markus Zeiler, General Manager bei Optogan. „Nur mit internationaler Präsenz und leistungsstarken Netzen lässt sich diese Herausforderung stemmen.“


Zentralläger für Europa und Asien
Dreh- und Angelpunkt der Logistik für Optogan sind die Logwin-Läger in Karlsfeld bei München und in Taipeh, Taiwan. Beide Standorte dienen als Zentrallager für die jeweilige Region. Insgesamt stehen in Karlsfeld und in Taipeh bis zu 7.600 Palettenstellplätze für die artikelreine Lagerung der Optogan-Produkte bereit. Da LEDs hochempfindliche Produkte sind, gelten in den Warehouses und beim Warenhandling hohe Standards bezüglich Equipment, Sauberkeit, Brandschutz und Sicherheit. Zusätzlich zu Lagerung und Transport übernimmt Logwin in Kürze Eingangs- und Qualitätskontrollen, die Montage von Leuchteinheiten und die Retourenabwicklung. „Optogan ist für uns aus zwei Gründen besonders interessant“, sagt Marc Styrnal, Manager Sales & Key Accounts Solutions bei Logwin. „Zum einen, weil es ein dynamisch wachsendes Unternehmen ist, deren Entwicklung wir konstruktiv begleiten können. Zum anderen, weil die Produkte von Optogan gut zu unserem Anspruch an Nachhaltigkeit passen.“


Logistik für gutes Licht
Am Standort in Karlsfeld lagert Logwin Fertig- und Halbfertigwaren von Optogan, ist für die Kommissionierung und die europaweite Distribution zuständig. Den Versand kleinerer Mengen organisiert der Logistiker per KEP-Dienst, andere Sendungen verteilt Logwin über eigene Netze.
Im zweiten Zentrallager in Taipeh übernimmt Logwin die Distribution der LEDs innerhalb Asiens. Gleichzeitig organisiert der Logistiker von hier – in Zusammenarbeit mit dem Logwin-Standort München – die gesamte Luftfrachtabwicklung für Optogan. Ob weltweiter Import und Export von Fertigwaren oder internationale Sendungen mit Halbfertigwaren zwischen Deutschland, Russland und Taiwan, Logwin realisiert die Luftfrachttransporte, schließt Versicherungen ab und regelt die Zollformalitäten. „In der Beschaffung und Distribution setzt Optogan auf schnelle und flexible Lösungen, deshalb ist Luftfracht die richtige Wahl“, sagt Eva-Maria Jackermeier, Senior Sales Manager Air + Ocean bei Logwin. „Im weiteren Projektverlauf werden wir gemeinsam mit Optogan auch andere Konzepte entwickeln und so den Aufbau der Logistikstrukturen aktiv mitgestalten.“ 

 
Logwin: Dienstleister und Kunde
Logwin und Optogan verbindet nicht nur die Zusammenarbeit in der Logistik. Inzwischen ist Logwin auch Kunde des Leuchtmittelherstellers: Ein Teilbereich des Lagers in Karlsfeld wird zurzeit mit LED-Leuchten von Optogan ausgestattet. „Wir freuen uns über diese Entscheidung“, sagt Markus Zeiler. „Logwin wird von der Energieeinsparung und dem geringeren Wartungsaufwand profitieren.“ Die durchschnittliche Lebensdauer von LEDs liegt bei zehn Jahren. Mussten die Leuchtmittel an den hohen Hallendecken bisher regelmäßig ausgetauscht werden, lassen sich diese Arbeiten künftig auf ein Minimum reduzieren. „Nicht zuletzt versprechen wir uns von der Installation der Optogan-LEDs bessere Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter“, sagt Marc Styrnal. „Denn LEDs geben angenehmes Licht, gleichmäßige Helligkeit und flackern nicht.“


Über die Optogan Gruppe
Optogan ist einer der wenigen, vertikal integrierten Hersteller für LED Komponenten, LED-Lampen und -Leuchten weltweit. Als einer der Technologieführer in der Entwicklung und Herstellung von innovativen und kostengünstigen Beleuchtungslösungen bedient Optogan eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten in der Allgemeinbeleuchtung. Im Fokus stehen höchsteffiziente LED-Chips, Komponenten, intelligente Systeme und LED basierte Leuchten.

Das internationale Team bestehend aus LED-Spezialisten und Experten differenziert sich deutlich durch seine starke Kundenorientierung. Die Optogan Gruppe unterhält Produktionsstandorte in Landshut (Deutschland) und St. Petersburg (Russland). Insgesamt beschäftigt Optogan 350 Mitarbeiter an beiden Standorten. Optogan gilt als einer der Marktführer in den GUS-Ländern und ist ein schnell wachsender Akteur im europäischen Beleuchtungsmarkt.

Pressestelle
Judith Gebhart de Ginsberg
Tel.: +49 8071 684808
press@optogan.com


Über die Logwin AG
Die Logwin AG, Grevenmacher (Luxemburg), entwickelt als externer Partner ganzheitliche Logistik- und Service-lösungen für Industrie und Handel. Der Konzern erzielte 2011 einen Umsatz von 1,3 Mrd. Euro und beschäftigt derzeit über 5.700 Mitarbeiter. Logwin ist in allen wichtigen Märkten weltweit aktiv und verfügt über etwa 250 Standorte auf fünf Kontinenten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Solutions (kundenorientierte Kontraktlogistik-Lösungen) und Air + Ocean (weltweite Luft- und Seefrachtaktivitäten) gehört die Logwin AG zu den führenden Unternehmen am Markt.

Das Geschäftsfeld Solutions steht innerhalb der Logwin AG für Kontraktlogistik. Solutions bietet individuelle Kunden- und Branchenlösungen – von Supply Chain Management und Warehousing über logistische Mehrwertdienste bis hin zu kompletten Outsourcingprojekten. Dabei verfügt das Geschäftsfeld über eine hohe Kompetenz in der Prozess-steuerung und der Entwicklung maßgeschneiderter IT-Lösungen. Durch die enge Vernetzung der Geschäftsfelder lassen sich multimodale Transporte schnell und effektiv realisieren.

Das Logwin-Geschäftsfeld Air + Ocean ist an über 200 Standorten, darunter 115 eigenen Niederlassungen vertreten. Über 2.000 Mitarbeiter realisieren neben Luft- und Seetransporten speziell zugeschnittene und komplexe Logistik-leistungen. Die Schwerpunkte des internationalen Engagements liegen in Europa, Asien, Australien, Südamerika und Afrika. Das weltweite Netzwerk wird durch Partnerschaften auf allen Kontinenten verstärkt.

Die Logwin AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Mehrheitsaktionärin ist die DELTON AG, Bad Homburg (Deutschland).

Ihre Ansprechpartner:                                  www.logwin-logistics.com
Marc Styrnal
Manager Sales & Key Accounts
im Geschäftsfeld Solutions
Tel.:     +49 8131 9969-110
Fax:     +49 8131 9969-109
marc.styrnal@logwin-logistics.com

Volker Hoebelt        
Director Global Sales + Marketing
im Geschäftsfeld Air + Ocean
Tel.:     +49 6021 343-9001
Fax:     +49 6021 343-9008
volker.hoebelt@logwin-logistics.com
Dominique Simone Klopp
Public Relations
Tel.:    +352 719690-1354
Fax:    +352 719690-1359
pr-info@logwin-logistics.com