Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Logwin betreibt Web-Shop für Apollo-Optik

 

 

 

 


Grevenmacher (Luxemburg) – Der international tätige Logistikdienstleister Logwin betreut seit dem 1. September einen Web-Shop für seinen Kunden Apollo-Optik. Über das von Logwin entwickelte Portal bestellen die rund 4.000 Mitarbeiter des Optikers ihre Arbeitsbekleidung. Der Logistiker beliefert über 750 Filialen von Apollo-Optik in ganz Deutschland beispielsweise mit Hosen, Röcken und Blusen.


Auf rund 500 Quadratmetern lagert Logwin am Standort Nürnberg die verschiedenen Kleidungsstücke und Accessoires. „Wir haben das Sortiment erst kürzlich deutlich erweitert“, erklärt Norbert Dronsz, Direktor Personal bei Apollo-Optik. Statt nur Krawatten, Schals oder Tücher sowie Hemden oder Blusen können die Mitarbeiter jetzt unter anderem auch Röcke und Hosen bestellen. Das System ermöglicht auch die Verwaltung von Sondergrößen und Maßanfertigungen. „Die Auftragsabwicklung über den Web-Shop ist eine große Entlastung für unser Unternehmen“, so Werner Böhm, Leiter Zentrallogistik. Zuvor liefen Kommissionierung und Versand über das Logistikzentrum von Apollo-Optik in Schwabach.  


Automatische Datenübertragung

Die eingehenden Bestellungen übermittelt das System automatisch an eine Logistik-Software. Logwin-Mitarbeiter kommissionieren die Lieferungen und verpacken die Kleidung in Fashion-Bags im kundenspezifischen Design. An jedem Arbeitstag verlassen Blusen, Westen oder Hemden das Logwin-Lager in Nürnberg. Unmittelbar nach dem Start des Web-Shops war die Nachfrage besonders groß: Fast 29.000 Teile lieferte der Logistiker im September über sein Retail-Netzwerk aus. „Derzeit gehen noch etwa 2.000 Teile pro Woche in den Versand an die Filialen“, sagt Hans-Jörg Kramer, Niederlassungsleiter bei Logwin in Nürnberg.


Innerhalb eines bestimmten Kontingents kann jeder Mitarbeiter seine Bekleidung kostenfrei ordern. Geht die Bestellung darüber hinaus, wird eine Zuzahlung fällig. „Die entsprechenden Daten überträgt das System automatisch an die Buchhaltung von Apollo-Optik“, erklärt Hans-Jörg Kramer.

Prüfen, aufbereiten, aussortieren

Nicht passende oder beschädigte Kleidung schicken die Filialen zum Logwin-Lager zurück und erfassen die Retouren im Web-Shop. Im Lager überprüfen die Mitarbeiter die retournierte Ware auf Vollständigkeit, bereiten sie für den Wiederversand auf und führen sie dem Bestand wieder zu – physisch wie virtuell. Beschädigte Ware sortieren sie aus und senden sie an den Hersteller zurück.

Über Apollo-Optik

Apollo-Optik ist die filialstärkste Optikerkette Deutschlands. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Schwabach wurde 1972 gegründet und betreibt heute über 750 Filialen in ganz Deutschland. Seit 1998 gehört Apollo-Optik zu einem der größten Optikkonzerne der Welt, der GrandVision-Gruppe. GrandVision ist mit Filialen in über 40 Ländern weltweit vertreten und befindet sich kontinuierlich auf Expansionskurs.
www.apollo.de

Über die Logwin AG

Die Logwin AG, Grevenmacher (Luxemburg), entwickelt als externer Partner ganzheitliche Logistik- und Servicelösungen für Industrie und Handel. Der Konzern erzielte 2010 einen Umsatz von 1,4 Mrd. Euro und beschäftigt derzeit über 5.900 Mitarbeiter. Logwin ist in allen wichtigen Märkten weltweit aktiv und verfügt über rund 250 Standorte auf allen Kontinenten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Solutions (kundenorientierte Kontraktlogistik-Lösungen) und Air + Ocean (weltweite Luft- und Seefrachtaktivitäten) gehört die Logwin AG zu den führenden Unternehmen am Markt.

Das Geschäftsfeld Solutions steht innerhalb der Logwin AG für Kontraktlogistik. Solutions bietet individuelle Kunden- und Branchenlösungen – von Supply Chain Management und Warehousing über logistische Mehrwertdienste bis hin zu kompletten Outsourcingprojekten. Dabei verfügt das Geschäftsfeld über eine hohe Kompetenz in der Prozess­steuerung und der Entwicklung maßgeschneiderter IT-Lösungen. Durch die enge Vernetzung der Geschäftsfelder lassen sich multimodale Transporte schnell und effektiv realisieren.

Die Logwin AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Mehrheitsaktionärin ist die DELTON AG,
Bad Homburg (Deutschland).

Ihre Ansprechpartner:                            www.logwin-logistics.com
Hans-Jörg Kramer
Niederlassungsleitung
im Logwin-Geschäftsfeld Solutions
Tel. +49 911 96287-11
Fax +49 911 96287-10
hans-joerg.kramer@logwin-logistics.com


Dominique Simone Klopp
Public Relations
Tel:    +352 719690-1354
Fax:    +352 719690-1359
pr-info@logwin-logistics.com