Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

LOGjobs.de – Mit Reichweite zum Erfolg

Logo - LOGjobs.de

 

 


Bei der Wahl der richtigen Strategie für die Besetzung einer Vakanz muss sich ein Unternehmen in der Regel entscheiden, in welchen Jobportalen die zu besetzende Position veröffentlicht werden soll. Soll das Stellenangebot die „Spezialisten“ erreichen oder sollen möglichst viele Bewerber angesprochen werden? Oder sogar beides? Bei der großen Anzahl an Jobportalen sollte neben der Auswahl des Portals auch die Zeit berücksichtigt werden, die benötigt wird, um die Anzeige in den jeweiligen Portalen zu veröffentlichen.


Generell kann bei der Suche nach Mitarbeitern unterschieden werden, ob Qualität vor Quantität geht. Oder umgekehrt. Wird ein Spezialist gesucht, der besondere Anforderungen erfüllt, ist das Schalten der Anzeige in einem Portal sinnvoll, das von Spezialisten dieser Art aufgesucht wird. Zielgruppenspezifische Ansprache führt zum Erfolg und die Auswahl des Portals legt den Grundstein für eine erfolgreiche Bewerbersuche.


Bei Vakanzen mit geringeren Anforderungen oder einem breiten Spektrum an möglichen Adressaten sollte bei der Auswahl der Anzeigenveröffentlichung die Reichweite berücksichtigt werden. Es bieten sich Portale an mit hoher Frequentierung und Bekanntheit. In der Regel handelt es sich hierbei um Meta-Suchmaschinen, und von diesen steht den Unternehmen eine Vielzahl zur Auswahl.


Nicht nur die Mitarbeiter aus der Personalabteilung benötigen für die Auswahl des richtigen Portals viel Zeit, auch für die Bewerber stellt das Einstellen der Bewerbung in einem oder mehreren Portalen einen nicht zu unterschätzenden Aufwand dar. Denn die Portale sind alle unterschiedlich aufgebaut und benötigen die Stellenanzeigen in verschiedenen Formaten.


Als Logistik Spezialist bietet LOGjobs.de Unternehmen schon seit Längerem die Möglichkeit der zielgruppenspezifischen Ansprache durch die Kooperation mit Fachportalen wie z.B. „MM-Logistik“, „FM – Das Logistik Magazin“ oder „LOGISTIK express“.


Mit dem neuen Produkt „premium“ werden inserierte Stellenanzeigen in bis zu 250 deutschsprachigen Jobportalen veröffentlicht. Breitgefächert haben die Stellenanzeigen die größte Chance von potentiellen Bewerbern gefunden zu werden und den Bewerbungseingang zu erhöhen. Die Anzeigen müssen nur einmalig auf www.LOGjobs.de veröffentlicht werden. Das Streuen in die weiteren Portale wird von LOGjobs.de übernommen.

Nebeneffekte nutzen!


Durch die breite Streuung entsteht ein positiver Nebeneffekt, der die Sichtbarkeit der Stellenanzeigen nachhaltig steigert. Suchmaschinen wie Google oder Bing führen die Vakanzen in den Ergebnislisten und erhöhen zusätzlich die Aufmerksamkeit potentieller Bewerber.

 



Kontakt für weitere Informationen
LOGjobs.de c/o Logvocatus GmbH
Herr Benjamin Schindler
Niederlöricker Straße 20
40667 Meerbusch
info@logjobs.de
www.LOGjobs.de
Tel.:     02132 - 68 580 75
Fax:     02132 - 68 580 71