Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

LEHNKERING gewinnt Auftrag von Bayer MaterialScience AG

Logo - LEHNKERING

 


Duisburg, 4. Juni 2014 - Die LEHNKERING GmbH hat eine Ausschreibung der Bayer MaterialScience AG gewonnen und übernimmt zukünftig die Betriebslogistik für eine Bayer-Großanlage im CHEMPARK Dormagen.

 

Die Bayer MaterialScience AG investiert derzeit am Standort Dormagen mehr als 250 Mio. € in eine neue Hightech-Anlage zur Herstellung von TDI (Toluylen-Diisocyanat). TDI wird für die Produktion von Weichschaum benötigt, der unter anderem in Autositzen oder Matratzen Verwendung findet. 

 

Zum Aufgabenbereich der LEHNKERING GmbH für die TDI-Großanlage in Dormagen zählen umfangreiche Logistikaktivitäten wie Gebindeabfüllung, Lagerung und Verladung von verpackten Waren und die Bulkverladung in Tank- und Bahnkesselwagen sowie Blending-Aktivitäten. Dafür wird LEHNKERING bis zu 14 neue Mitarbeiter am Standort einstellen.

 

Holger Papendick, Mitglied der Bereichsgeschäftsleitung der LEHNKERING GmbH, verwies auf die jahrzehntelange enge Zusammenarbeit mit Bayer MaterialScience. „Die Ausweitung unserer Kooperation sehen wir als Vertrauensbeweis in unsere Leistungsfähigkeit. Mit den künftigen Aktivitäten im TDI-Versandbetrieb Dormagen bauen wir unsere Onsite Services zudem konsequent aus“, fügte Holger Papendick hinzu.

 

Ausschlaggebend für den Zuschlag an LEHNKERING war „vor allem das stimmige Gesamtkonzept aus fachlicher Kompetenz, langjähriger Erfahrung im Umgang mit Gefahrstoffen, einem erprobten Betriebskonzept sowie nicht zuletzt einer wettbewerbsfähigen Kostenstruktur“, so Mark Rübenstrunk, Head of Site Logistics NRW bei Bayer MaterialScience.

 

LEHNKERING GmbH
Die LEHNKERING-Gruppe gehört mit einem Umsatz von rund 400 Millionen Euro und über 2.100 Mitarbeitern zu den europaweit führenden Logistik- und Produktionsdienstleistern der chemischen Industrie. Als neutraler Partner unterstützt LEHNKERING seine Kunden entlang der gesamten Wertschöpfungskette und bietet ganzheitliche Logistik- und Produktionslösungen aus einer Hand: von Transport, Lagerung und Distribution bis hin zu umfangreichen Mehrwertdienstleistungen, Fertigung und Verpackung der Waren. Seit 2012 gehört LEHNKERING der IMPERIAL Logistics International-Gruppe an.


IMPERIAL Logistics International B.V. & Co. KG
Als eine 100%ige Tochter der südafrikanischen IMPERIAL Holdings Ltd. ist die IMPERIAL Logistics International B.V. & Co. KG für die Koordination und Steuerung aller internationalen Logistikgeschäfte der IMPERIAL Holdings außerhalb von Afrika verantwortlich. Angeschlossen sind die fünf führenden Logistikunternehmen IMPERIAL Shipping Group, LEHNKERING, PANOPA, neska und Brouwer mit ihren Tochterunternehmen und Beteiligungen, die im Verbund ein vollständiges und vielfältiges Leistungsspektrum für globale Logistikgeschäfte ermöglichen. Mit rund 7.500 Mitarbeitern erwirtschaftet die IMPERIAL Logistics International-Unternehmensgruppe einen Umsatz von 1,6 Mrd. Euro an 170 Standorten weltweit.

Bayer MaterialScience AG
Mit einem Umsatz von 11,2 Milliarden Euro im Jahr 2013 gehört Bayer MaterialScience zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Elektro-/Elektronik-Branche sowie die Bau-, Sport- und Freizeitartikelindustrie. Bayer MaterialScience produziert an 30 Standorten rund um den Globus und beschäftigte Ende 2013 rund 14.300 Mitarbeiter. Bayer MaterialScience ist ein Unternehmen des Bayer-Konzerns.

Pressekontakt
IMPERIAL Logistics International B.V. & Co. KG
Tanja Markmann
Key Account Managerin Marketing
Tel. +49 203 8005-157
markmann@imperial-international.com
www.lehnkering.com