Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Kauf von NAI Global durch C-III Capital Partners abgeschlossen

 

 

 

Kauf von NAI Global durch C-III Capital Partners abgeschlossen / NAI apollo group profitiert als exklusiver Deutschland-Partner von der Akquisition

1. Februar 2012 — Der angekündigte Kauf des weltweit größten gemanagten Netzwerkes unabhängiger Gewerbeimmobilienunternehmen, NAI Global, durch C-III Capital Partners LLC (C-III) wurde abgeschlossen. Mit der Transaktion soll die Errichtung eines voll integrierten Dienstleistungsunternehmens für Gewerbeimmobilien unterstützt werden, das in Märkten rund um die Welt tätig sein wird. Die NAI apollo group ist der exklusive Netzwerk-Partner von NAI Global in Deutschland.

C-III Capital Partners LLC ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen im Bereich gewerblicher Immobilien und bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten. Hierzu zählen das „Servicing“ von Primär- und Sonderkrediten, Kreditvergaben, Fondsmanagement von besicherten Schuldverschreibungen (CDOs), Unternehmensbeteiligungen, Eigentumsrechtsversicherungen und Property Management. C-III wird geleitet von Andrew L. Farkas, der zuvor die Insignia Financial Group, Inc. (NYSE:IFS) gegründet hat und dem Unternehmen als Chairman und CEO vorstand. Der Hauptsitz von C-III befindet sich in Irving (Texas). Niederlassungen unterhält das Unternehmen in New York, Greenville, South Carolina, McLean, Virginia, Chicago, Illinois, Dallas, Texas und Nashville, Tennessee.
NAI Global wird weiterhin als eigenständiges Unternehmen unter seinem bestehenden Management geführt. C-III wird das Wachstum von NAI Global beschleunigen und den Fokus für die weitere Geschäftsentwicklung auf die wichtigsten strategischen Standorte wie New York, London, Singapur sowie weltweit weiteren erstklassigen Geschäftsstandorten legen. Das Unternehmen wird zudem in das Wachstum und den Erwerb von Unternehmen investieren und dafür auch Angebote des Kapitalmarkts wahrnehmen, während es weltweit seine Dienstleistungen in den Bereichen Asset Management, Property Management, Projekt Management und Facility Management sowie Valuation weiter ausbaut.

„Der Abschluss dieser Transaktion bedeutet einen entscheidenden Schritt in unserer Strategie, ein Gewerbeimmobilienunternehmen aufzubauen, welches die gesamte Bandbreite an Dienstleistungen abdeckt“, sagte Andrew L. Farkas. „Mit dem Kauf von NAI Global erwerben wir das weltweit führende Netzwerk gewerblicher Immobiliendienstleister und bilden damit ein starkes Fundament für unser zukünftiges Wachstum. Mit Beginn dieses neuen Jahres freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit dem NAI Team, um in den gewerblichen und institutionellen Immobilienmärkten, in denen es aktiv ist, verbesserte Dienstleistungen anzubieten, und gleichzeitig weitere Chancen zum Wachstum und zur Expansion unserer Plattform zu nutzen.“

„Wir sind über den Zusammenschluss mit C-III begeistert und sehen mit Spannung der Möglichkeit entgegen, unseren Kunden ein noch breiteres Angebot an Dienstleistungen und einen größeren Mehrwert für die Wertschöpfung in allen Bereichen zu ermöglichen“ sagte Jeffrey M. Finn, Präsident und CEO von NAI Global. „Wir freuen uns darauf, die umfangreichen Ressourcen und Expertise von C-III zu nutzen, um alle unsere Kunden strategisch bei der Optimierung ihrer Immobilienstrategie zu unterstützen.“

„NAI Global wird mit dem neuen Eigentümer, den das Netzwerk jetzt durch die Partnerschaft mit C-III gewonnen hat, nicht nur die Bereiche Strategie, Beratung und Abwicklung abdecken“, sagte Andreas Krone, Head of the European Leadership Board und Mitglied im Global Leadership Board von NAI Global sowie CEO der NAI apollo group. „Mit den Services, die über das Leistungsangebot eines traditionellen Immobilienberaters hinausgehen, sind wir in der Lage, unseren Kunden ein weltweit einzigartiges, voll integriertes Angebot von Dienstleistungen anzubieten.“ Andreas Krone weiter: „NAI Global hat nun auch die notwendigen Mittel, um verstärkt in Europa zu investieren, um für unsere Kunden an allen erforderlichen Standorten tätig zu werden.“

1977 von Gerald Finn gegründet, hat sich NAI Global seit 1999 mit einer Repräsentanz in 15 Ländern bis heute zu einer Plattform weiterentwickelt, die Dienstleistungen in über 350 Büros in 55 Ländern anbietet und über 27.870.000 qm Gewerbeimmobilienfläche managt. Zum Netzwerk innerhalb von Europa (EMEA) zählen 66 Büros in 23 Firmen, die zusammen ca. 1.700 Mitarbeiter beschäftigen.

C-III begann seinen operativen Betrieb im März 2010 mit dem Kauf von Hypothekenfondsmanagementaktivitäten für institutionelle Immobilienwerte und der Akquisition des Bereichs für die Aktivierung künftiger Zahlungszuflüsse aus der Verwaltung von kommerziellen Hypotheken („Special Loan Servicing“) von Centerline Capital Group. Seitdem hat C-III erfolgreich Hypothekendarlehens-, Investmentverkaufs- und Eigentumsrechtsversicherungssparten gegründet und das Geschäft mit Unternehmensbeteiligungen, Kreditvergabe- und Fondsmanagement sowie „Primary und Special Loan Servicing“ ausgebaut und hierfür u. a. ein auf besicherte Schuldverschreibungen (CDOs) spezialisiertes Unternehmen von JER Partners im August 2011 gekauft.

Finanzielle Details des Kaufs von NAI Global wurden nicht veröffentlicht.

Über NAI Global
NAI Global ist mit 5.000 Mitarbeitern in 55 Ländern in mehr als 350 Büros das größte Netzwerk unabhängiger Gewerbeimmobilienunternehmen weltweit. NAI Global managt ein weltweites Netzwerk von 325 Niederlassungen mit 5.000 Mitarbeitern und 350 Büros in 55 Ländern. Die Experten von NAI arbeiten gemeinsam mit dem weltweiten Managementteam, um die Immobilienwerte ihrer Kunden bestmöglich strategisch zu optimieren. NAI Büros rund um den Globus schließen jährlich Transaktionen in der Höhe von mehr als $45 Mrd. ab. Zudem verwaltet NAI über 27.870.000 qm Gewerbeimmobilienfläche.

Über die NAI apollo group (www.nai-apollo.de)
Die NAI apollo group ist Deutschlands exklusiver Partner von NAI Global. Die NAI apollo group ist eine inhabergeführte Dienstleistungsgruppe mit 10 Partnern und über 70 weiteren Mitarbeitern. Für die strategische Steuerung der Unternehmensgruppe zeichnen die beiden Vorstände der Holding verantwortlich, die operative Verantwortung liegt bei den Partnern des jeweiligen Unternehmensbereichs. Die Strategie der NAI apollo group ist darauf ausgerichtet, mit ihren insgesamt sieben selbständigen, spezialisierten Gesellschaften alle immobilienwirtschaftlichen Leistungsbereiche abzudecken. Hierzu zählen die Leistungsbereiche Brokerage, Asset Management, Property Management, Commercial und Residential Valuation, Residential Brokerage sowie Construction Management. Nationale und internationale Mandanten profitieren von der langjährigen, fundierten Erfahrung der Dienstleistungsgruppe und erhalten bei allen immobilienwirtschaftlichen Entscheidungen professionelle Unterstützung. Die NAI apollo group hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main und ist mit Büros in Düsseldorf, Berlin, München und London vertreten. Zudem gibt es Kooperationspartner an den Standorten Dresden, Mülheim an der Ruhr und Stuttgart.

Pressekontakt:
Silke Hoffmann, NAI apollo Pressebüro: SH/Communication
Graf-Recke-Strasse 41, D-40239 Düsseldorf
Tel: +49/211/63 96 796, s.hoffmann@shcommunication.de

Kontakt NAI apollo:
Andreas Krone CEO
Grüneburgweg 2, 60322 Frankfurt am Main
Tel. (069) 970 50-50
Fax (069) 970 50-55