Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Karrierechance. Stipendium der BVL Österreich und der Donau Universität Krems deckt die Hälfte der Ausbildungskosten zum Logistik MBA

Pressemitteilung

Wien, 10.März 2014

 

Karrierechance. Stipendium der BVL Österreich und der Donau Universität Krems deckt die Hälfte der Ausbildungskosten zum Logistik MBA

Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich im Rahmen des 30. Logistik Dialogs für das „50 Prozent-Stipendium“ zum Lehrgang „Danube Professional MBA Logistics & Supply Chain Management“ bewerben.

 

Der 30. Logistik Dialog der BVL Bundesvereinigung Logistik Österreich bietet ein Feuerwerk an Highlights. Die Teilnehmer am zweitägigen Kongress - 3. und 4. April 2014, Eventpyramide Wien-Vösendorf - erwartet ein informatives und richtungs-weisendes Vortragsprogramm. Referate und Podiumsdiskussionen zum Leitthema „Logistik total digital – Erfolg durch Vernetzung“ werden von internationalen Top Referenten und heimischen Experten gehalten. Die Verleihung des Nachhaltigkeitspreises Logistik 2014, die Erstpräsentation des neuen Grünbuchs, der Galaabend mit Show-Act und Jubiläumsfeier oder der informelle Erfahrungsaustausch an der Networkbar sind weitere Höhepunkte. - Und Fach- und Führungskräfte können sich exklusiv im Rahmen des Logistik Dialogs für das „50 Prozent-Stipendium“ zum Lehrgang Logistics & Supply Chain Management MBA an der Donau Universität Krems bewerben.

 

„Die Donau Universität Krems und die Bundesvereinigung Logistik Österreich verbindet eine jahrelange Ausbildungskooperation. Zahlreiche Absolventen der BVL Logistik Akademie nutzen das Weiterbildungsangebot der Donau Universität zur Vertiefung ihrer Kenntnisse und als Sprungbrett für weitere Karriereschritte. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit unserem Partner diese einmalige Weiterbildungsinitiative Logistikfach- und Führungskräften im Rahmen unseres Jubiläumskongresses anbieten können“, zeigt sich BVL Österreich Geschäftsführer Wolfgang Kubesch stolz.

 

Der Lehrgang bietet die notwendige Vernetzung von aktuellem Managementwissen und Logistik-Know-how, um Aufgaben der modernen Logistik mit neuen Denkansätzen optimal lösen zu können. Im Vordergrund stehen die Analyse und Steuerung von Prozessen, ob im Kundenmanagement, bei einer Produktfertigung oder in weltweiten Handels- und Logistikketten. Das erfordert ein fundiertes Fachwissen bei Führungskräften und Profis. Erst das Verständnis für die Zusammenhänge von Systemen, Organisationsabläufen und deren Schnittstellen ermöglicht die Implementierung innovativer Logistikkonzepte. Supply Chain Management als Teil der Unternehmensstrategie und höchste Entwicklungsstufe der Logistik steht im Fokus dieser Vertiefungsvariante.

 

Bewerbung mitbringen

Bewerben können sich Interessierte im Rahmen des Dialogs direkt am Info Center bei der Donau Universität Krems. Experten vor Ort beraten und informieren gerne über alle Details.

 

Danube Professional MBA Logistics & Supply Chain Management  - erste Informationen:

o  Zielgruppe: ExpertInnen und Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen, die sich fundiert auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten und einen inhaltlichen Schwerpunkt in der Logistik setzen wollen.

o  Flexibles Studieren: 11 Module, jeweils 6 Tage, z.B. 4 Semester berufsbegleitend

o  Zulassungskriterien und Aufnahmeverfahren:

o  Personen mit abgeschlossenem Hochschul- oder Fachhochschulstudium bzw. gleichzuhaltender Berufserfahrung

o  Mindestalter: 25 Jahre und mindestens 3 Jahre Berufserfahrung

o  Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch

o  Studienreise: 1 Modul wird meist an einer Partneruniversität absolviert

o  Teilnahmegebühr: Stipendium EUR netto 11.950,- (statt 23.900,-)

 

Ihre Ansprechpartner für Rückfragen:

 

DI Roman Stiftner, Präsident BVL Bundesvereinigung Logistik Österreich
Seitenhafenstraße 15, 1020 Wien

Tel: +43 1 615 70 55 0, Email: r.stiftner@bvl.at, www.bvl.at

 

Wolfgang Kubesch, Geschäftsführer BVL Bundesvereinigung Logistik Österreich
Seitenhafenstraße 15, 1020 Wien

Tel: +43 1 615 70 55 0, Email: w.kubesch@bvl.at; www.bvl.at

 

Pressekontakt:

Sabine Lukas | PR und Marketing Agentur

Tel.: +43 664 1593 494, Email: sabine.lukas@lukas-pr.com, www.lukas-pr.com

 

 

Über die Bundesvereinigung Logistik  BVL Österreich

 

Die BVL Österreich ist mit 700 Mitgliedern Österreichs größtes Logistiker-Netzwerk. Logistik-Spezialisten aus der Praxis und Wissenschaft, Interessierte bis Quereinsteiger profitieren seit Jahren als Personen- oder Firmenmitglieder von den Vorteilen eines grenzüberschreitenden Kompetenz-Forums. Öffentliche Institutionen, aus Bildung und Politik, treffen auf Unternehmen aus der Logistikbranche. Wissen, aktuelle Informationen werden in Unternehmen transferiert, Meinungen und Interessen werden auf den verschiedenen BVL-Plattformen ausgetauscht. Vor allem der einmal jährlich stattfindende Logistik Dialog bietet Auftraggebern und Auftragnehmern Raum, um gemeinsame Ideen und Projekte zu entwickeln. Beziehungen werden intensiviert, Netzwerke geknüpft, Visionen Wirklichkeit.

 


 
</