Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Jones Lang LaSalle: Top-Umsatzergebnis auf dem Hamburger Logistik- und Industriemarkt


 

Jones Lang LaSalle: Top-Umsatzergebnis auf dem

Hamburger Logistik- und Industriemarkt


Um rund 70 % hat das Umsatzvolumen auf dem Hamburger Logistik- und

Industriemarkt im 1. Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahresergebnis zugelegt. Mit

ca. 115.000 m² ist auch der 5-Jahresschnitt um 30 % deutlich übertroffen. Das

Verhältnis von Eigennutzungen und Anmietungen lag bei 20 zu 80 %. Auf das

Stadtgebiet fokussierten sich die meisten Nutzer: 72 % aller Deals wurden hier

abgeschlossen. Das dabei umgesetzte Volumen lag bei rund 56.000 m².


"Es ist eine erfreuliche Belebung im Logistiksegment zu spüren. Beim

Umsatz ist eingetreten, was wir Ende letzten Jahres gesagt haben: Was länger

währt, wird im neuen Jahr gut. Gerade größere Transaktionen sind jetzt zum

Abschluss gekommen", so Per McKinnell, Leiter Industrie Immobilien Jones

Lang LaSalle Hamburg. Und weiter: "Uns ist nicht bange, dass damit schon

das Pulver verschossen ist. Die Anfragen nach Logistikflächen haben deutlich

zugenommen. In den Gesprächen mit Mittelständlern, Kleinlogistikern also, steht

zum einen der Bereich bis 3.000 m² stark im Interesse, aber auch Projektentwicklungen

zwischen 8.000 m² und 12.000 m²."


Andreas Wende, Hamburger Niederlassungsleiter von Jones Lang LaSalle ergänzt:

"Der Hafenumschlag läuft zwar immer noch mit reduzierter Kraft, aber die

bereits in Teilbereichen deutlich spürbare Belebung der Export- und Importseite

ist eine gute Voraussetzung für eine Dynamisierung auch auf dem

Logistikmarkt."