Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

Investition in stärkere Ost-West-Verbindung

 

 

 

 

 

 

PRESSEMITTEILUNG

Investition in stärkere Ost-West-Verbindung


Neues GLS Hub in Tschechien

Amsterdam, 10. Juli 2012. GLS baut im tschechischen Jihlava eine neue Hauptumschlagsbasis. Der Paketdienst erweitert damit die Kapazitäten im Land erheblich und stärkt gleichzeitig sein Europanetz.

Das neue Hub der GLS Czech Republic in Jihlava wird voraussichtlich ab Oktober 2012 das jetzige nahe gelegene Verteilzentrum ersetzen. Bereits in der ersten Ausbaustufe kann GLS in der neuen Anlage täglich doppelt so viele Pakete wie bisher umschlagen. Erweiterungen auf eine Tageskapazität von 120.000 Paketen sind möglich. Bis zu 68 Verladetore lassen sich einrichten. Eine moderne Sortieranlage und Sicherheitstechnik im GLS Standard komplettieren die Anlage.

Internationale Fäden laufen zusammen


Neben seiner Funktion als nationale Hauptumschlagsbasis wird Jihlava auch als Landeszentrale genutzt. Darüber hinaus dient der Standort als internationale Schnittstelle im Paketversand. Tägliche Linienverkehre verbinden Jihlava mit dem GLS Europahub in Neuenstein sowie mit den Verteilzentren in Österreich, Polen, der Slowakei und Ungarn. „Der Handel zwischen Ost- und Westeuropa nimmt seit Jahren kontinuierlich zu“, sagt Rico Back,