Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

INDUSTRIEMARKTBERICHT MÜNCHEN 2009


RESSEINFORMATION

 

 

 

<fck:meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"><fck:meta name="ProgId" content="Word.Document"><fck:meta name="Generator" content="Microsoft Word 12"><fck:meta name="Originator" content="Microsoft Word 12">

<!--{12629664555140}--><!--{12629664555141}--><style> <!--{12629664555142}--> </style><!--{12629664555143}--> <p class="MsoBodyText" style="line-height: 150%;">industrieMarktbericht münchen 2009<o:p></o:p>

</fck:meta></fck:meta></fck:meta></fck:meta>

 

 

 

Der Münchener Immobilienmarkt für Industrie- und Lagerflächen hat ähnlich wie der Bürovermietungsmarkt ein schwieriges Jahr 2009 hinter sich. „Allerdings hat sich das Marktgeschehen nach einem verhaltenen ersten Halbjahr vor allem in der zweiten Jahreshälfte deutlich lebhafter entwickelt“, stellt Marcus Blumenthal, Berater für Logistik- und Industrieflächen bei Colliers Schauer & Schöll, fest. Die Industrieabteilung des  Immobilienberatungsunternehmens registrierte 2009 ein Neuvermietungsvolumen (ohne Eigennutzer und anteilige Büroflächen) von rund 203.000 m². Obwohl sich zum Ende des Jahres ein zufriedenstellendes Ergebnis eingestellt hat, macht sich in diesem Jahr vor allem der Einbruch der Abschlüsse mit einem Volumen über 5.000 m² bemerkbar.

 

 

 

Dass in 2010 wieder größere Mietvertragsabschlüsse zu erwarten sind, liegt laut Blumenthal an der gestiegenen Nachfrage: „Waren großflächige Gesuche in den ersten neun Monaten Mangelware, so konnten seit Anfang Oktober wieder vermehrt Gesuche dieser Art registriert werden.“ Generell war die Nachfrage nach Industrie- und Lagerflächen im Jahr 2009 massiven Schwankungen ausgesetzt. Während im Januar und Februar noch ein deutlicher starke Nachfrage zu beobachten war, stellten die Unternehmen von März bis August ihre Gesuche und Umzugsgedanken fast vollkommen zurück. Ab dem Sommer zog die Nachfrage wieder spürbar an. Neben preisgünstigen und attraktiven Mietflächen im Münchener Umland stehen auch ebensolche Produktions- und Lagerflächen im Münchener Stadtgebiet im Fokus der suchenden Unternehmen. Die aktivsten Nachfragegruppen 2009 waren Handelsunternehmen mit ca. 70.300 m² (34 %), gefolgt von Logistikdienstleistern mit 49.800 m² (25 %) und Unternehmen aus dem Bereich Industrie und Produktion mit 20.700 m² (10 %)

 

 

 

Die Marktbeobachtung von Colliers Schauer & Schöll hat ergeben, dass zum Ende des Jahres rund 71.000 m² Logistikfläche der neuesten Generation kurzfristig zur Verfügung stehen. In den Schubladen der Entwickler liegen außerdem konkrete Planungen über weitere Flächen mit einem Gesamtvolumen von ca. 72.000 m² bereit. „Mit einer Realisierung ist auch in 2010 ohne Vorvermietung nicht zu rechnen“, so Blumenthal. Marktgängige Bestandsimmobilien sind in fast jeder Größenordnung und Lage zu haben.

 

 

 

Die Spitzenmieten für Flächen der neuesten Generation liegen weiterhin, je nach Lage, bei 5,65 – 6,50 €/m². Für die Durchschnittsmiete im Stadtgebiet ermittelte Colliers Schauer & Schöll einen Wert von 6,12 €/m², im Umland liegt dieser bei 5,30 €/m².

 

 

 

Alles in allem hatte sich die Finanz- und Wirtschaftskrise weniger stark auf den Münchener Industrie- und Lagerflächenmarkt ausgewirkt wie noch im ersten Halbjahr befürchtet. „Aufgrund der vorhandenen Nachfrage ist 2010 wieder mit einem leichten Anstieg der Vermietungsleistung zu rechnen, die Mietpreise werden sich auf dem Niveau des Jahres 2009 halten“, hält Blumenthal abschließend mit Blick auf das neue Jahr fest.

 

 

 

Anmerkung:

 

Die Immobilien-Kontor Schauer & Schöll GmbH ist ein rechtlich selbständiges Mitglied im Netzwerk Colliers Property Partners sowie Colliers International Property Consultants, ein Netzwerk rechtlich selbständiger und unabhängiger Unternehmen mit über 290 Büros in mehr als 60 Ländern weltweit.

 

 

 

 

 

München, 08.01.2010

 

 

 

  

 

Kontakt:

 

 

 

Marcus Blumenthal

 

Berater für Logistik- und Industrieflächen

 

089 / 62 42 94 48