Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

ifm weiht ADAPTO-Shuttle-Lager ein

Logo - Vanderlande

 


Im Januar 2015 beauftragte die ifm-Unternehmensgruppe, ein weltweit erfolgreicher Anbieter von Automatisierungstechnik, den Generalunternehmer Vanderlande mit der Planung und Realisierung einer neuen Logistiklösung auf Basis des multidirektionalen Shuttle-Konzepts ADAPTO im neuen zentralen Logistikzentrum in Essen. Nur ein Jahr später fand nun die feierliche Einweihung statt. Vor rund 150 geladenen Gästen hob Herr Frank Smolnikar, Leiter der Fertigwarenlogistik, in seiner Eröffnungsrede insbesondere die Professionalität und Termintreue von Vanderlande hervor.
 
Seit 1969 entwickelt, produziert und vertreibt ifm weltweit Sensoren, Steuerungen und Systeme für die industrielle Automatisierung. Heute zählt die in zweiter Generation familiengeführte ifm-Unternehmensgruppe mit rund 5.500 Beschäftigten in mehr als 70 Ländern zu den weltweiten Branchenführern. Als Mittelstandskonzern vereint ifm die Internationalität und Innovationskraft einer wachsenden Unternehmensgruppe mit der Flexibilität und Kundennähe eines Mittelständlers.

Um sich den zukünftigen Herausforderungen bezüglich Wachstum und Effizienz zu stellen sowie weiterhin den eigenen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, bezog die ifm-Unternehmensgruppe kürzlich einen neuen Standort für das Zentrallager am Hauptsitz Essen.

„Wir bieten unseren Kunden absolute Zuverlässigkeit, Termintreue und eine hohe Verfügbarkeit für alle kataloggeführten Produkte. Um diesen hohen Grad an Zuverlässigkeit und Flexibilität zu erreichen, benötigen wir Partner, die diesen Anspruch ebenfalls an sich stellen“, so Michael Marhofer, Vorsitzender des Vorstandes der ifm-Unternehmensgruppe. „Aus diesem Grunde entschieden wir uns bei der Wahl des Systemintegrators für unser neues Logistiksystem für den erfahrenen Generalunternehmer Vanderlande.

 



Warum ADAPTO?
Während der Planungsphase entwickelten ifm und Vanderlande in enger Zusammenarbeit eine Systemlösung auf Basis des Vanderlande 3D-Shuttle-Konzepts ADAPTO, das zwischenzeitlich mit dem VDI Innovationspreis Logistik 2016 ausgezeichnet wurde.

Im Jahr 2014 auf der LogiMAT in Stuttgart erstmals präsentiert, erfreut sich das hochflexible Lager-, Entnahme- und Transportkonzept stetig wachsender Nachfrage. ADAPTO bietet unter anderem fünf sehr wesentliche Vorteile im Vergleich zu anderen Shuttle-Systemen: Skalierbarkeit, sehr hohe Verfügbarkeit, enorme Kosteneffizienz, Wartungsfreundlichkeit und Nachhaltigkeit.


Neben der Verbesserung der Liefergenauigkeit liegt insbesondere in der Skalierbarkeit für ifm der wesentliche Nutzen, da das ADAPTO-System problemlos mit dem zukünftigen, strategischen Wachstum des Unternehmens mitwachsen kann.


Aufgrund des modularen Regalkonzepts besteht die Möglichkeit, verfügbaren Lagerraum optimal ausnutzen. Klein beginnend kann man die Lagerkapazität durch Hinzunahme weiterer Gassen bzw. den Durchsatz durch Hinzunahme von Shuttles und/oder Liften erhöhen. Dies ist darüber hinaus äußerst kosteneffizient, da die Gefahr einer Über- bzw. Unterdimensionierung nicht mehr gegeben ist.

Zusätzlich bietet ADAPTO eine sehr hohe Systemverfügbarkeit, da jedes Shuttle jeden Stellplatz innerhalb des Systems erreichen kann. Dieses einzigartige Funktionsmerkmal ermöglicht die (Um-)Leitung von Shuttles, um mögliche Blockaden zu vermeiden. Dies bedeutet, dass alle Produkte jederzeit erreichbar sind.

ADAPTO hat einen äußerst niedrigen Energieverbrauch, da die zu bewegende Masse seiner Shuttles und Lifte im Vergleich zu herkömmlichen Ein-/Auslagersystemen viel niedriger ist. Des Weiteren ist ADAPTO mit einer intelligenten Stromüberwachung ausgestattet, bei der Energie zurückgewonnen wird, sobald die Lifte und Shuttles bremsen.


Von Essen in die ganze Welt
Das für die ifm-Unternehmensgruppe implementierte System besteht zunächst aus einem zehngassigen Lager mit ca. 24.000 Stellplätzen. Sieben ADAPTO-Lifte und 25 ADAPTO-Shuttles sind für die Ein- und Auslagerung der mit ca. 8.000 verschiedenen Artikeln gefüllten Lagerkartons vorgesehen.

Die IT-Prozesse im gesamten Lager werden durch das Lagerverwaltungssystem EWM von SAP gesteuert. Gepaart mit der aktuell modernsten Shuttle-Technologie ADAPTO hat sich ifm für eine zukunftsweisende Systemlösung entschieden.

Die Realisierung des neuen zentralen Standortes stellt für ifm den nächsten Schritt in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft dar, in der das Unternehmen auch künftig auf Vanderlande als engagierten Partner zählen kann.

Kontakt

Bettina Salber
Marketing & Public Relations
T +49 2161 68 00 319| M +49 151 19 73 53 26

Vanderlande Industries GmbH
Krefelder Straße 699
41066 Mönchengladbach
T +49 2161 68 00 0
www.vanderlande.com