Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

HUETTEMANN beteiligt sich an der Spedition Merkel-Wetzel

PRESSEMITTEILUNG

 

 

 

 

125 neue Kollegen – Umsatz um 25 Prozent vergrößert

 

 

 

HUETTEMANN beteiligt sich an der
Spedition Merkel-Wetzel

 

 

 

Duisburg/Kuppenheim, 21. Dezember 2010. Die HUETTEMANN Gruppe mit Hauptsitz in Duisburg beteiligt sich mit Wirkung zum 1. Januar 2011 mit insgesamt 70 Prozent der Gesellschaftsanteile an der Spedition Merkel-Wetzel GmbH mit Sitz im badischen Kuppenheim. „Damit wachsen wir um 25 Prozent, stärken unsere Kompetenz in der Kontraktlogistik und bauen unsere Präsenz in Süddeutschland weiter aus“, erklärt Klaus Hüttemann, geschäftsführender Gesellschafter der HUETTEMANN Gruppe. Über die Kosten der Transaktion vereinbarten beide Parteien Stillschweigen.

 

 

 

Die 500 Mitarbeiter der HUETTEMANN Gruppe bekommen im neuen Jahr tatkräftige Unterstützung: Ihre 125 neuen Kollegen der Spedition Merkel-Wetzel zählen regional zu den wichtigsten Akteuren der Karton- und Papierlogistik und unterstützen Kunden wie Smurfit Kappa und Mayr-Melnhof entlang der gesamten Supply Chain. Rund 26 Millionen Euro erwirtschaften sie im laufenden Geschäftsjahr 2010 – davon rund 25 Prozent in der Kontraktlogistik und 75 Prozent im Speditionsgeschäft. Das Unternehmen ist profitabel und verfügt über eigene Logistikanlagen mit rund 60.000 Quadratmetern Fläche.

 

 

 

Wirtschaftliche Stärke ermöglicht Zukauf

 

 

 

„Dieser Unternehmenskauf“, erklärt Klaus Hüttemann, „ist nur möglich, weil wir unsere starke Eigenkapitalbasis trotz allgemeiner Wirtschaftskrise beibehalten haben. Äußerst flexibles und kostenbewusstes Wirtschaften hat selbst im Jahre 2009 in der HUETTEMANN Gruppe zu schwarzen Zahlen geführt.“

 

 

 

Bekannter Name bleibt

 

 

 

Die regional bekannte Firmierung der Spedition Merkel-Wetzel bleibt bestehen. Die bisherigen Gesellschafter Hermann P. Merkel (63) und Hans-Jörg Wetzel (50) behalten je 15 Prozent ihrer Anteile und leiten auch weiterhin die Geschäfte. Zusätzlich wird Andreas Peter (45) aus der HUETTEMANN Gruppe in die Geschäftsführung der Spedition Merkel-Wetzel GmbH berufen. „Als inhabergeführtes mittelständisches Unternehmen müssen wir frühzeitig an die nahtlose Weiterführung der Geschäfte denken“, sagt Hermann P. Merkel. „Mit der HUETTEMANN Gruppe arbeiten wir bereits seit Jahren sehr partnerschaftlich und erfolgreich zusammen. Mit dem unternehmerischen Engagement unseres Partners haben wir für alle Beteiligten einen Erfolg versprechenden Weg für die Zukunft gefunden.“

 

 

 

Portfolio gestärkt

 

 

 

Gemeinsam sollen die Geschäfte jetzt weiter ausgebaut und Synergien gehoben werden. In der Kontraktlogistik weist die HUETTEMANN Gruppe bereits heute besonderes Know-how in der Kosmetik-, Spielwaren-, Lebensmittel-, PBS- und Baustoff-Branche auf. „Mit der besonderen Kompetenz in der Karton- und Papierlogistik können wir unseren Kunden eine weitere branchenspezifische Spezialisierung offerieren“, sagt Hüttemann. „Die damit verbundenen Value Added Services werden wir nun auch an weiteren Standorten anbieten.“ Doch nicht nur die Kontraktlogistik, sondern auch die Spedition ist für die HUETTEMANN Gruppe wichtig. Hohes Synergiepotential wird deshalb an nahezu allen Netzwerk- und Logistikstandorten im In- und Ausland erwartet.

 

 

 

 

 

Kurzporträt der HUETTEMANN Gruppe:

 

„Logistics and More.“ – Unter diesem Motto bündelt die HUETTEMANN Gruppe ihr umfassendes Leistungsspektrum. Neben der Kontraktlogistik zählen dazu Logistiklösungen für Werbemittel sowie weltweites Transportmanagement. Europaweit beschäftigt der mittelständische, international agierende Logistikdienstleister rund 500 Mitarbeiter an 20 Standorten. Der Umsatz liegt bei knapp 100 Mio. Euro; die Eigenkapitalquote bei deutlich über 30 Prozent. Hauptsitz der 1956 gegründeten HUETTEMANN Gruppe ist Duisburg.

 

 

 

Kurzporträt Spedition Merkel-Wetzel GmbH:

 

Die Spedition Merkel-Wetzel GmbH mit Sitz in Kuppenheim gehört zu den größten Logistiker-Anbietern in der Region Baden. Das Leistungsportfolio umfasst sowohl den Speditionsbereich als auch die Kontraktlogistik. Dabei ist der Mittelständler auf Kartonagenlogistik spezialisiert. Rund 125 Mitarbeiter bewirtschaften zusammengenommen über 60.000 Quadratmeter Logistikfläche an insgesamt fünf Standorten.

 

 

 

 

 

Belegexemplar bitte an die Pressestelle der HUETTEMANN Gruppe:

 

 

 

STROOMER PR½Concept GmbH

 

Rellinger Str. 64 a                                                          

 

20257 HAMBURG                                                        

 

Tel.: +49 40 85 31 33 0                                                                                     

 

Fax: +49 40 85 31 33 22                                             Weitere Informationen unter:

 

Web: www.stroomer-pr.de                                               www.huettemann-logistik.de