Sie sind hier: Startseite » Rund um LAGER[flaeche] » LAGER[news]

Lager der Woche

Lager der Woche - Bremen


Interessante Logistikimmobilie in
Bremen, an der A1, A27, A28, A281


[ zum Exposé ]

Inserieren bei Lagerflaeche!

In dem Fachportal für Lagerlogistik zu inserieren. Wählen Sie eines unserer Pakete!

[ zur Übersicht ]

Sie suchen die passende Lagerfläche?

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der geeigneten Lager-/ Logistikimmobilie. Stellen Sie kostenlos Ihr Gesuch bei uns ein und finden Sie so Ihre Wunsch- immobilie. Voraussetzung ist nur eine kostenfreie Registrierung oder sende Sie uns die  Gesuche Vorlage  an uns zurück!

[ zur Registrierung ]

LAGER[news]- Aktuelle Lagernews, Marktberichte & Information

Lesen Sie hier aktuelle Meldungen aus dem Bereich Rund um die Lagerlogistik. Falls auch Sie interessante News bei uns veröffentlichen möchten, dann senden Sie uns diese an presse(at)lagerflaeche(dot)de zu. Nun viel Spaß beim lesen:

HEAG mobilo legt Jahresbilanz vor

HEAG mobilo legt Jahresbilanz vor

02.09.16 (Hessen) Autor:Stefan Hennigfeld

Seit Jahren verzeichnet das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo steigende Fahrgastzahlen. 45,1 Millionen Fahrgastfälle im Jahr 2015 konnten gezählt werden und das bedeutet für den größten ÖPNV-Betreiber in Südhessen einen erneuten Rekord. „Der Zuwachs an Bus- und Bahnkunden beträgt für die letzten fünf Jahre 20 Prozent“, macht Matthias Kalbfuss, Vorsitzender der Geschäftsführung der HEAG mobilo, die Entwicklung deutlich.

Wesentlich für diesen positiven Trend seien die hohen Zuzugsraten in Darmstadt und der Region, doch auch die kontinuierlichen Qualitätsverbesserungen im ÖPNV zahlen sich aus Sicht der HEAG mobilo aus. Die Zusatzleistung auf den Weiterstädter Linien befördere ebenfalls den Positivtrend. „Im vergangenen Jahr, aber auch in der ersten Jahreshälfte 2016 haben wir viel erreicht“, bilanziert Kalbfuss. Ein herausragendes Beispiel für erreichte Ziele sei der AirLiner. Auf der Schnellbuslinie zum Frankfurter Flughafen habe es seit dem Einsatz der Doppelstockbusse 2015 zweistellige Zuwachsraten gegeben.

Die Verlängerung bis zum Kongresszentrum „Darmstadtium“ im Dezember und die Fahrplananpassung in diesem Frühjahr haben die Nachfrage noch weiter steigen lassen. Doch auch auf vielen anderen Linien habe es Angebotsverbesserungen gegeben. So hat das Tochterunternehmen HEAG mobiBus im vergangenen Jahr 20 neue Busse beschafft. „Das war eine der umfassendsten Fuhrparkerneuerungen in unserer Geschichte“, stellt Michael Dirmeier, Geschäftsführer der HEAG mobilo, heraus. In diesem Jahr sind fünf weitere Neufahrzeuge hinzugekommen. „Inzwischen erfüllen 95 Prozent unserer Busflotte mindestens EEV-Standard – ein Wert, der sich auch bundesweit sehen lassen kann“, betont Dirmeier.

Auch in puncto Fahrgastinformation habe es deutliche Verbesserungen gegeben. Seit März dieses Jahres sind alle Busse der HEAG mobiBus mit Bildschirmen für eine dynamische Fahrgastinformation ausgestattet. Demnächst sollen auch die Echo-Nachrichten in den Bussen mit angezeigt werden. „Unser Ziel ist es, den Fahrgästen in unseren Bussen und Bahnen einen einheitlichen Standard zu bieten“, so Dirmeier weiter. Doch der Verkehrskonzern investiert nicht nur in seine Fahrzeuge, sondern auch in eine moderne Infrastruktur.

Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der barrierefreien Ausstattung der Straßenbahnhaltestellen. 2015 hat die HEAG mobilo fünf Tram-Stationen modernisiert. Damit beträgt der Anteil der barrierefreien Haltestellen im Straßenbahnnetz 71 Prozent. „Mit Abschluss des barrierefreien Ausbaus der Haltestelle „Ludwigstraße“ in Seeheim-Jugenheim kommende Woche bieten wir im Landkreis Darmstadt-Dieburg ebenerdigen Einstieg sogar an allen Straßenbahnhaltestellen“, so der Technikchef. Barrierefreiheit wird in einigen Jahren gesetzliche Pflicht, allerdings hinken zahlreiche Unternehmen mit dem Ausbau weit hinterher. In und um Darmstadt kommt man gut voran.


Stefan Hennigfeld
Redaktioneller Leiter
Zughalt e.V.
Siegfriedstr. 24a
58453 Witte